Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von LuckyS, 27. Juni 2008 .

Schlagworte:
  1. #1 27. Juni 2008
    Hallo,

    seit einigen Tagen lese ich mich durch akte-islam.de | Just another asfdsa Sites site und muss mit entsetzen feststellen das ich Zutiefst schockiert über den Inhalt bin. Zwar sind jegliche News mit Quellen hinterlegt doch das geht mir in meinen Kopf einfach nicht rein was da so alles steht. Ich finde das Übelstkrass! Ist das ein Fake?

    Das Aktuellste z.B ist:

    --------------------------------
    Saudi-Arabien: Islam-Gelehrter und Heiratsfachmann gestattet Ehevertrag mit einem Jahr alten Mädchen

    Einer renommiertesten saudischen Islam-Gelehrten, ein Fachmann für Scharia-Heiratsrecht, hat in einem Fernsehinterview geäußert, dass ein muslimischer Vater seine Tochter jederzeit an einen anderen Mann verkaufen und einen Heiratsvertrag schließen könne. Wenn ein Mädchen ein Jahr alt sei, könne schon die Hochzeit stattfinden. Das Kleinkind sei dann Ehegattin. Der Geschlechtsverkehr dürfe aber erst im Alter von neun Jahren mit dem Kind stattfinden. Der Gelehrte, Dr. Ahmad Al-Mu'bi, berief sich dabei ausdrücklich auf den Koran-Gründer Mohammed, der ein sechs Jahre altes Kind geheiratet und als diese neun Jahre alt war, Geschlechtsverkehr mit ihr hatte (Quelle: Memri Juni 2008).
    --------------------------------

    Wie kann man nur ein 9 Jahre altes Mädchen ♂️♀️n? Und dazu noch LEGAL!!!
    Naja ich möchte hier jetzt keine mega Diskussion entfachen, mir gehts primär um die Glaubwürdigkeit der Website!

    EDIT: BITTE DEN GANZEN THREAD AUSFÜHRLLICH LESEN!
     
  2. #2 27. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Ahhh... was lese ich da?
    Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Dr. Udo Ulfkotte

    Da gibt's eine interessante Geschichte zu dem Typ.
    http://info.kopp-verlag.de/redakteu...en.html?tx_ttnews[backPid]=7&cHash=7fb35ab23a

    Gemeint ist dieses Video:
    [​IMG]


    Und jetzt mal Auszüge aus Wikipedia:
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ulfkotte

    Meiner Meinung nach hetzt dieser Typ nur gegen den Islam. Genauso sieht die von dir gepostete Seite aus.
    Ich weiß nicht, ob das mit YouTube inszeniert ist oder purer Zufall... aber es kommt ihm wohl recht.
    Ich denke, dieser Ulfkotte wird kaum glauben, dass die Kiddys, die bei YouTube als Kommentar unter ein Video Morddrohungen schreiben, diese auch erfüllen werden.
    Aber eine gute Gelegenheit mal wieder einen Hetz-Artikel gegen "die Türken" zu schreiben ist es allemal.
     
  3. #3 27. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Naja wegen der Website wurde ja auch seine Frau Doris gejagt weil das ja jemand bei YouTube in den Kommentaren geschrieben hat!
     
  4. #4 28. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    In seiner website bittet er um Spenden für pax europa e.v.

    Für mich solche typen wie einer die von autos keine Ahnung haben, aber es reparieren wollen.

    Ausserdem kann man ein Mädchen erst verehelichen wenn die pubertätsphase zu ende ist sprich erst mit 14.

    Also dass ein mann ein 1 jahre altes mächen verehelichen kann, und mit 9 sie entjungfern kann ist eine lüge.

    der fall in oman mit dem 8 jährigen Mädchen, nun ****phile asis gibt es überall,
    Dort werden die Mädels verehlicht damit sie keine klage und strafe bekommen, in DE stellen sie sich geistlich gestört um keine strafe zu bekommen.

    In der seite wird auch bilder vom 9.11. vom World trade center gezeigt und alle Moslem dafür schuldig gemacht.

    Wenn du Fragen über dem islam hat, dann geh zu deinem Moslemischen Kumpel/Nachbar und rede mit ihm, wenn er dir nicht weiter helfen kann geht er mit dir zu imam.

    Ich glaub die können dir mehr erklären als solche Pseudo wissenschaftler und Islamkritiker.

    Allein der name Islamkritker zeigt sagt doch schon, dass er über den islam nur Kritisches sucht und erzählt.
     
  5. #5 28. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    hast du dafür Quellen?

    Und ein Moslem erzählt mir, das der Islam die heilige Welt ist.
    Somit wären beide voreingenommen.

    Anderes Beispiel: Scientologen sagen auch, Scientoligy sei genial und dessen Gegner und Kritiker meinen, Scientoligy sei schlecht. Wem soll ich jetzt glauben?
     
  6. #6 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Geistlich gestört?
    Sind sie also zerstritten zwischen mehreren Glaubensgruppen?
    Buddhismus, Christentum und Islam?
    Ich glaub ich mach die Seite:"geistig-geistlich.de"
     
  7. #7 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Naja, aber wo er recht hat...

    Aber naja die seite zeigt halt auch bloss die negativen seiten des Islams auf.

    Dennoch finde ich es schockierend was da alles so abgeht. Veralgemeinern will ich da nichts, aber ich bin auch definitv dafür das wir hier in DE nicht vom Islam asimiliert werden.

    mfg LOTW
     
  8. #8 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Vom Islam assimiliert? Seit wann sind denn aus den Moslems die Borg geworden?

    Hier assimiliert nichts niemanden. Was höchstens möglich wäre, wäre, dass die Religionen sich vermischen, aber allein aufgrund der Tatsache, dass der Vatikan eine der größten und reichsten Organisationen der Welt ist und er darauf aufgebaut ist, dass es Christen gibt, werden wir das Christentum hier immer haben. Ähnliches wurde übrigens schon von anderen Religionen behauptet.

    Das Problem bei der Seite ist nicht, dass sie die negativen Seiten des Islams aufzählt, sondern, dass man aufgrund des Autors zweifeln kann, ob das alles der Wahrheit entspricht, was er da schreibt.
     
  9. #9 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Also ich finde es ja schon derbe heftig. Auf der Seite stehen ja nur solche Dinge.
    Das lingt aber auch alles so schwachsinnig irgendwie finde ich .

    Als ob auch ein Mann ein 9 Jahre altes Mädchen einfach so ♂️♀️ würde, obwohl es gibt ja auch bei uns so Kinder♂️♀️r und im Islam gelten sowieso irgendendwelche komischen gesetze die wir nicht kennen oder komisch finden. Also von daher kann schon was dran sein an der Story. Aber ich persönlich glaube nich so dran .
     
  10. #10 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Wie wir sehen kommt das aus Saudi-Arabien. Von daher ist es sehr gut möglich. Aber diese Ecke der Welt(Irak,Saudi-Arabien,Iran...) ist ja sehr Islamisch, sehr intolerant und um Mittelalter(von den Weltansichten). Von daher würd es mich nicht wunder das es stimmt.
     
  11. #11 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Warum checkt ihr das nicht jede Religion hat wie gesagt ihre Schattenseiten und das christentum hat seine sekten hier eine kleine Sammlung:


    Klassische Sekten


    Und es gibt in den Staaten christliche Sekten wo ein Amnn mehrere Frauen hat und auch Kinder(als frauen). Guckt mal Nachrichten letztens wurde so eine Sekte geräumt.

    Und diese Sekten halten sich auch an die Bibel sie interpretiren diese nur anders und genauso so ist es mit dem Koran nur das es unter Muslimen keine richtigen Sekten in unserem Sinne gibt sind halt kleinere oder größere Gruppen die den Koran anders interpretieren oder strenger oder sonst was... und dann kommen halt solche geschichten ala 9 jährige frau usw. bei raus aber das heisst doch nicht dass alle moslems so sind.

    wir rennen ja auch net wie mormonen oder andere christliche sektenmitglieder rum auch wenn sie christen sind.

    jeder interpretiert seine religion anders und es gibt auch ausreißer die zuviel reininterpretieren, bei christen, juden, moslems, buddhisten und bei allen anderen religionen...
     
  12. #12 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    BITTE AN ALLE - BITTE MEINE MEINUNG LESEN BITTE NEHMT EUCHT DIE ZEIT! BITTE!!!

    Aber der Autor bezieht sich immer auf Quellen! Mag sein das die eine oder andere Quelle unseriös ist, dennoch glaube ich nicht das all dies aus den Fingern gezogen ist. Ich bin kein Religion-Fan, zwar wurde ich Katholisch aufgezogen, dennoch habe ich deswegen niemals die Kirche besucht, was vielleicht im Islam eine Schande wäre, schließlich habe ich meinen FREIEN WILLEN dazu genutzt dies nicht zu tun (Was ihr nicht habt!!)!

    Wenn ich Moslem wäre, würde ich mich SCHÄMEN über solch eine UNTERDRÜCKUNG von Frauen, wie es in gewissen Ländern ist!!! Das IHR ISLAMISTEN nichts dagegen tut, ist noch eine größere SCHANDE an die UMWELT! Ich verlang nicht das ihr Frauen mit einem Goldteller hinterher rennt, lediglich nur das ihr diese ebenfalls als Menschen ansieht! Aber schämt euch - ihr seht Frauen nur als Werkzeug - eine Schande für eure Religon, für euer Land! Wenn ich wüsste, dass Halb-Europa denkt ich würde Kinder mit 9 Jahren ♂️♀️n, würde ich mich als Islamist zu Grund und Boden schämen und diese Religion aus MENSCHLICHKEIT abwerfen!

    Ich weiß, ich rede jetzt über die Thematik hinaus, aber auch ich habe mal eine Türkin (Islamistin) kennengelernt (In der Volkshochschule) mit der ich mich gut verstanden habe. Und glaube mir, diese Frau hat 24. Std unter dem Islam gelitten , sie hat Ihr Herz bei mir ausgeschüttet und immer wieder geklagt, wie schwer das Leben für sie sei, da sie keinerlei RECHTE hat und total GEHORCHEN muss!

    Es ging soweit, dass sie aus WUT zu ihrem ZWANGS VERHEIRATETEN Mann mir mir rum gemacht hat (Wer schlau ist, darf sich alles andere denken). Sie war so dermaßen SAUER auf Ihre eigene Religion das sie diese vor mir verflucht hat (Scheiß Moha****'**, Schei0 Ala.****, Scheiß Kora****!!!). Auch hat Sie mitgeteilt,. dass es nicht nur IHR so ergeht, sondern auch allen FRAUEN die sie kennt. Und was sie noch sagte: Vor unseren Männern tun wir alles aus ANGST, damit die Wahrheit nicht ans Tageslicht kommt, weil dies unseren Tod bedeuten würde - wie gerne wäre ich mit einem Christen zusammen, der die Frauen und das Leben versteht - nicht wie der Islam, der uns VOLLKOMMEN unterdrückt!

    Ich war schockiert und erschrocken in einem dies von einer Frau zu hören, die schon längst "Zwangsverheiratet" war und dennoch mit mir so einiges tat (Ich werde das nie im Leben vergessen, schon gar nicht wenn einer zu mir ankommt und sagt: Unsere Frauen sind die Saubersten! ........Ihr wisst gar nicht wie viele euch FREMDGEHEN, Blasen und Schlucken! Soviel dazu! !!!!!). Aber das ist hier ein anderes Thema!

    Ich bin weder Rassistisch sonst noch was (Ich bin Aussiedler, der es unheimlich für Nötig gehalten hat sich der Art, der Sprache und den Menschen sowie der Kultur anzupassen - UND - Ich bin Stolz in einem Land wie Deutschland leben zu dürfen, auch wenn ich im Prinzip nicht STOLZ darauf sein KANN, aber zu 100% DANKBAR und das gebe ich zurück indem ich ein GUTER MENSCH bin und mich vollkommen der Umwelt in Deutschland anpasse, was ich auch in USA, Canada und Afrika tun würde!), aber mit der Zeit glaube ich, dass der Islam mit allen Mitteln bekämpft und aufgehalten werden muss, zu Ehren der ganzen Frauen, die darunter leiden!!! Wie kann man nur Frauen in irgendwelche Tücher verkleiden - in manchen Ländern noch Krasser (Nur Augen sehbar!). Sagt mal ehrlich, ihr Islamisten seid auf so einen scheiß Stolz (Ihr seid doch die ersten die schreien: Boah ist die deutsche, polnische, schwedische Perle geil da mit dem Minirock! Das sind eben Frauen in einer Nation, die den FREIEN WIillen haben, entscheiden zu dürfen, wie sich diese Repräsentieren! UND AS IST RICHTIG SO!)?

    Ich selber glaube nicht an die Bibel und den ganzen Scheiß, (Gott, bla bla bla....), aber das ihr nach einem Buch lebt und keine Eigene Meinung habt, ist echt traurig! Ein ganz großes Armutszeugnis! Stille Post kennt ja jeder oder? In der Zeit wo die Bibel, Gott und haste nicht gesehen entstanden sind, waren die Menschen mit ein wenig GESCHICK vollkommen manipulierbar, hätte ich vor 2000 Jahren mit dem Wissen von heute gelebt, hätte ich die GESCHICHTE so hinbiegen können wie sie mir am Besten gefiel! Es ist nur ZUFALL das IHR und WIR Islamisten und CHRISTEN sind, werft die ab und denkt wie ein GESUNDER MENSCH! Aber ihr traut euch nicht, weil ihr damit GROßGEWORDEN seid, aber wenn euch niemals jemand was vom CHRISTENTUM und dem ISLAM erzählen würde, würdet ihr ABSOLUT nicht dran glauben! DER GLAUBE wird nur WEITERGEGEBEN und ist nur reine ERZIEHUNG! Traurig aber Wahr!!! Ich wurde als KATHOLIK erzogen, dennoch habe ich mir das RECHT gelassen, selber zu entscheiden WAS ich glaube, aber euch wurde das in die WIEGE gelegt und ihr glaubt daran bis in euren Tod! So leicht kann man MENSCHEN manipulieren!!! Ihr seid nichts (Christen, Islamisten und haste nicht gesehn wat für ne Stille Post!)!!! Keine EIGENE Meinung, kein eigenes Bild! Keine EIGENE Werte! Keine Eigene Menschlichkeit!

    So mit der Zeit denke ich, das jeglichze RELIGION HASS pregt, jegliche REligion für viele KRIEGE Schuld ist. Löst euch von der scheiß Geschichte!

    Ich APPELIRE an euren GESUNDEN MENSCHENVERSTAND, der nur eine REGEL hat: LEBEN UND LEBEN LASSEN! TUH ALLES WAS DIR GEFÄLLLT - DOCH NIEMALS GEGEN DEN WILLEN EINES ANDEREN MENSCHEN! Niemals darft Du tun, was einen anderen MENSCHEN wehtut!

    Wenn das die gesammte Bvölkerung kapiert, sind wir FREI von jeglicher (in der Zeit leicht zu Erfindender Religion) Religion, denn dann sehen wir uns alle als eins: Der Mensch! Mit den gleichen RECHTEN, mit den gleichen PFLICHTEN unsenren MITMENSCHEN gegenüber!

    Mich kotzt es total an das der Koran und Christentum diverse Dinge GRUNDSÄTZLICH verbietet!

    PS: Alle RECHTSCHREIBFEHLER GEHÖRE DIR! DIESER BEIRAG WURDE UNTER ERHEBLICHEN ALKOHOLEINFLUSS VERFASST, DENNOCH SPIEGELT DIESER DES AUTORS EHRLICH ANSICHT WIEDER! ZUDEM TEILT DER AUTOR MIT DAS DIESER BEITRAGS JEGLICHE RELIGION, HERKUNFT, HAUTFARBE IN JEGLICHER GESUNDER HINSICHT RESPEKTIERT! DER AUTOR DES BEITRAGS SIEHT SICH ALS MENSCH UND NICHT ALS ALS JEMAND, DER IN EINER ZEIT GEBOREN IST, WO DAS STÜCK LAND GERADE DENN TITEL DEUTSCHLAND, POLEN, RUSSLAND, SAUDI ARABIEN ODER SONST WAS TRUG! SIEHE SIGNATUR!

    ICH ENTSCHULDIGE MICH BEI JEDEM, DENN DIESER BEITRAG SEELISCH UND PHYSISCH WEH GETAN HAT! DAS WAR NICHT MEINE ABSICHT, LEDIGLICH MEINE FREIE MEINUNG!
     
  13. #13 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Da muss man dir zustimmen. Aber die Frage ist ob diese Aussage die am Anfang gepostet wurde von einem Islamgelerten der Mitglied eine großen Gruppe ist kommt oder von einem Spinner einer Sekte. Wobei das bezweifel ich ma stark da es in Saudi-Arabien keine Religionsfreiheit gibt... . Soweit ich weiß gibt es dort nut "eine Interpretation" des Islam/Korn.
     
  14. #14 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Darf man in der Türkei CHRISTLICHE Kirchen bauen?

    Ich bin froh in einem Land zu leben wo jegliche Kultur respektiert wird, auch wenn sie in gewissen Augen falsch ist! Wir, die Menschen und die Politik in Deutschland, geben euch das Recht eure Religösen Institute bauen zu dürfen (Mosche), aus dem GRUND erwarte ich FAIRE Gleichgültigkeit im Islamischen Land! Aber das scheint nicht gegeben zu sein, wir Leben im 21gsten Jahrhundert, wo der Mensch eigenen gesunden Menschenverstand und RESPEKTVOLL zu handeln hat! Ganz allein aus dem Grund befürworte ich ein klares NEIN zum EU Beitritt! Ich bin kein REIN DEUTSCHER (Nur meine Vorfahren, bin Opfer des Krieges), dennoch verfüge ich über RESPEKT anderen Menschen gegenüber, deshalb toleriere ich es in jeder Hinsicht, dass gewisse Gruppen ihre Institute in Deutschland bauen und ausleben dürfen! Aber verstehen tue ich nicht, diesen HASS dem Land gegenüber!

    Ich bin sehr DANKBAR dem Deutschen VOLK! Und für die GESCHICHTE (Hitler bla bla) kann hier keiner was von den Jungs was! Es ist Schade das diese Generation damit belastet wird, wobei sie dazu weder was Beigetragen hat, sonst noch daran Schuld hat! Und es weder BEFÜRWORTET! Ausnahmen gibt es in jedem Land, die diese Ideologie für GUT heißen! Spätzünder!!!

    Für mich ist es der schönste DANK von hier lebenden Menschen zu hören, dass sie nie gedacht hätten ich wäre ein Aussiedler, aufgrund meiner tadellosen Integration ins Volk!
    Ich habe mir die Sprache hier 1a angeeignet und jegliche Sitten, ein Bitte und Dankeschön gehört zu meinem Alltag, genau so wie das Aufstehen für Ältere Menschen im überfüllten Bus, wo so einige Gangster blöd aus der Wäsche glotzen, genauso wie es für mich Alltag ist an einer Stark befahrenen Straße einfach stehen zu bleiben, wenn eine ältere Dame mit ihren Rollator die Straße überqueren möchte!

    PS: Siehe OBEN!
     
  15. #15 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    ich glaube die bekommen die news wirklich von großen nachrichtensender. also von der Page.
    ich meine ich habe schon mehrere dinge dort gehört, teilweise wurden sie soger im board gepostet.
    naja, aber mit 9 Jahre kann ichs mir nicht vorstellen, aber wer weiß, in afrika gabs auch schon ne menge solcher fälle.
     
  16. #16 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Du willst die Quelle???

    Ich war beim Imam mein Lieber solltest du auch mal tun, dann klappst auch mit deinem Moslemischen Nachbar. Falls du einen Hast.

    Deine Post zu diesem Thema interessiert mich nicht Thrake, du schreibst hier nur spams.

    Sowas wie du bist genau der richtige für solche Menschen.

    Du gehörst mehr zu klasse von Stefan Herre, der vom Islam keine Ahnung haben und der Meinung sind der Islam ist Böse usw.

    Also Texte mich nicht voll, ich wichtigere sachen zutun als mit dir zuposten
     
  17. #17 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Also wo soll ich anfangen.
    Ich bin selber Türke und auch Moslem und habe eine FREIEN WILLEN sowie jeder Moslem den ich kenne egal ob Frau oder Mann.Und wie schon oft gesagt Interpretiert jeder seine Religon anders.Ich für mein Teil bin Moslem bete aber nicht 5mal am Tag sowie es im Koran steht.
    Aber ich habe dafür Respekt gegen über andern Leuten und Religonen und tolerire ihre Meinungen und ihr Verhalten.
    Und so ist das auch in der Türkei dort muss nicht jeder Moslem sein es steht jeden frei welche Religon er angehören möchte.Und in der Türkei stehn auch Kirchen für die Christen die dort leben.
    Und ob eine Frau im Mini Rock rum rennt oder ganz verschleiert ist mir egal das ist ihre Sache.
    Das ist mir eigentlich vollkommen egal.
    Und das Frauen in Irak,Iran usw unterdrückt werden tolerie ich überhaupt nicht und wie krank muss man sein ein 9jähriges Kind zu Heiraten und es dan zu f.......
    Aber in andern Ländern werden die Frauen von Männer auch unterdrückt und geschlagen und Vergewaltigt.Hier in Deutschland gibt es auch Kranke die mit Kinder f..... .
    Leute die,die Relgion nicht ansatz weiße kennen und sagen im Koran steht das es erlaubt ist.Kotz mich persönlich sehr an weil sie einfach vorurteile ziehen und sie verbreiten.
    Ich sag ja auch nur weil es ein Pfarrer ein Kind missbraucht hat missbrauchen alle Pfarrer Kinder.
    Und welche Religon die richtige ist sollte jeder für sich einscheiden.
    Und man sollte sich nicht von andern Leuten Beinflussen lassen die den Koran,Bibel sonst was Falsch Interpretirn.Weil das ist einer der Gründe warum dan sowelche Teror organisationen oder Sekten entstehn wie Al-Qaida.Diese Leute Kampfen angeblich für den Koran oder sonst was und Töten ander Menschen und werden angeblich mit 51jungfrauen und mit ein Leben im Paradiesng Belohnt was vollkommen schwachsinn ist.
    Einer der Regeln im Koran besagt ein Mensch darf kein Menschen Töten und sollte er das machen wird er mit der Hölle beschraft,weil nur der Gott darf über Leben und Tot enscheiden.
    Immer hin hat jeder das Recht so zu leben.
    Und so seh ich das auch Jeder hat das Recht zu Leben wie er sein leben gestaltet und welche Religon er angehört und welche nicht das ist seine sache.

    Was mich aber Stört egal welche Hauptfarbe,Welche Religon,Welche Landes- angehörigkeit es sind immer Negative Vorurteile da ob will oder nicht.

    Ps:Falls wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.^^
     
  18. #18 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Seh ich das Richtig: Wenn ich also Ron Hubbard persönlich fragen würde, ob Scientoligy genial ist und er dies bejaht, ist Scientoligy genial? Ich war schon bei genügenden Moslems und irgendwie labbern die auch nur irgendeinen Mist und haben meist auch keine Ahnung.

    Hier ein beispiel:

    Die Türken neben an schwören auf den Koran, glauben, alle Ungläubigen kommen in die Hölle und sind der Überzeugung, sie kriegen viele Jungfrauen, wenn sie in den Himmel kommen.
    Dann behaupten sie noch, Adam und Eva waren schon Moslime und sahen schon Mohammed als einzig wahren Propheten an. Ich glaube, auf deren Meinung kann ich ganz gut verzichten, oder?

    Frag ich ein Mädchen, sagt das meist: "Keine Ahnung", und wenn ich sie frage, warum sie ein Kopftuch trägt: "Meine Eltern haben gesagt, ich muss eins tragen"...
     
  19. #19 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    LOL, damit schiesst du den Vogel ab. Ja, die tolerante Türkei, gerade was Religion und Christentum angeht, haben sie sich nicht wirklich mit Ruhm bekleckert und sind heute beim besten Willen noch nicht soweit, wie sie gerne wären.

    Zum Thema: Naja Islam... wenn jede Frau wirklich sofrei wäre, wie das hier groß angepriesen wird, dann würden sich die Meisten anders verhalten.
    Das schlimme am islam ist die von vielen anhängern fehlende toleranz gegenüber anderen religionen. Auch wenn ich kein Fan des Christentums bin, sind die da mittlerweile ein gutes Stück weiter und haben sich sehr ins Positive entwickelt. Der Islam braucht da wohl noch ein paar Denker und viele Jahre Zeit.
     
  20. #20 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Ok da hast du recht ManOMeter dafür möchte ich mich entschuldigen.In der Therori haben die Christen dort die selben rechte werden aber dort oft unterdrückt.Was ich nicht tolerire.

    Und zu gleich möchte ich dir ManOMeter danken.Du hast einfach dir richtigen worte zu diesem Thema gesagt.Ich gebe dir zu 100% recht.Viele Anhänger des Islams sind nicht einfach nicht tolerant genug gegen über anderen Religionen.
     
  21. #21 29. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Junge kappierst es immer noch nicht was?

    Ein Tip für dich gehe zu einer Parkuhr, er kann dir zuhören.

    Wenn es eine Meinug gibt auf den man verzichten kann, dann ist es deine.

    Hab ich was vom Imam oder von Türken gesagt? es sind nicht nur Türken die Moslems sind, es gibt auch deutsche die Moslems sind.

    Aber wem sag ich dass du bist doch eh ein Hofnungsloser fall.

    Gehe einfach zur Parkuhr oder suche dir ein Hobby/freundin.
     
  22. #22 30. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    ist Ignoranz deine Antwort auf alle Fragen?
    Ich habe jetzt den Türken bei mir in der Straße gemeint. Tut mir leid, das dort kein Araber oder deutscher Moslem wohnt, den ich kenne.
    Nur weil dir meine Meinung nicht in den Kram passt, musst du nicht gleich dich so kindisch aufführen.
    Noch dazu solltest du auch mal lesen lernen, dann wüsstest du, das ich ein Hobby & ne Freundin habe.
    Du verhälst dich hier total agressiv. Kein Wunder, warum es Deutsche gibt, die eben was gegen Türken/Moslems haben.

    Sorry, aber @ALL MOSLEMS: Wundert ihr euch überhaupt dann noch, das wenn hier 90% aller Moslems in jedem Thread, indem es um den Islam geht, gleich das Flamen ("Du bist dumm/dämlich/Hoffnungsloser Fall/ein Baby/ein Nazi/ein Rassist/ein /behindert/schwul/etc.) anfangen oder gleich persönlich werden, ihr dann als assozialen Ausländer angesehen werdet?
    Das meine ich jetzt echt nicht böse. Aber wenn man sich mal andere Threads ankuckt, können die auch irgendwie normal reden, trotz Meinugsverschiedenheiten (außer in diesen Fussball-Threads). Ich weiß nicht, wie ich es friedlich sagen soll, aber die meisten Moslems "schlagen gleich zu", wenn ihn ein Kommentar oder eine Meinung nicht in den kram passt.
     
  23. #23 30. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Aha ein Türke konnte für dich alles beantworten oder was?????

    ich bin kein türke mein lieber, bin deutscher der einen Fransözischen opa hat der halb Algerier ist.
    dein einziges hobby ist jawohl dieses forum, dass du eine freundin hast verzweifle ich sehr.

    Dein post habe ich schon gelesen und wie immer nur blödsinn und Probagande was du von den kritikern gehörst und gelesen hast.

    Also erkundige dich auch mal nicht nur von EINEN türken oder von Kritikern.

    Wenn ich agressiv wäre hätte ich dich so beleidigt dass ich eine verwarnung bekommen hätte.

    Aber ich nicht dass ist es wert für dich.

    Also geh pennen ich tue das jetzt auch.
     
  24. #24 30. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    Hast du.
    Aber ganz ehrlich, ist das wichtig?
    Selbstverständlich wird ein Moslem über den Islam anders denken als ein andersgläubiger, und wird wahrscheinlich versuchen hauptsächlich die guten Seiten am Islam zu erzählen, aber Thrake7, genau darum geht's doch. Denn das Meiste, was man durch irgendwelche Medien mitbekommt, sind die schlechten Seiten des Islam. Ich bezweifle, dass es im Islam NUR Schlechtes gibt. Ich kann mir sowas einfach nicht vorstellen, sonst wäre es fraglich wie so eine Religion sich so stark entwickelt hätte. Wenn du dann aber von einem Imam oder sonst einem Moslem mal auch hörst, dass es gute Seiten gibt, unabhängig von den schlechten, dann kannst du dir darüber ein viel klareres Bild machen, als wenn du nur den "Schmutz" kennst. Der Imam würde dir nicht anders über den Islam berichten, als ein christlicher Geistlicher über das Christentum, denn der würde dir auch nicht sofort beim ersten Mal von einem Rachegott und den Kreuzzügen oder von den Christenkriegen, die nach Jesu Tod entflammten, erzählen.
    In dem Alter, in dem du jetzt bist, bist du doch nicht so leicht beeinflußbar, dass du alles was der Geistliche dir erzählen würde so hinnimmst(sp?), sondern auch selber nochmal nachforschen würdest, ob das, was der Knilch dir dann erzählt, richtig ist oder nicht.

    @ManOMeter!: Mag sein, dass der Islam noch ein paar Jahre braucht um sich zu entwickeln (das Christentum hat, falls ich mich jetzt nicht irre, um die sechshundert Jahre Vorprung). Nur sollte er dann auch die Chance kriegen, sich zu entwickeln und nicht von vornherein abgelehnt und durch einseitigen Journalismus schlecht (falls jemandem ein besserer Ausdruck, statt "schlecht" einfällt, bitte melden, mir fällt grad nix anderes ein) gemacht zu werden.

    @Muslime hier im Forum: Was ist, in einer kurzen Definition, eigentlich der Unterschied, falls es einen gibt, zwischen Islamisten und Moslem/Muslim?
     
  25. #25 30. Juni 2008
    AW: Akte-Islam: Ist das wirklich Echt oder nur Fake?

    mit dem Imam habe ich gemeint, dass er auch mit dem imam reden soll.
    kannst du mir mal sagen ob Thrake7 überhaupt einer ernst nimmt?
    Solche haben keine Meinung, keine Freunde und keine Hobbys.
    Er würde Ulfkutte und Herre als gebildeten mann betrachten( die beiden haben einen Studium).
    Aber wir schon ein paar Türkische Kumpels sagen "Esel bleibt Esel, auch wenn er Studiert hat"
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Akte Islam wirklich

  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.604
  2. Fakten über Homosexualität
    lottikarotti, 26. Januar 2018 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.507
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    9.821
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    10.827
  5. Antworten:
    261
    Aufrufe:
    10.875