aktuelles Laptop (ca. 1000€)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Rhodos, 29. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2008
    Hi RR´ler,

    Ich möchte mir ein neues Laptop zulegen und habe ca.1000€ zur verfügung.

    Ich möchte:

    -Multimedia (Film/Photo-bearbeitung)

    -Gaming( nicht unbedingt Crysis auf höchster Detailstufe aber aktuelle Games^^)

    -die typischen standarts (MS-Office und so is ja normal)

    -Ja und halt ein schönen Bildschirm...17-19 Zoll (muss ich dabei auf irgendwas achten?)

    -Wie sieht es mit Vista/XP aus ...was empfiehlt ihr? Was gibt es?

    -Nur Fertige Laptops oder kann man auch selber zusammenstellen?


    BW is natürlcih für jeden guten Post drin.

    THX und BYE,

    Rhodos:cool:
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. März 2008
    AW: aktuelles Laptop (ca. 1000€)

    Das schnellste 17" Gerät was du bekommen kannst für 1000,- ist das hier:

    Acer Aspire 7720G-602G25MN
    Acer Aspire 7720G-602G25MN (LX.ANS0X.080) Preisvergleich | Geizhals EU

    Bietet gute Qualität und Ausstattung zum fairen Preis.
    Damit kannst auch ein wenig zocken.
    Ein Gerät mit WinXP wirst du kaum noch finden, fast überall ist schon VISTA mit dabei.

    So wie bei PCs geht das nicht, man kann zB bei Dell.de einige Sachen auswählen.
     
  4. #3 29. März 2008
    AW: aktuelles Laptop (ca. 1000€)

    bei lahoo bzw. one.de NICHT kaufen.

    Des weiteren empfehle ich dir ganz klar Windows XP, wenn du die Möglichkeit hast zu wählen.
    Grund: Windows Vista bietet dir nichts, was Windows XP nicht auch kann. Und wenn du auf extrem ressourcenfressendes, unnützliches ClickBunti zeug stehst, kriegst du das mit Ubuntu+beryl etwa 140€ billiger.

    An sonsten hat mein Vorposter schon recht. Acer und Asus sind relativ billig bei tragbarer Quallität.

    Qualitativ sehr hochwertig ist hingegen ein lenovo thinkpad - dafür aber auch wesentlich teurer.

    Ich selber hab nen Samsung R55 hier und bin auch vollstens zufrieden damit.
    Viel Erfolg beim kauf und bei der Qual der Wahl ;>

    grüße

    my-Doom

    PS: OpenOffice kann übrigens noch viel mehr als MS Word.
     
  5. #4 29. März 2008
    AW: aktuelles Laptop (ca. 1000€)

    Okay Acer hab ich im Visier^^

    BW sind raus..

    weitere Anregungen etc.?
     
  6. #5 30. März 2008
    AW: aktuelles Laptop (ca. 1000€)

    Wie sieht es mit dem Angebot von Lidl aus ...was sagt ihr dazu??


    Lidl Deutschland - lidl.de


    beachtet auch das Zubehör.../softwear

    edit: neuer link seht ihr dann ja unter angeboten...die Hardware Komponenten sind doch von renomierten herstellern!?
     
  7. #6 30. März 2008
    AW: aktuelles Laptop (ca. 1000€)

    link geht leider nicht und nebenbei....bei computern von discoutern wird meist billig-hardware verbaut. ....deswegen wäre ich skeptisch...software hin oder her =)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - aktuelles Laptop 1000€
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.102
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    916
  3. [SUCHE] Aktuelles Lied

    FuuFuu1337 , 16. Februar 2013 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    759
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.628
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    882