Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Flipsi, 15. Juni 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juni 2011
    Moin,

    In einem AKW in Nebraska scheint was im Argen zu liegen. Gab wohl ne Flut, daraufhin ein Feuer und nun ist das Kühlungssystem futsch.

    Nebraska Nuclear Plant at Level 4, 3, 2, 1 Emergency | Hawai`i News Daily

    Hat da zufällig jemand anders Quellen zur Hand? :p

    Und ne anschließende Diskussion, ob bei einem nächsten Super-GAU ein politisches Umdenken in den Usa möglich ist.

    Grüße
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Nö, ist wohl ne ganz frische News. Im Prinzip ist es ja das, was du gesagt hast: Jahrhundertflut, AKW steht unter Wasser. Dann läuft so ein Teil nunmal nicht mehr richtig.

    {bild-down: http://d.yimg.com/a/p/ap/20110614/capt.79a74ae8650a4033bb0bebe8731966f3-79a74ae8650a4033bb0bebe8731966f3-0.jpg?x=400&y=277&q=85&sig=rwuqdHOHjQ.L7E_JidWUlA--}


    CaneTalk: Ft Calhoun Nuclear Power Plant at Level 4 Accident

    Naja ich denke man muss erstmal abwarten, wie das nun ausgeht. Vorher wird sich da nicht viel tun in den USA.
     
  4. #3 16. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Deutsche News = 0000000

    Video gefunden (ami)



    Momentan wird es als eher Harmlos bezeichnet ..... kennen wir ja.

    grüz
    KK
     
  5. #4 16. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Wenn bei den Amis mal was platzen würde, ja ich glaube, dass würde die Bevölkerung wach rütteln, gegen Atomkraft vorzugehen!

    GruSS _ViEcH_
     
  6. #5 16. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Hab im Internet das gefunden:
    http://www.anti-atom-piraten.de/2011/06/zwischenfall-im-akw-fort-calhoun-usa/


    Aber schon heftig wie wenig man darueber findet. Mit dem Flugverbot ist auch wieder so ne Sache.:rolleyes:
     
  7. #6 16. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    http://www.anti-atom-piraten.de/2011/06/zwischenfall-im-akw-fort-calhoun-usa/

    hier ein etwas ausführlicherer text ...

    hmm korrigier mich falls ich mich irre
    waren es nicht die usa die als erste die informationspolitik der japaner bei fukushima kritisierten?? diese weitverbreitete doppelmoral is herrlich :D :D

    na hoffentlich wird es nicht ein dejavu...sonst schaffen wir es am end wirklich noch 2012 zu realisieren ;(

    naja alle warten auf den weltuntergang aber keiner will ihn verhindern

    shalom
     
  8. #7 16. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Mal sehen wieviele Rednecks jetzt immer noch "Gods revenge for Pearl Harbor" schreien:D

    Jetzt mal ernsthaft, im schlimmsten Fall ist dasselbe passiert wie in Fukushima und dann haben die Amis ein fettes, strahlendes Problem. Es kann aber auch sein, dass sie wegen Fukushima übervorsichtig sind.
    Wie auch immer, man kann nur das beste hoffen und abwarten.
     
  9. #8 16. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    mal erlich, ist fukushima jetzt so schlimm? wenn du mal überlegst was da für ne welle gemacht wurde und was letztendlich passiert ist. natürlich ist es verdammt :poop: das da jetzt 100000 nicht mehr in ihr altes haus können etc aber dieses höllen-kernspalt-szenario ist meiner meinung nach nicht eingetreten. mal schauen was da in nebraska passiert, ich warte hier mal auf die erste seriöse quelle.
     
  10. #9 16. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Das "Höllenspaltszenario" ist eingetreten. Deine Aussage ist einfach nur falsch und auch ein bisschen naiv (nicht böse gemeint).
     
  11. #10 16. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Was haette deiner Meinung nach noch schlimmeres in Fukushima passieren sollen? Das Kernspaltszenario ist eingetreten - aber ja anderes Thema. Die Quelle ist vielleicht nicht die serioeseste aber, dass das AKW dort geflutet wurde siehst du anhand der Videos/Fotos auch. Mal schaun wann die "serioesen" Quellen darueber etwas wissen bzw. ihr Wissen mit uns teilen.
     
  12. #11 17. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Vor 1-2 Wochen hab ich in der örtlichen Tageszeitung einen kleinen Artikel auf der 5ten Seite unten rechts in der Ecke gefunden: "Die Strahlung um Fukushima hat den höchsten Wert erreicht".
    Die Katastrophe fängt doch erst richtig an in den nächsten Jahren.
     
  13. #12 17. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    5. Seite rechts unten.. ist echt ein Witz was die Medien sich da leisten. Klar muessen die vielleicht schauen, dass sie sich ueber Wasser halten, aktuell sind, blablabla... Aber wenn anfangs auf Ungewissheit gemacht wird und 2-3 Monate spaeter erst rauskommt was wirklich los ist und man das dann gerade mal auf der 5. Seite iwo lesen kann, graust es mich.
    Wer sich dabei nicht selbst aktiv informiert, denkt es wuerde dort schon nicht so schlimm sein - wie zum Beispiel Mr. Knut.
     
  14. #13 17. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Der Kachelmann-Prozess war nun leider doch wieder wichtiger als Fukushima.

    Und äh mr.Knut: Wenn "100.000" nicht mehr in ihre Wohnungen können, weil das Gebiet komplett verstrahlt ist, dann ist das bei einem Land, in dem die Bevölkerungsdichte höher ist als in Deutschland schon ziemlich :poop:.
    Was sollte denn deiner Meinung nach passieren? Ne riesige Atomexplosion? Das ist ein AKW und keine Atombombe gewesen. Der Rest ist passiert, nämlich ,dass Radioaktivität ausgetreten ist und wie andere schon belegt haben in einem sehr sehr hohem Maße. Und sie haben lange Zeit das Meerwasser, mit dem sie gekühlt haben, wieder ins Meer geleitet -.-

    Das AKW in den USA ist immerhin schon vorher heruntergefahren worden:

    Update: Zweites US-AKW von Flut betroffen - Greenpeace, Nachrichten zum Thema Atomkraft
     
  15. #14 17. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Wenn es bei den Amis rund geht wird es doch sowieso erst in unseren Zeitungen stehen, solange da nix explodiert isses doch langweilig :rolleyes:

    Ich finds auch krass wie nix mehr von Fukushima kommt ... Jetzt wo die "Spannung" vorbei ist und alles nurnoch verstrahlt ist und versucht wird rauszupumpen wird darüber nicht mehr berichtet ...
     
  16. #15 19. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Hier eine Nachricht zu einem anderen Atomkraftwerk in Nebraska, welches auch von der Flut bedroht ist.


    River rises near NPPD plant - Omaha.com


    Cooper Nuclear Station near Brownville, Neb., declared a "Notification of Unusual Event" about 4 a.m. Sunday when the Missouri River there reached a height of 42.5 feet.
     
  17. #16 20. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Ich find das so lustig mit dem Flugverbot: Für mich siehts so aus als würden sie das Flugverbot damit rechtfertigen, damit da niemand "ausversehen" die Strommasten mit seinem Flieger mitnimmt. Den wahren Grund kennen wir... Gleichzeitig sagen sie aber das Atomkraftwerk ist nicht auf einem Dammbruch ausgelegt... ne sicher ist ja auch sehr unwahrscheinlich so nen Dammbruch... Es würd mich auch mal interessieren nach welchen Kriterien die so nen Standort für nen AKW aussuchen. Damm nebenan, Erdbeben gefährdetes Gebiet...
     
  18. #17 21. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun


    Hochwasser-Alarm am Missouri: Fluten bedrohen Atomkraftwerke -
    News Ausland -
    Bild.de


    Hat ja nur 6 Tage gedauert, bis deutsche Medien das mitbekommen....
     
  19. #18 21. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Ich habe das ungute Gefühl den Menschen dort steht das Schlimmste noch bevor und auch eine Teilung des nordamerikanischen Kontinents ist nicht völlig ausgeschlossen, sollte da noch mehr Wasser oder diverse Erdbeben dazukommen.

    Die Presse in den USA scheint dieses Thema übrigens gekonnt zu ignorieren. Das wurde mir zumindest von Freunden aus den USA berichtet.

    Es gibt Vermutungen, dass bereits Radioaktivität ausgetreten ist. Allerdings nichts Offizielles, aber das gab es in Fukushima auch nicht, bis es dann zu spät war.
     
  20. #19 21. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Wird das irgendwie von den Medien verschwiegen? Ich meine ich hab weder auf CNN noch auf Spiegel was gefunden. So ungefaehrlich kann das doch nicht sein...
     
  21. #20 21. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Dann entspricht das wohl den Aussagen, die meine Bekannten in den USA mir gegenüber gemacht haben. Da fragt man sich schon warum so eine Katastrophe von den Medien totgeschwiegen wird.

    UPDATE




    Auszug aus einem Radioprogramm aus den USA, in dem ein Experte zu den Dämmen der Flüsse im Mittleren Westen der USA zu Wort kommt und vor einer Flut "biblischen" Ausmasses warnt. (von dem Wort Illuminati nicht irritieren lassen, in dem Clip ist dies nicht Thema)

    Besonders gefährdet der Fort Peck Dam

    fortpeckdamfortpeckmont.jpg
    {img-src: //img844.imageshack.us/img844/6838/fortpeckdamfortpeckmont.jpg}



    Fort Peck Dam - Wikipedia, the free encyclopedia


    Weitere Informationen


    High water in Fort Peck Reservoir inundates marina, campsites

    Hydraulic fill - Wikipedia, the free encyclopedia

    http://theintelhub.com/2011/06/21/military-movements-conus-tips-thread/

    Federal Aviation Administration - Graphic TFR's

    Wolf Creek Dam - Wikipedia, the free encyclopedia

    http://www.nwd-mr.usace.army.mil/rcc/reports/showrep.cgi?3MRDTAP7

    http://tucsoncitizen.com/three-sonorans/2011/06/22/video-second-aging-nuclear-power-plant-at-danger-due-to-flooding-in-nebraska/
     
  22. #21 26. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Ich würde sagen, dass wir da nicht viel machen können und einfach das beste hoffen, damit von den USA nur noch ein qualmender Krater übrig bleibt :]
     
  23. #22 26. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    Dazu wird es wohl nicht kommen, solange wie der Yellowstone ruhig bleibt, aber eine Teilung des nordamerikanischen Kontinents durch durch Flüsse und die Überschwemmungen ist wohl nicht mehr so unwahrscheinlich, wenn man das Ganze mal etwas weiter spinnt.
     
  24. #23 27. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    hm... auf der AAP-Seite steht der Link mit folgender Überschrift bzw. Titel

    Update 2011-06-27:
    Hochwasserbarriere kollabiert. Kernkraftwerk unter Wasser. Zum Artikel

    Führt aber zu folgendem Artikel,
    ich lass den Post jetz trotzdem mal so stehen.


    Quelle:
    KLICKMICH


    News2 v. heute :
    (/Auszug)

    Quelle:
    Heise
    Hab den Artikel mal leicht editiert (nicht Inhaltlich)
    um die Stellen hervorzuheben, die mich besonders beunruhigen.

    Abschaltung aller Anlagen - Sofort ...
    und sagt nicht, wir könnten mit den Folgen einer derartigen Maßnahme nicht Leben bzw. Umgehen.

    Ihr tut alle so, als müssten wir sterben, wenn sofortmaßnahmen ergriffen würden, aber
    das Gegenteil ist der Fall.
    Stromerhöhungen wird es auch weiterhin geben, schon allein um
    die Verbraucher an der Nase herumzuführen.

    Aber wenn ich schon so-oderso geschröpft werde, dann doch bitteschön nicht auch noch auf Kosten meiner und der Gesundheit meiner Nachfahren

    -wacht auf-

    Merkel und PolitAtomlobby sind schon wieder auf Verzögerungs - und Verwischungstaktik,
    ist genauso alt wie FF-Aktionen ...
    Warte bis dein Gegner seine Wut rausgelassen hat....
    dann warte noch etwas, dann warte bis vergessen bzw. Ablenkung durch andere (zur Not auch selbst herbeigeführte...) Ereignisse eintritt, dann erkläre warum der jetzige Kurs weitergefahren werden muss (glaubhafte Lügen) und schon sitzt du wieder fest im Sattel.

    Den ewig verstrahlten bzw. den Lobbyisten werden wir selbst mit greifbaren Argumenten nicht beikommen können,
    aber den aufgewachten können wir helfen nicht wieder einzuschlafen bzw. sich einlullen zu lassen.

    Just my 2 Cents (Benutzung bzw. Kopieren AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT)

    grüz
    KK
     
  25. #24 28. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun

    ja ja immer diese mainstreammedien die nix aber auch absolut gar nix sagen :rolleyes:
    (bin wirklich kein fan von ihnen) doch letzte woche kam was auf zdf wenn auch nur kurz

    und hier ist noch ein ausführlicher artikel von der süddeutschen


    http://www.sueddeutsche.de/wissen/usa-missouri-hochwasser-bedroht-kernkraftwerke-1.1113213

    ...fukushima reloaded??? ja nein vieleicht.....
    abwarten und tee trinken
    shalom

    edit:In dieser Situation haben Nachrichten über Flammen im Kontrollraum die Nachbarn des Kraftwerks in Fort Calhoun aufgeschreckt. Das Feuer war am 7. Juni ausgebrochen, als das Hochwasser schon begonnen hatte. Als Konsequenz war für 90 Minuten die Kühlung des Beckens für verbrauchte Brennelemente ausgefallen; das Wasser darin habe sich aber nur wenig über seinen Normwert erwärmt, erklärte der Betreiber.

    geht es nur mir so oder ist das ein dejavu?

    In Kalifornien liegt das Kernkraftwerk San Onofre - mitten im Erdbebengebiet und zwischen zwei Millionen-Städten. Gegen Katastrophen hält man sich für gut gerüstet, dabei hat der Betreiber jahrelang gegen Sicherheitsvorschriften verstoßen.
    http://www.sueddeutsche.de/politik/usa-strand-palmen-angst-1.1077619
     
  26. #25 28. Juni 2011
    AW: Alarmstufe 4 im Atomkraftwerk Fort Calhoun


    Ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit bis es auch in den USA zu einer Atomkatastrophe kommt.

    Alleine 15 Reaktoren stehen auf der New Madrid Fault Line, neben den Kernkraftwerken in Kalifornien.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alarmstufe Atomkraftwerk Fort
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.414
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    350
  3. c&c alarmstufe rot 2

    Psyk0t!sch , 5. Februar 2010 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    536
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    340
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    803