ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von N30N, 30. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. September 2007
    Hi,

    ich hab da mal ne Frage was ihr von Folgendem haltet:

    Die Mutter eines Kumpels von mir bezieht ALG 2 und zusätzlich 3x Kindergeld. Die Kinder sind 9 ,14 und 17 (mein Kumpel) Jahre alt. Zusätzlich bekommt sie in unregelmäßigen Abständen Geld von ihrem Mann, der in Amerika arbeitet & wohnt. Das heisst, sie muss ihre 3 Kinder und sich selbst versorgen. Die jüngste ist noch in der Grundschule, die mittlerweile Pubertierende ist glaube in der 8ten Klasse, und er macht ne Ausbildung und verdient 300€ im Monat. Davon gibt er nochmal zusätzlich ca 100€ im Monat direkt an seine Mutter ab, und inoffiziell (Essen einkaufen) bestimmt nochmal ca 30 €.

    Die Mutter sitzt den ganzen Tag auf der Couch, raucht eine nach der andern (Er meinte, ca 2 Pack am Tag = ca 200 € im Monat) und guckt Fernsehen. Sonst macht die eigentlich nix.


    So, und die Krönung kommt jetzt: Seine Mutter ist jetzt der Meinung, er solle sich irgendwo "schwarz" was suchen, damit mehr Geld reinkommt, weil das Geld angeblich kaum ausreichen würde um die Familie zu ernähren. Und bald würde Hartz4 kommen, dann hätten sie ja noch weniger.

    Selber arbeiten geht sie nicht, weil sie sich noch um die 9 Jährige Tochter kümmert. Ich finde, sie könnte aber während sie alleine im Haus ist (also wenn alle in der Schule sind) irgendwas arbeiten gehn. Gelernt hat sie Schneiderin, soviel ich weiss.

    Dann muss noch dazugesagt werden, dass er sich sein Essen ca zu 50% selbst kauft, damit er was ordentliches hat.



    ------------------


    Wie findet ihr das? Kann es wirklich sein, dass das Geld nicht ausreicht? Habt ihr Lösungvorschläge?

    Wie groß ist der Unterschied zwischen ALG2 und Hartz 4?

    Sie will zum Beispiel das Rauchen nicht vermindern bzw ganz damit aufhören, behauptet von sich selbst, sie wäre "Passionsraucherin". "Da kann man nicht aufhören, man braucht es zum Leben".

    Mein Kumpel lässt sich kaum belehren, glaubt seiner Mutter, dass das Geld wirklich sehr knapp sei. Ich persönlich glaube das nicht.
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Kindergeld zählt zum Einkommen und wird mit dem ALG2 verechnet, also abgezogen davon.

    Der Vater muss natürlich Unterhalt zahlen.

    Bestimmt kein Kinderspiel

    nein, schön ist das nich


    aber ich bin auch nicht neidisch auf sie :]
     
  4. #3 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Ist Arbeitslosengeld 2 nicht nur ein synonym für Hartz 4? da bin ich mir nämlich ziemlich sicher

    Also würde sie nicht 2 Packungen am Tag rauchen sondern vielleicht nur eine würde das Geld wahrscheinlich schon reichen, wo geht denn das ganze Geld hin? Tut mir leid kann ich mir nicht vorstellen und tut mir leid das so zu sagen aber so wie du es beschreibst ist seine mutter echt eine sozialschmarotzerin und außerdem nutzt sie dann noch ihr ältestes kind aus im ihre nikotinsucht zu finanzieren anstatt etwas zu essen zu kaufen!!! Krasser Fall...
     
  5. #4 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    ruft die hartz4 kontrollkommission oder so
    und dann das jugendamt
    die regeln das sicherlich
    dann hat die mutter ausgeraucht =)

    vllt kann seine mutter ja nochmal heiraten?
     
  6. #5 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Sie sind übrigens nicht geschieden! Ihr Mann lebt nur in Amerika, weil er dort einen Job gefunden hat! Zu Weihnachten bzw zu besonderen Anlässen kommt der Vater die Familie besuchen, aber das ist WIRKLICH sehr selten.

    Der Vater schickt der Familie manchmal Geld rüber, wenn es ihm passt, d.h.: wenn es seine eigene finazielle Lage zulässt.
     
  7. #6 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    1. scheiß mutter
    2. dummer Vater - hat die Familie sitzen lassen, und schickt wenns ihm gut geht ein bisschen geld rüber, und lässt sich auch zu besonderen anlässen mal blicken. Wetten er hat in USA ne Freundin wenn nicht Frau+ Familie?
    3. Sag deinem Kumpel, er soll anfangen auf seine Mutter einzureden, von wegen Arbeit suchen, aufhören zu rauchen usw. Das einzige was passieren kann ist ja, das sie ihn rausschmeißt. Und dann kanns ihm kaum schlechter gehen als es atm ist.

    -> Frag die Mutter mal, ob sie nochmal anfangen würde zu rauchen, wenn sie zu dem Zeitpunkt zurück könnte bevor sie das erste mal geraucht hat. Sollte die antwort Nein sein (ca. 95% der Fälle) verweis sie ernsthaft auf die Sendung am Montag Abend um 18.00 auf You-Fm(.de) "In 3 Stunden zum Nichtraucher" (im übrigen auch ne Emfpehlung an alle anderen hier, die vom rauchen wegkommen möchten). Das Seminar was dort live gemacht macht wird, kostet sonst 100€ und hat eine echte Geld zurück Garantie. Ja es funktioniert echt.

    Red weiter auf ihn ein und versuch ihm die Augen zu öffnen. zum Beispiel: Das Rauchen verschlingt einen großen Teil des ALG. Würde sie damit aufhören, würde sie nicht nur wieder gesund werden, sondern dein Kumpel hätte auch das volle Ausbildungsgehalt was ihm zusteht..

    Wir können gerne so audiovisuell nochmal darüber reden,

    mfg

    My-Doom


    P.S. Bedanken=falscher knobb
     
  8. #7 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Ich bin generell der Meinung das die Einstellung einiger Arbeitsloser, sie würden nicht arbeiten weil es sich für sie nicht lohnt da sie: a) von der staatlichen Unterstützung gut leben können und/oder b) wenn sie arbeiten würden nicht viel mehr Geld in der Tasche hätten...

    Solange sich die Leute, wie in diesem Beispiel, 2 Schachteln Zigaretten, nen Fernseher und sonst was leisten können sind sie alles andere als arm --> ergo: genau diese Leute kann man nur durch kürzung des Geldes dazu bewegen sich wieder in die gesellschaft/in das Berufsleben zu integrieren.
    Es gibt zwar auch genug ausnahmen aber oft hört man von betroffenen die einfach aus mangelnder Motivation keinen Job finden.

    Meine Meinung, gruß wide ;)
     
  9. #8 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Ich war selber bis vor Kurtzem noch sehr lange Arbeitslos und kann diese Frau verstehen.
    Geraucht habe ich auch sehr viel. Was soll man den bitte anderes machen als Arbeitloser? Man hat doch den ganzen Tag nichts zu tun und muss sich irgentwie ablenken. Und wen es auch nur einer von euch schaffen würde, drei Kinder in den verschiedensten Jugendphasen gross zu ziehen und gleichzeitig noch zu Arbeiten dann habt ihr echt riesen Respekt verdient. Nur von euch würde es 100%ig niemand schaffen das kann man bereits raus lesen das ihr nie lange Arbeitlos wart, nie in Familien aufgewachsen seit die kaum Finaziele möglichkeiten haten und der Vatter gefehlt hat.
    Ihr seit nunmal die wahren looser im Leben die später behaupten das ihr ganz grosses geleistet habt. Dabei wäre es für jeden anderen der ohne seinen Vatter aufwachsen musste, der immigration hintergründe hat oder einfach sehr schlechte Finanziele mittel gehabt hat ein Kinderspiel gewesen.

    Und bevor ihr so wiederliche Behauptungen aufstellt wie My-Doom sollte ihr erstmal lernen verständnis zu zeigen den Verstädnis hilft viel viel viel mehr als gemotze.
     
  10. #9 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Dein Kumpel soll sich am Riehmen reißen und schauen, das er einen guten Schlussabschluss macht und deine Brüber durch bringt. Die Mutter scheint versagt zu haben.

    Jetzt wird es erst mal :poop: gehen, aber damit wird er sehr viel lernen und viel an Reife gewinnen. Er wird sehr selbstständig und wird später ein gutes Leben führen.
     
  11. #10 30. September 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?


    Hartz IV ist das Gesetz.

    ALG2 die Leistung, die man laut diesem Gesetz bekommt.
     
  12. #11 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    da wär ich als vadda auch weit weg, bei so ner frau :D

    wie schon erwähnt: harz4 is synonym zu alg2
    es kann also ned noch weniger geld an die frau fließen...sie ist schon im untersten bereich der staatlichen stütze.
    entweder bescheist die ihren sohn mit solchen aussagen oder hat einfach kein plan.

    das bsp trifft sich gut, denn über eben dieses bsp mit allein erziehende mudda mit harz4 + 3 kids, hat sich meine bessere hälfte mal aufgeregt.
    da sie aufgrund ihres studiums über solche sozialleistungsfragen bescheid wissen tut, muss sies ja wissen wieviel so eine mudda bekommt..und das scheint ned wenig zu sein.

    ich versuch mal die erinnerungen zusammen zu tragen.

    - miete und strom/gas usw entfällt/wird ihr bezahlt
    - fernsehr und andere geräte wie zb kühlschrank usw werden gestellt, auch möbel!
    - mudda bekommt ca 400eu im monat ALG2
    - pro kind bekommt mudda rund 200eu
    - mudda bekommt vom vadda alimente (ka grad wie hoch)

    dh die frau hat mind. 1000eu im monat zur verfügung, wobei bis aufs essen und benzin alle lebenserhaltungskosten schon vom staat bezahlt werden.
    das is doch mal ein feines leben fürs nix tun.

    stimme da meiner freundin zu, das ist zuviel. bzw keine mudda kann sich da wirklich beschweren.

    dein kumpel sollte sich mal, wenn die mudda immer so wegen dem geld jammert, mal die kontoauszüge von ihr zeigen lassen und das wort "sparen" mal anbringen.
    dann sieht er vielleicht, dass seine mudda ne echte null is.

    arbeitslosigkeit ist oft nicht eigenverschuldet, aber man sollte schon zusehn, dass man seinen kindern ein vorbild ist und das tut man sicher nicht auf der couch.

    daher: assi-mudda!

    ahoi
     
  13. #12 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Warum Verständnis zeigen für Menschen die "uns" nur schaden?


    Was man machen soll wenn man Arbeitslos ist? Arbeit suchen und zumind. unnötige Ausgaben einschränken, vor allem wenn noch Kinder zum ernähren da sind.
     
  14. #13 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?


    Also ein Auto hat die Familie nicht.


    Also kann das nochmal jemand bestätigen?


    - miete und strom/gas usw entfällt/wird ihr bezahlt
    - fernsehr und andere geräte wie zb kühlschrank usw werden gestellt, auch möbel!
    - mudda bekommt ca 400eu im monat ALG2
    - pro kind bekommt mudda rund 200eu


    Weil die Mutter meckert immer rum:

    - "Strom ist so teuer", mein Kumpel sollt net solang am Pc sitzen, während sie den ganzen Tag den Fernseher laufen hat, auch wenn sie mal ausnahmsweise nicht im Raum ist =)
    - "Wir können uns keinen neuen Backofen leisten". Die haben ernsthaft schon seit ca 2 bis 3 Jahren keinen funktionierenden Backofen mehr, und die Mutter erzählt, sie könnten sich keinen leisten.

    Und die Mikrowelle hat auch schonmal bessere Zeiten gesehen...


    Also mit 1000 € im Monat kann man sich schon ne ganze Menge leisten, wenn man sonst nix bezahlen muss. (Finde ich) Es sind zwar 3 Kinder im Haus, aber die bekommen mit 100%iger Sicherheit nichtmal die Hälfte von deren Kindergeld ab. Bei denen bekommt nichtmal einer Taschengeld! Taschengeld bekam er bis er die Ausbildung angefangen hat von seinem Opa, immer 20 € im Monat. (Was ich auch wenig finde, für einen 16/17 Jährigen, aber das ist ne andere Sache)


    Also wir sind bereits am WG planen mit ner guten Freundin von uns, trotzdem scheint er relativ stark an seinem Zuhause zu hängen. Entweder er hat Angst, selbstständiger zu werden, oder er sieht die Fehler seiner Mutter nicht.



    Btw: Alle sinnvollen Beiträge hier bekommen natürlich auch ne Bw, hauptsache ihr helft "uns" :)
     
  15. #14 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Sorry dachte häte eine Geschichte zu geschrieben, egal aber dafür hier:
    Die Mutter meiner ex-Freundin ist Lehrerin eine wirklich super Frau!
    Als Ich Arbeitslos war wollte sie mir helfen bei einer Schule aufgenommen zu werden und machten ein Termin der bereits um 8 uhr morgens war. Allerdings habe ich den Verpennt und stellte mich schonmal auf das Typische gemotze der Deutschen ein wie "ach du Arbeitloser hast nie was zu tun und EINMAL im Leben musst du rechtzeitig sein und bist trosdem zu Spät" aber es karm andersrum sie hate einfach Verständnis dafür "es ist ja auch nicht Leicht so Pünktlich auf zu stehen wen man eine solch lange Zeit Arbeitlos ist". Meinst du ich bin noch einmal im Leben zu Spät gekommen? Das gemotze ist man gewohnt aber wen dir von einmal jemand verständlich kommt dann denkste auch mal drüber nach. Aufjedenfall hat mans einfach nicht leicht mit drei Kindern ohne Vatter und 1000€ sind doch echt das Mindeste was wir dieser Frau zur unterstützung schenken können.
     
  16. #15 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Also, ALG2 ist ja so bemessen das man damit auskommt. Ich hab lange genug auch das ALG2 bekommen und bin immer richtig gut ausgekommen mit Auto und mit Rauchen. Ich denke die Mama deines Freundes sollta damit hinkommen und zwar so das dein Freund von seinen 300 EUR nix kaufen müsste.
     
  17. #16 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Also beim Backofen ist es so, dass der Vermieter den doch ersetzen muss, zumindest ist es bei mir
    so, meiner war vor 2 Wochen hin und 2 Tage später war nen Typ da hat sich den angesehen, nen
    Tag drauf kamen 2 Typen und haben den ersetzt und ich musste nichts zahlen. Sollte das bei ihm
    nicht der Fall sein, kann sie die Behörden anschreiben und die geben ihr das Geld für einen, kenn
    dass auch, meine Tante war auch ALG 2 Bezieherin und ihr wurde der neue Ofen bezahlt.
    (Habe den Antrag damals selbst geschrieben)

    bb. master80
     
  18. #17 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Miete+NK werden übernommen (wieviel ihr da zusteht regelt der örtliche Mietspiegel), Strom gehört nicht dazu

    Fernseher, Backöfen, Möbel, Töpfe, Gardinen bis hin zur Zahnbürste musst natürlich auch selber bezahlen.

    Mutter bekommt 345€ Alg2 + 207€ Kind1 (u14) + 276€ Kind2 (ü14)
    Der Große hat ja schon eigenes Einkommen und zählt zur Bedarfsgemeinschaft, das Geld wird angerechnet und abgezogen vom ALG2
    Kindergeld in Höhe von 154€ mal 3 Kinder wird komplett angerechnet und abgezogen vom ALG2

    Der Vater zählt ja nicht zur Bedarfsgemeinschaft, dennoch zählen seine Überweisungen zum Einkommen und werden komplett angerechnet und abgezogen vom ALG2

    glaub ma nich das da tricksen kannst, die schauen in die Konten und wollen wissen was das für Überweisungen sind.


    Sollte dein Kumpel seinen Lebensunterhalt selbst bestreiten können, sollte er ausziehen. Die Idee mit der WG ist echt gut.
     
  19. #18 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?


    Hmm mal ne frage wo wohnst du den weil dann ziehe ich glatt um

    - miete und strom/gas usw entfällt/wird ihr bezahlt

    Also wenn der AA mir den strom zahlen würde, würde ich Licht und so, 26 Std am tag an lassen inklusiv PC und im Sommer nutze ich mein Gefrierschrank + ein Ventilator als Klimaanlage oO

    - fernsehr und andere Geräte wie z.B. Kühlschrank usw werden gestellt, auch möbel!

    Hmm Ich glaube du redest gerade von Wohnen nach Wunsch oO

    AA gibt dir Geld für (Kühlschrank / Waschmaschine und wenn de glück hast nen Bet ) alles muss gebraucht sein Bzw. Bekommst du aus 2te Hand

    - mudda bekommt ca 400eu im Monat ALG2 ???????

    311 € Lebensunterhaltsicherung + Miete und Heizkosten = ein kleines bisschen Mehr als 400 €
     
  20. #19 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    ja und mehr braucht man ned unbedingt zum leben...
    sicher bekommt man ned die neusten produkte, aber man bekommt schon was um sich einzurichten.
    und wenn mal der fernsehr putt is, dann wird der auch einem repariert oder wenn nötig geld für ein ersatzgerät bezahlt. tv steht einem zu.

    sicher is Miete + NK und ALG2 mehr als 400, aber das geld für die wohnung usw steht ja dem vermieter zu. in der regel überweisen die mieter/ALG2 empfänger die mietgelder auch an den vermieter. daher haste dann nur noch dein ALG2 + kindergeld.
    da das amt jedoch das geld für miete nicht direkt an den vermieter zahlt, sondern erstmal auf das konto des ALG2-empfängers, gibt es auch mit unter die so genannten mietnomaden, welche das geld nicht an den vermieter weiterleiten, sondern in die eigene tasche stecken...
    das etwas zu starke mieterrecht, schützt diese verbrecher dann auch noch und sie können so heil davon kommen.

    in DL gibt es sicherlich fälle, in denen menschen von den behörden ungerecht behandelt werden bzw beamtenirrtümern zum opfer fallen, aber ein stink normaler ALG2 empfänger kann sich wirklich nicht beschweren.

    @Terrorbeat:

    das mnit zuviel zeit haben wenn arbeitslos stimmt schon, aber diestaatliche hilfe sollte nicht dazu dienen, für unterhaltung zu sorgen.
    glaub solche sätze wie:

    "Geraucht habe ich auch sehr viel. Was soll man den bitte anderes machen als Arbeitloser? Man hat doch den ganzen Tag nichts zu tun und muss sich irgentwie ablenken."

    sind etwas realitätsfern. der staat/steuerzahler kann ja nicht jedem der langeweile hat, weil nix zu tun ne x-box kaufen oder so.
    da kommen dann solche forderungen wie, dass der staat einen monatlichen puffbesuch bezahlen soll...hatten wir alles schon vor gericht.
    ich weiß wie schlimm arbeitslosigkeit is...keine sorge, ich denke das haben schon viele hier miterlebt oder gesehn, aber das ist kein grund seinen stolz sowie seine vorbildfunktion mit über bord zu werfen.
    pauschal kann man niemanden über einen kamm scheren, weder zum guten als auch zum schlechten. es gibt leute die sind echt arm dran und wieder andere denen gehts blendend aber sie wollen immer mehr...
    das bsp der mutter hier, ist für mich ein bsp wie man es falsch macht.
    3kinder zu haben heißt noch lange nicht dass man für sie sorgt, da ist oder sie erzieht,
    glaub das solltest du nicht gleich setzen.
     
  21. #20 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Erst gibt sowas wie einen zweckgebundenen Zuschuss für den Erstbezug (zb. für ein Bett oder Kühlschrank) einer Wohnung. Sämtliche weiteren Anschaffungen, Instandsetzungen sind schon im 345€ Regelsatz enthalten und werden nicht übernommen.

    Mit Alg2 kannst kein Mitnomade machen, denn Umzug wird nur genehmigt wenn du trifftige Gründe hast. Wenn die Wohnung nicht genehmigt wurde, bekommt man keinen Kosten der Unterkunft erstattet. In der Regel wird der Mietanteil bei Personen die, die KdU zweckentfremden, direkt an den Vermieter gezahlt. Schlimmstenfalls sitzt man sonst auf der Straße.
     
  22. #21 1. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Das ist doch wohl nicht zu wenig ! ich sags ja immer wieder die LEute sind viel zu verwöhnt die kriegen mehr als en Vollberuflicher mit nur 1 - 2 Kindern ! Eine absolute Frechheit ist sowat . Die Menschen sollen einfach ihren ***** bewegen und arbeiten gehn
     
  23. #22 2. Oktober 2007
    AW: ALG 2 + 3x Kindergeld = zu wenig?

    Kann vielleicht jemand nochmal nen genauen Gesetzestext zitieren wie das nun ist mit Backofen etc?

    Scheinbar gibt es hier ja verschiedene Meinungen bzw Erfahrungen.


    Bundesland ist übrigens Hessen, falls das wichtig sein sollte.


    Btw: Er sieht nun mittlerweile ein, dass seine Mutter wirklich den ganzen Tag nur faul in der Ecke rumliegt und nix macht. Das mit dem Schwarzarbeiten für seine Mutter hab ich ihm auch ausgeredet und er will bald von Zuhause ausziehen (mit mir und ner Freundin von uns in ne Wg). Also habe ich schonmal einen Teilerfolg erreicht :)
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...