alle daten auf festplatte sind wech :(

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von genomic, 5. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juni 2006
    hi,
    hab ein riessen problem mit meiner festplatte.
    alle daten die da drauf waren sind wech und es war ausgerechnet die festplatte wo alle meine filme, spiele und andere daten drauf waren.

    ich wollte auf diese festplatte zugreifen um mir nen film zu brennen da kam aber immer die fehlermeldung das die festplatte beschädigt sei(oder so ähnlich), dann hab ich meinen rechner ausgemacht und neu gestartet und auf einmal kam son bildschirm wo drin satnd das alle möglichen daten gelöscht werden :(
    jetzt ist da natürlich so gut wie nix mehr drauf.

    wie bekomme ich diese daten wieder?

    hab mir grad easy recovery geladen damit gings aber auch nicht (oder ich weiss nicht wie ich es richtig mache)

    wenn ich jetzt mit easy recovery alle meine festpaltten angucke steht bei den anderen NTFS nur bei der festplatte nicht, da steht nicht identifiziert.


    BITTE helft mir meine gesammelten daten wieder zu bekommen!



    mfg
    genomic
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Juni 2006
    An deiner Stelle würde ich mich fragen wie konnten diese Daten überhaupt gelöscht werden?! Ich les hier Festplatte über Festplatte wieviele sind das oder meinst du eine Partition deiner gesamten Festplatte? Sowas kommt nicht von ungefähr. Was hast du bevor die Fehlermeldung kam installiert oder ausgeführt? Hast du einen vernünftigen Virenscanner und ich rede nicht von sonem Kackprog wie Antivir nein ich meine was vernünftiges? Benutzt du Internet Explorer? Falls es ein Virus oder Trojaner war kannste die Daten vergessen.
     
  4. #3 5. Juni 2006
    tag,
    ich find auch da sind doch ein paar unbeantwortete fragen. aber solange die festplatte physikalisch nich total im ***** ist wär ich nich ganz so pessimistisch wie flash (nich persönlich gemeint).
    wenn easy recovery die platte nicht identifizieren kann ist das dateisystem im ***** (vielleicht 0-Spur). kannste mit irgendeinem programm auf die platte zugreifen? im simpelsten fall mitn explorer?
    welches dateisystem (FAT oder NTFS) war vorher drauf?
    auf jeden fall auf die gemeinte platte nix mehr raufschreiben, das überschreibt noch evtl vorhande dateien.
    mir is das auch schon 2x passiert, meine lieblings-recoverysoftware is O&O DiskRecovery (sehr einfach aufgebaut) bzw GetDataBack for NTFS oder FAT (teilweise unübersichtlich aber sehr gut).
    bei filmen und bildern darfst du nich sooo zuversichtlich sein.
    gib erstmal noch ein paar infos, vielleicht kann ich dir dann noch detailierter helfen
     
  5. #4 5. Juni 2006
    Also ich hab das mal damit wegbekommen, dass ich die Festplatte ienfach im netzwerk freigegeben habe!!

    Danach neustart: FERTIG!

    Keine Ahnung warum, ich hab einfach die ganze Festplatte Freigegeben, und fertig...
     
  6. #5 5. Juni 2006
    versuch mal die platte an nem anderen pc zu testen, und ansonsten nimm get Data back und schau das du deine dateien Wiederherstellen kannst.
     
  7. #6 5. Juni 2006
    @~|FLASH|~

    ich hab zZ 3 festplatten und insgesammt 4 patitionen.
    hab davor ne menge an daten (müsste so ca 50gig sein) von den anderen festplatten auf diese verschoben, vllt ist da irgendwas schief gelaufen.
    hab nur antivir, welches würdest du mir den empfehlen?
    hab bis jetzt eigentlich immer gehört das es gut sein soll.
    benutze kein IE, hab firefox.

    @i.love.linux
    dafor war es als NFTS.
    tu da jetzt auch erstmal nix drauf.
    hab es nochmal mit easy recovery probiert, bis jetzt hat er schon über 12000 daten gefunden.
    hoffe da ist auch was gutes dabei, sonst probiere ich es nochmal mit einem anderen programm!

    @Yver
    mhh weiss nicht ob das bei mir hilft, da ist ja schon alles wech.


    ich hab alls ich die daten von den anderen festplatten verschoben hab auch installierte spiele verschoben vllt lag es ja dadran.

    muss noch 1.30std warten dann ist easy recovery fertig,
    mal gucken was dann wieder da ist.



    mfg
    genomic
     
  8. #7 5. Juni 2006
    Hatte ich auch mal bei meiner EXT HDD , 200 GB.^^
    Hab mir dann O&O Recovery geladn, und damit versucht das Ding wiederherzustellen - ging nich, er sagte er erkennt das Dateisys. nicht. Hab dann alle Blöcke durchlaufn lassn, nach ~1 bis 2 Stunden hat er dann die Parts gefunden und auch die Daten. Dann konnte ich die Daten auf ne andere Platte (habs auffe interne gemacht^^) saven, und fertig...^^ danach Externe formatiert, alle Daten wieder draufgekloppt und fertig.
     
  9. #8 6. Juni 2006
    @siNT
    geht das auch mit einer internen festplatte?
    es ist nämlich keine externe sondern ne interne.



    hab heut O&O Recovery durchlaufen lassen.
    es wurden aber leider nur 13GB gefunden, auf der platte waren über 130GB drauf.
    gibt es noch n anderes programm womit ich es probieren kann?


    mfg
    genomic
     
  10. #9 6. Juni 2006
    Ist vielleicht ein bischen bilig aber versuchs doch mal mit Systemwiderherstellung!

    und las vorsichtshalber mal einen guten Virenschutz durlaufen.

    Good lock j0Ker87
     
  11. #10 6. Juni 2006
    hab es mal versucht mit der systemwiederherstellung, ging leider nicht :(
    werd morgen nochmal get data back durchlaufen lassen.
    wenn das auch nix bringt muss ich mir wohl alles neu suchen :(


    mfg
    genomic
     
  12. #11 8. Juni 2006
    leider hat es auch mit get data back nix gebracht.
    bleibt mir wohl echt nix anderes übrig alls alles neu zu laden :(

    so ein mist!

    oder gibt es noch n gutes programm dafür???



    mfg
    genomic
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - alle daten festplatte
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    760
  2. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.192
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.239
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    472
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    246