Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Banana Joe, 12. Juni 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juni 2011
    Heyho Leute,

    ich möchte mir für die Uni und für Unterwegs ein Notebook anschaffen.
    Hauptsächlich will ich damit im Internet surfen und zocken, jedoch keine aktuellen Spiele in höchster Auflösung. Spieletechnisch orientiere ich mich an Starcraft 2


    Betriebssystem: Windows Vista oder Windows 7

    Prozessor: Dual Core 2,4 GHz

    Arbeitsspeicher: 2 GByte RAM

    Grafik: ab 512 MByte Nvidia GeForce 8800 GTX oder ATI Radeon HD 3870



    Im Internet bin ich jetzt bereits auf 2 Notebooks gestoßen,die mir durch ihren Preis aufgefallen sind.

    1. HP HP G62-B56SG , den ich sogar bei Karstadt finden konnte :
    Hewlett Packard

    2. Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE
    Easy Note

    Was lässt sich zu denen sagen ? Ich hab auch noch auf Seiten wie ONE Computer. Bei one finden Sie One PCs, One Notebooks, One Hardware, One Software, one Core 2, one Athlon 64, one celeron, one sempron, There can only be ONE. The one and only, One System, One Computer, One Life, one future, one world, one shop, one pc, one computer, one desktop, one online shop, ONE, OnE, ONe, oNE, OnE, onE, oNe geschaut, da war mir aber alles zu teuer, da ich ungern mehr als 500€ ausgeben würde.
    Würde mich über eure Hilfe sehr freuen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Juni 2011
  4. #3 12. Juni 2011
  5. #4 12. Juni 2011
    AW: Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

    Ok, die sehen ja schonmal Top aus, aber ist das Teil von Karstadt da nicht Preis/Leistungstechnisch immernoch überlegen?

    Edit: Ich hätte eine Möglichkeit, für knapp 400EUR an einen gebrauchten Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE ranzukommen. Der dürfte dem ganzen doch ganz gut entsprechen,oder?
     
  6. #5 21. Juni 2011
    AW: Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

    Bin im Netz jetzt auf diesen Gerät gestoßen :

    Fujitsu Lifebook AH530 GFX

    Unterstützt sogar directX 11.

    Also HD-Filme und anspruchsvollere Spiele sind damit doch locker möglich,oder?

    Würde mich freuen, wenn ihr mir sagen würdet, ob das Teil nicht vllt doch Müll ist, ansonstn kauf ich mir das gute Stück morgen ; )

    Habe leider selbst kaum Ahnung :(
     
  7. #6 22. Juni 2011
    AW: Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

    Also der Prozessor ist jetzt nicht wirklich der Hammer, aber auf Notebookcheck war die Leistung der Grafikkarte schonmal ganz ordentlich.Ich denke, wenn man auf Luxus verzichten kann,dann dürfte das Teil ausreichen.
     
  8. #7 22. Juni 2011
    AW: Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

    Das Teil ist Müll.

    Was genau spricht jetzt gegen das von mir empfohlene Lenovo oder das Acer von Enteignet?

    Hier noch 'n gutes Gerät von Packard Bell:
    Packard Bell EasyNote TS11-HR-065GE
     
  9. #8 22. Juni 2011
    AW: Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

    Ich habe mir auf Notebookcheck.com auch mal die ganzen verschiedenen Grafikkarten angeschaut und finde,dass die Spiele Benchmarks bei der Grafikkarte aus dem Laptop, den du mir vorgeschlagen hast, nicht so gut ausfallen wie bei dem Lifebook.

    Radeon HD 5730

    Radeon HD 6530M

    bei den Prozessoren finde ich das:

    Intel Core i3

    Pentium P6200

    hier ist der i3 ja wesentlich besser, allerdings besitz ich nun auch wieder nicht genug Fachwissen, um alle nützlichen Informationen aus diesen Artikelen zu beziehen.

    Mein Hauptproblem ist einfach, dass ich keinen so großen Unterschied in beiden Modellen sehe, um 150€ für den Lenovo draufzulegen. Wenn du mir vllt KURZ die Vorzüge von so einem Model erklären könntest, sieht das am Ende wahrscheinlich wieder anders aus.
     
  10. #9 22. Juni 2011
    AW: Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

    Also:
    Das Angebot für das HP Notebook gibt es gar nicht mehr. Zudem ist das Teil totaler Crap! Da ist 'n Athlon II P340 verbaut! Das sagt doch schon alles ;) Ich sehe da nur ein Angebot für rund 510EUR, sprich teurer als das deutlich bessere Gerät von Lenovo.

    Das Packard Bell EasyNote TM86-J0-075GE ist von der Ausstattung her okay. Hast du da ein gutes Angebot? Ich finde da keins. Die verbaute HD 5470 ist allerdings langsamer als die 5730 im Lenovo.

    Dein Fujutisu Notebook hat 'n Intel Pentium P6200 - ebenfalls Müll ;)

    Meine Kaufempfehlung ist ganz klar das von mir empfohlene Lenovo. Wieso, sollte jetzt vermutlich klar sein ;)

    Edit: Grad noch mal 'n bisschen rumgeguckt:
    HP G62-b62EG
    Das sollte für dich sehr gut geeignet sein ;) Hat 'n i3-350M und mit der HD 5470 kannst du Starcraft 2 ohne Probleme zocken.
     
  11. #10 22. Juni 2011
    AW: Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

    Bestellt : )

    Danke für deine Hilfe.
     
  12. #11 22. Juni 2011
    AW: Allround-Notebook HP HP G62-B56SG oder Packard Bell EasyNote TM86-JO-075-GE

    Dann am besten mal das Thema schließen hier ;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Allround Notebook G62
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    596
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    465
  3. Allround Notebook bis 1300€

    Fl4y3r , 29. Juli 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    287
  4. Allrounder Notebook bis 600€

    pleq , 11. November 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    340
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    409