Alltagsproblem : Frauen ....

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Fle3, 7. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2009
    So ich weiß es ist net gerade richtig hierhinzugehen und die Fragen hier zu stellen aber ich weiß nicht wo sonst... oO

    Geht um folgendes...

    Hab vor 7 Woche mit meiner damalige Freundin schluss gemacht, begründung... ich komme mit ihrem verhalten nicht mehr zu recht und ja um ehrlich zu sein liegt es aber auch zu 50% an Ihrer Familie warum ich schluss gemacht habe weil ich mit denen nicht klar komme.

    Also zu Ihrer Familie gibt es nicht viel zu sagen nur das es eigentlich total krass ist ...

    Ihr Vater sitzt wegen Drogenhandel im Knast.
    Ihr Onkel sitzt wegen Mord an seiner Ex-Frau und Ihrem Lover im Knast.
    Ihr Bruder ist voll auf Koks.
    Ihre Tante auch.

    Ja ... dazu kommt das Ihre Mum sich in alles einmischt ( auch die Beziehung ) und dauerhaft bei mir anruft !
    Dazu kommt das die Schwester meiner Ex auch was von mir will.

    Ja ehm und dazu kommt das meine Ex total depri geworden ist und ich das auf den Tot nicht austehen kann und sie ist eifersüchtig bis zum geht nichtmehr.
    Folgende Szene : Ich bringe sie ( meine Ex ) zur Bushalte stelle und treffe da eine alte Klassenkameradin und umarme sie und gebe ihr halt so nen Küsschen auf die Wange, war halt Freundschaftlich.
    Sie ( meine Ex ) rasttet total aus, feuert mir eine, nennt meine Klassenkameradin **** usw.

    Dabei hat sie keinen Grund eifersüchtig zu sein ich habe in dem 1 Jahr Beziehung NIE etwas gemacht !!!
    Außerdem macht meine Ex es bei meinen Freunden auch, also Umarmen und Küsschen und ich darf
    dazu nichts sagen... aber sie darf es oder wie ???

    Naja jedenfalls bekomme ich zweifel ob das schluss machen so richtig war, lieben tu ich sie noch
    und sie ruft dauerhaft bei mir an aber wenn ich die ganzen Punkte anschaue die gegen die Beziehung sprechen dann ka ...
    Naja und seit dem ich schluss gemacht habe genieße ich es irgendwie wieder '' frei '' zu sein und so richtig eine Beziehung will ich auch nicht mehr obwohl ich sie noch liebe.

    Aber ich mein ich bin 17 und eigentlich muss ich mir meine Jugend doch nicht mit so einer Freundin versauen oder ?

    Brauche mal Tipps ....

    Wenn ich net der erste mit diesem Thema bin dann tuts mir leid wenn es Euch nervt dann closed das ganze einfach.

    Aber wäre nett wenn Ihr mir nen paar antworten geben könntet ...

    Danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Also ich würde mir des nich geben...
    Klar isses am Anfang :poop: aber du wirst nach ner Weile viel glücklicher sein als
    wenn dus jetzt wieder versuchst, es ein/zwei monate klappt und dann wieder mit dem mist losgeht...
    Also bei der Situation würd ich dir raten es durchzuziehen weil mich würde die situation viel zu arg belasten als das es n sinn hätte ; ).
    Lass es dir durchn Kopf gehn..
    Greetz dani
     
  4. #3 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Ich muss aber zu der Verteidigung meiner Ex sagen das sie nicht so ist wie Ihre Familie
    also ist nicht so ne krasse Tussi die ich irgendwo aufgegriffen hatte...
    Nach außen hin ein ganz normales Mädchen...
     
  5. #4 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Auf jeden fall es richtige gemacht ...

    wenn du sie noch liebst, dann kannste ja noch was mit ihr haben, bzw. sex..

    klar klingt dumm aba so is es wenigsnts nich so n eiskalter entzug ^^

    ansonstn leb dein leben und hab dein spaß ohne son stress ....
     
  6. #5 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Also ich sage mal so:

    Ich würde mich nie so arg von einem Mädchen beeinflussen lassen !!!
    Es gibt ab und an mal Streit oder unannehmlichkeiten, aber das sie dir wegen sowas eine klatsch... oO

    Nen bisschen Kindisch das Verhalten, ich bin selber 17 und weiß was du meinst, hatte selber mal eine ähnliche Situation ;)

    Lass den Kopf nicht hängen, denk drüber nach, wenn sie mal zu dir ankommen sollte stell sie vor die Wahl, entweder sie ändert sich oder lass sie gehen ...

    Ansonsten, leb dein Leben normal weiter, iwann wirste schon ne richtige finden, du bist noch jung :)
     
  7. #6 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Versuch das ganze einfach zu vergessen und schalt ab, ich würd auch den kontakt ersmal abbrechen, als ich so alt war wie du hatt ich auch ne knapp einjährige beziehung es gab auch gute momente aber im großen und ganzen hat am ende zu viel gegen die beziehung gesprochen und dann kann man das glück auch nicht erzwingen.

    Du wirst daraus lernen und das bei der nächsten beziehung besser machen.

    Es is bei jedem anders aber ich kann von mir sagen das ich froh bin das alles so gelaufen ist, ich hab viele erfahrungen mitgenommen und bin in der zeit gereift, hab danach anders drüber gedacht und mach jetzt vieles besser wie ich finde(mit neuer freundin).

    Bei manchen kommt sowas halt mit 20 das sie das ganze dann ernster sehen bei manchen erst mit 25 mal so mal so.

    Ich halt jedenfalls nicht viel so etwas vergangenem hinterherzusehen wenn du die entscheidung getroffen hast und wie du sagst das negative überwiegt dann is das halt der lauf der dinge und dann würd ich mir nicht selbst widersprechen und es dann im nachhinein in frage stellen.

    geh dein weg weiter, du wirst die richtige noch finden wenn du drauf warten kannst.

    greetz

    EDIT:
    Mann war ich heut wieder philosophisch :D
     
  8. #7 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Was ändern angeht habe ich schon druch mit Ihr ... da ändert sich nichts aber irgendwie tut es mir mit Ihr trotzdem leid.

    Ps : Sie ist in meinem Jahrgang ich sehe sie jeden Tag inner Schule ...

    Ps2 : Ganz ehrlich hatte ich schon wärend der Beiziehung mit dem Gedanken gespielt fremd zu gehen ... ka das reißt mich irgendwie ich habe seit den 7 Wochen eine ganz andere einstellung ... irgendwie ist mir der Kontakt mit Frauen auf dauer zu anstrengend ... muss ich so einsehen und irgendwie bin ich mehr der Partybeziehungstyp ist mir so aufgefallen.

    ( Hab nichts gegen Frauen *duck* )
     
  9. #8 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Ich würde zu "Zwei bei Kallwass" auf Sat1 gehen.

    Die kann dir sicher weiterhelfen.

    Spoiler
    fang endlich an dein leben zu leben. ich meins ernst.

    das ist kein spam post!
     
  10. #9 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Ähm als wenn das alles echt ist was du hier erzählt hast ( wie in Lenßen und Partner xD) dann kannste die nicht gebrauchen ^^ Wenn du aus einer gut erzogenen Familie kommst, dann lohnt es sich nicht mit der zusammen zu sein wenn sich die family einmischt und die depri wird. Ich mein, klar sie braucht genau jetzt jemanden dem sie vertrauen kann etc, aber es gibt Mädchen die wollen einfach nicht loslassen und bleiben für immer depri und das wird sich dan nauf dich auswirken und du wirst auch depri und dann endest du wie ihr onkel oO


    Also mein Tipp---> Lass es. Leb erstmal dein Leben und ein paar Partys und wilde Nächte später kannste dir ne neue suchen
     
  11. #10 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Oh man war klar ...

    Ja ich weiß es hört sich einfach total nach irgendwas an aber es ist kein Scherz ~.~
    Wenn du da drauf hinnaus willst... habe auch bessere Sachen zu tun als irgend einen scheiß zu erfinden und in Foren nach Rat zu fragen.
     
  12. #11 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Rede mit ihr und höre auf dein Herz. Wenn du sie wirklich liebst und sie ebenso empfindet, dann werdet ihr auch durch den größten Schlamassel einen Weg finden.
     
  13. #12 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    was bist du denn für nen *****? So mit ihr zu spielen ist vielleicht eventuell etwas unfair?
    Glaub mir wir sind glaub ich verwand^^
    Bin nur nen Jahr älter als du und ich kenn die Geschichte. Hab das selber grad nur hab ich noch nicht Schluss gemacht. Meine Freundin ist zwar net ganz so heftig wie deine ^^ bzw. die Familie aber wir sind seit 2 jahren zusammen am Anfang wars auch ganz toll aber dann gings los mit Streiten wegen jeder Kleinigkeit...

    Ich glaub auch das meine Freundin (17) einfach noch nicht so weit ist. Die sieht das alles noch nen bisschen anderst. Wir haben uns nach einem Jahr auch getrennt (ich hab Schluss gemacht) hatte dann zwischenzeitlich auch ne Beziehung.. So dann hat se mich aber immer angerufen und halt nicht locker gelassen also waren wir nach 4-5 Monaten wieder zam. Das geht jetzt bereits wieder ein jahr so und ich muss sagen weitestgehend sind wir wieder beim alten.
    Also tus nicht! Vergiss sie und such dir was neues oder wie du scheinbar möchtest hab so deinen Spaß...

    mfG
     
  14. #13 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Naja wenn ihre Ganze fam am ***** ist nur ihre mutter, dann haste mit der doch eh nichts zutun?
    Und zu ihr naja eifersüchtig sind bestimmt 70% der weiber, das ist halt so. Meine ist zwar net so aber egal :D ISt ne gefühlssache wenn du die freiheit genießen willst (versteh ich total) dann mach das, wenn du sie aber brauchst dann geh hin oder bau ne sexbeziehung oder sowas auf.
     
  15. #14 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    lass sie gehen, es gibt genug andere frauen die dich verdient haben, ich glaube nicht das du bei ihr das zurück bekommst was du ihr gibst.
     
  16. #15 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    1. Ehm , wenn du sie liebst , versaust du nichts ^^
    2. Du bist mit ihr und nicht mit ihrer Familie zusammen
    3. Die Sachen , die dich stören mit ihr bereden. Wenn das in Zukunft aber so bleibt wie beim alten , dann würd ich sagen ...... Lass es !!
    4. Ein Versuch ist es Wert , wenn man in dem Alter schon mal jemanden liebt

    Das dürfte klappen ;)
     
  17. #16 7. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....


    Wie gesagt habe es mit dem ändern schon druch...
     
  18. #17 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    hmm ^^ kann mich an so einer situation gut erinnern... bloß war es bei mir ein bisschen andersherum ^^ sie hat schluss gemacht nach einer woche nach meinem 17. geb. ich hab sie über alles geliebt nunja aber das hat alles nix geholfen nach ca. 1~2 monate Pause hab ich gedacht das es so nicht weitergehn kann bin dann über meinen schatten gesprungen hab sie vergessen und hab mein leben gelebt ^^ war in vielen diskos partys und hatte viele frauen ;)
    das läuft jetzt schon 1,5 jahre so bei mir
    leb dein leben glaub mir eine feste beziehung kannst du auch noch mit 25 haben

    obwohl ich momentan auch am überlegen bin ob ich mir eine feste bindung nochmal antun sollte...

    mein tipp
    1. Leb erstmal dein leben komm klar & glaub mir ein bisschen abwechslung im leben schadet nie sonst wär es ja langweilig!
    2. Wenn du dir sicher bist das du die beziehung mit deiner ex nicht weiterführen kannst dann sag ihr auch das sie sich in deinem leben nicht einmischen soll... befreundet ya aber nicht beaufsichtigen ;)

    hoffe konnte helfen ^^ kopf hoch

    greeTz Testament

    /E ich war vorher auch totallllll der Beziehungstyp ;)
     
  19. #18 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Also, das schlimmste was du machen kannst ist sie jetzt zu verarschen oder irgendwie.
    Kläre die Thematik mit ihr, du denkst du fühlst Liebe für sie, vielleicht spührst du das gar nicht. Sondern nur dein Gewissen, was dir sagt das DU dafür verantwortlich bist.
    Ich kann dir nicht sagen was du tun sollst, nur kann ich dir folgendes raten.
    Veränder dich nie zu sehr, jeder Mensch ist wie er ist. Ich habe selber mal alles aufgegeben, wirklich alles! und hab dann als Weihnachtsgeschenk das Singleleben bekommen.
    Und das Wichtigste für mich, Verarsche sie nie! Denn man bekommt das was mann verdient, und es ist echt nicht okay anderen Menschen weh zu tun.
    Du willst doch auch nicht, dass du verarsch wirst oder so, deswegen würd ich das auch nie tun.
    Und mit 17 eine Beziehung ist doch kein Problem, wenn dir das aber nicht zusagt, dann kannst du es nicht ändern. Jeder Mensch ist anders, aber Rücksicht auf andere zu Nehmen sollte oberste Pflicht sein. Sag ihr das, was du fühlst und was Tatsache ist. Wenn es einfach nicht mehr geht, geht es nicht mehr, da kann Sie nichts dran ändern, ist leider so. Und besser ein schmerzhaftes Ende, als Schmerzen ohne Ende.
     
  20. #19 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    schieß sie in den wind und warte bis sich was neues ergibt mit einer tollen familie die klar kommt und die mag :)
     
  21. #20 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    also meine meinung zu dem ganzen ist du hast vollkommen richtig gehandelt und schluss gemacht....
    geh nich wieder zu ihr zurück du wirst höchstens für 3-6 wochen glücklich sein und dann fängt das ganze debakel wieder von vorne an vergiss sie einfach..... also soviel zu dem beziehungsthema

    thema eifersucht: ich weiß nicht wieso aber scheinbar sind da viele frauen betroffen :-D die ham da irgendwie n problem damit verletzt irgendwie ihren stolz oder so ich weiß es aber nicht ! kenn das problem aber zuuuu gut udn das hat mich auch derbe angekotzt.....

    thema familie: krasser scheiß..... echt heftig aber mein gott mit denen wirste ja nich sonderlich viel zu tun haben es geht ja eigentlich um sie aber das sich ihre MUTTER immer mit einmischen will ist auch krass der musste dann einfach mal sagen das des vollkommen unpassend ist und es dich tierisch aufregt aber da du eh nix mehr mit deiner ex anfängst ist dieses thema auch abgehakt....


    mfg m4p3x
     
  22. #21 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    ist schon krass
    ich würde dir raten
    dir selber mehr zeit zu geben
    setzt dich hin und denk nach
    setzt dich nicht unterdruck
    was willst du ?
    willst du eine beziehung wie früher ?
    willst du mehr freiheit ?
    sind die punkte die dich stören so schlimm das du echt kein bock auf sie hast ?
    versuch diese fragen zu beantworten und ich denke
    dann wirste deine entscheidung selber treffen können
     
  23. #22 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Zu Ihrer Mum

    Die labert echt den gaaaanzen lieben langen Tag und wiederholt sich dauerhaft, ruft alle halbe Stunde bei mir an und fragt was los ist und als wenn das schon nicht genug wäre !
    Die kommt hierher und will mit mir unter 4 Augen über die Beziehungsprobleme zwischen mir und Ihrer Tochter reden ... gehts noch ? oO

    Was ich will ?

    Das ist mir seit den ganzen Antworten recht klar geworden !
    Feiern, Chillen und keine Beziehung mehr bevor ich 23 bin.
    Ich sage nicht, dass das 1 Jahr fürn ***** war, nein ganz im Gegenteil habe viel drauß gelernt
    aber ich versau mir mit ner Beziehung meine ganze Jugend.
    Denn die Freiheit fehlt einfach...

    Und ja !
    Die Punkte stören mich einfach nur gewaltig, ich kann Leute die einen auf depri machen nicht ausstehen das nervt mich ungemein !


    Und ich denke jetzt ist klar was meine Antwort ist ~.~
     
  24. #23 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    also wie es scheint hast du deine entscheidung bereits getroffen mir geht es auf jedenfall ähnlich im moment bin seit fast 14 monaten mit meiner freundin zusammen. mein alter am rande ist 22jahre sie ist 19 hab ähnliche probleme mit ihr, zu wenig freiheit eifersucht und ja halt vieles anderes was sie so ergeben hat in der ganzen beziehung dennoch lieb ich sie und möchte die beziehung nicht aufgeben, weil ich weiss das es auch anders gehen kann. es braucht halt viel kraft und zeit schwerwiegende sachen die sich sammeln wieder in den griff zu bekommen. ich hab ihr auch gesagt es müssen sich sachen ändern sonst geht es nicht, aber eben es geht hier nicht um mich was ich damit sagen will ist, es ist wichtig das man miteinander reden kann und vorallem das man sich vertraut wenn diese basis nicht da ist, dann gibt es immer problem man schränkt sich ein streitet, wirft sich sachen vor und so weiter. ein solche basis braucht es wenn sie nicht da ist muss man sie schaffen sofern man den willen dazu hat gmeinsam als team zu arbeiten, sollte das auch nicht funktionieren dann solltest du es lassen.

    und hey wie du selber sagst du bist 17 mit 17 hab ich alle 2 monate meine freundin gewechselt oder waren es wochen? :) wahtever geniesse dein leben und leb dich aus. die richtige wird dir bestimmt noch über den weg laufen.


    greez own
     
  25. #24 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    also Jungs, wenn ich das hier so lese... hm... vielleicht sollte ich als (Ehe)Frau mal was dazu sagen.

    Ich hatte auch schon einige Bezihungen, Liebschaften oder wie man es nennen will. Ich hab daraus viel gelernt, so wie ihr sicher auch gerade am lernen seid.

    Die wirklich passende Frau habt ihr sicher noch nicht gefunden, denn da gäbe es all diese Probleme nicht. Meinen jetzigen Mann hab ich vor 8 Jahren kennen gelernt und klar gab es mal Zank oder Ärger oder so, aber ich hab ihn nie geschlagen, ich bin nicht eifersüchtig, da ich ihm blind vertraue und er mir auch.

    Ich würde auch mal sagen, lieber Fle3, laß den Kopf nicht hängen und horch in Dich. Dein Leben ist viel zu kurz um sich über Dinge zu ärgern... um sich in Zweifeln zu zerfressen... Dein Leben soll Spaß machen und jeder Tag soll die Chance haben der schönste in deinem Leben zu sein, denn viel zu schnell ist es vorbei.

    Ich wünsch Dir aber alles Gute und vor allem ein glückliches Leben mit einer Frau an Deiner Seite, die Dich versteht, ohne dass Du mit ihr sprichst.
     
  26. #25 8. Januar 2009
    AW: Alltagsproblem : Frauen ....

    Ich würde an deiner Stelle zu 2 bei Kallwas oder in ne Talkshow gehen...wäre das perfekte Thema für sowas! Sag dann aber bescheid wann...ich will mir das angucken!

    Damits kein spam wird:
    Allein schon was du über ihre Family schreibst...wär mir viel zu krass und zu assi, sry. Naja, wo die liebe halt hinfällt. Aber wenn du selbst schreibst dass du kein Bock auf ihr geheule usw hast, dann würd ichs lassen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alltagsproblem Frauen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.372
  2. Alltagsproblem: Tanne in Lunge

    KirO , 17. April 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.151
  3. "Alltagsproblem" Cannabis

    KrischenPie , 29. Oktober 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.519
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    288
  5. Alltagsproblem KOCHEN!!!

    Sandyxxs , 23. Januar 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    516