Alte Hardware in neuen PC,wird der langsamer?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sauger, 18. Mai 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Mai 2007
    Hallo zusammen.
    Ich habe mir ein neues System gekauft,das besteht grob aus:
    Intel 775 Dou Core 6400
    2 GB PC-800 DDR2 Ram
    Asus P5B-E Mainboard
    2xS-ATA 2 (300) Festplatten mit 160 GB und 400 GB

    Nun zu meiner frage:
    Wenn ich jetzt in das neue System,mein alten DDR-333 Ram( 768 MB RAM ) reinpacke den ich im alten pc hatte,was ja welten schlechter ist als jetzt der,bringt dass überhaupt etwas,oder wird das system langsamer dadurch ???

    Und genaua das selbe bei den Festplatten,ich habe jetzt S-ATA 2 (300) drin,hier liegen aber noch gut 200 GB vn meiner alten festplatte rum,würde ich dann per IDE dran machen,ist aber ne IDE festplatte mit U-DMA 133 sehr alt,würde die mein system verlangsamen oder bringt es etwas ?

    Vielen Dank im Vorraus !!!!
    mfg Sauger
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Mai 2007
    AW: Alte Hardware in neuen PC,wird der langsamer?

    Hallo,

    also bei deiner Festplatte spricht nichts dagegen.
    Die kannst du ohne probleme in deinen PC einbauen, wird deinen PC auch ned verlangsamen.

    Beim Speicher muss ich dir wiedersprechen.

    Dein alter RAM war DDR1 Ram und dein neuer Ram iss DDR2.

    Die haben ganz andere Pins...

    DDR1 --> 184 Pins

    DDR2 --> glaub 240 Pins

    Von daher dürften die in den Steckplatz garned passen....

    Hoffe ich konnte dir helfen.

    MfG
     
  4. #3 18. Mai 2007
    AW: Alte Hardware in neuen PC,wird der langsamer?

    Die Festplatte als DATEN Platte verlangsamt das System nicht, und der alte RAM passt gar nicht in die DDR2 Slots..

    Mfg
     
  5. #4 18. Mai 2007
    AW: Alte Hardware in neuen PC,wird der langsamer?

    Ram wie bereits gesagt ... bei den Festplatten sollteste aber darauf achten als Partition für Windows eine der schnellen neueren zu verwenden, aber die alte kannste ruhig als Speicherülatz einbauen!
     
  6. #5 18. Mai 2007
    AW: Alte Hardware in neuen PC,wird der langsamer?

    OK dann hau ich die Festplatten wieder rein,das mit dem RAM hätte ich mir denken können...

    Vielen Dank !!!
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alte Hardware neuen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    879
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    462
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.094
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    392
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    355