Alte HDD in neuen PC

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von WebRocker, 22. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. September 2007
    Hey Leute,

    ich hab ja nun meinen neuen PC und da is ne 250Gb Maxtor drin, die ziemlich laut ist. Jetzt wollte ich meine alte 250er aus meinem 2.PC da reinmachen. Nun is da aber schon XP mit allen meinen Spielen drauf. Wenn ich nun alle Treiber lösche und nur XP ohne treiber aber mit allen Spielen da drauf lasse, die in meinen neuen PC einbaue und die Treiber für die neue Hardware installiere, klappt das dann alles oder gibts dann Probleme ? ?(

    Cya ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. September 2007
    AW: Alte HDD in neuen PC

    Also eigentlich geht das nicht,denn ich habe das selber getestet und habe nur das Board getauscht, von NForce 4 auf NForce 5.Da hat das Windows schon nicht mehr gestartet und hat einen Blauen Bildschirm Hardware defekt angezeigtIch habe alle Treiber Deinstalliert gehabt.

    Es könnte mit einer Reparaturinstallation gehen,das bed. du startest ganz normal die Xp Installation und gehst dann wenn er das alte Betriebssystem erkannt hat auf Reparatur-Installation.

    Das könnte gehen,aber eigentlich ist eine Neuinstallation erforderlich.
     
  4. #3 22. September 2007
    AW: Alte HDD in neuen PC

    könnte schon klappen, aber du wirst garantiert performance einbusen haben, da du die alten treiber nicht komplett weg bekommen wirst.. irgendwo werden sich noch krümel verstecken ;)


    also lieber von den wichtigen daten nen backup machen, dann dein windows plätten und komplett neu aufsetzen :)


    greetz
     
  5. #4 22. September 2007
    AW: Alte HDD in neuen PC

    Also die alte HDD is ne
    Code:
    Seagate
    250 GB Festplatte 8MB Cache S-ATA 150 Interface Superschnelle 7200 U/Min.
    Die is in drei Partitionen eingeteilt, C, D, E. Ich hab fast alles Wichtige auf D, also brauch ich ja nur C formatieren und Windoof XP draufmachen. DIe MAxtor is übrigens SATA2-300, gibts da in Spielen und so grössere Performanceveränderungen ?
     
  6. #5 22. September 2007
    AW: Alte HDD in neuen PC

    Ja das ist richtig.

    Also wenn die Sata 300 wirklich einen höheren Datendurchsatz hat, was meine S-Ata 300 Platte nicht hat, die erfüllt nähmlich nur den selben Datendurchsatz wie eine S-Ata 150 Platte,dann sind die Ladevorgänge etwas kürzer,was man kaum bemerkt.Man merk da beim Daten hin und her kopieren etwas,da hat man dann einen Geschwindigkeits anstieg den man bemerkt.

    Den Datendurchsatz kann man sich bei Xp anzeigen lassen, also bei mir zumindest im Geräte Manager unter
    Ide Ata Kontroller.Da gehe ich dann mit Rechtsklick auf Eigenschaften(Auf den Kontroller) und kann bei Primary Channel oder Secondary Channel den Speed Test machen.Kann sein das es nicht bei jedem so geht, das ist bei mir in den NForce Treibern enthalten.
     
  7. #6 22. September 2007
    AW: Alte HDD in neuen PC

    Moin,

    wozu gibt es Software, wie Partition Magic. Zweite Festplatte anschliessen. Rechner von der originalen booten und dann mit Patition Magic den Inhalt der origanal Festplatte auf die zweite Kopieren. Dann Rechner runter fahren. Original Festplatte abhängen und wenn nötig im Bios die Bootreihenfolge ändern. Sxhon läüft die Mühle mit der zweiten Festplatte als wenn nicht gewesen wäre. Im Übrigen kannst Du ruhig eine SATA I Platte nehmen, die ist genauso schnell wie ne SATA II Festplatte ist.

    gruss
    Neo2K
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alte HDD neuen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    591
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    500
  3. windows 7 hdd abschalten

    ttrottell , 19. November 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    457
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    368
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    351