Alte Karte soll beweisen: Chinese entdeckte Amerika

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 16. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2006
    Peking - Ein Seefahrer aus China, der chinesische Admiral Zheng He, soll Amerika vor Christopher Columbus entdeckt haben.

    Eine alte Karte, die an diesem Montag in Peking und London vorgestellt wird, könnte belegen, dass Zheng He schon vor der Ankunft von Columbus 1492 den amerikanischen Kontinent umsegelt hat.

    Wie die Zeitschrift "The Economist" berichtete, ist es eine Kopie einer Karte von 1418, die das Ausmaß der Reisen des größten chinesischen Seefahrers aufzeige. Die kommentierte Kopie sei 1763 erstellt worden und zeige Amerika, Afrika und Europa. Es fehlten aber die britischen Inseln.

    Der chinesische Kartensammler und prominente Wirtschaftsanwalt Liu Gang habe sie 2001 in Schanghai in einem Antiquariat für umgerechnet rund 412 Euro gekauft. Die Lektüre eines 2003 geschriebenen Buches des britischen Autors Gevin Menzies, der den chinesischen Admiral als ersten Weltumsegler und Entdecker Amerikas beschreibt, habe ihn vor wenigen Monaten von der Bedeutung seiner Karte überzeugt, schrieb das Magazin weiter. Das Alter der Weltkarte wird gerade in Neuseeland geprüft. Bis vor ein paar Jahren war der Seefahrer Zheng He im Westen kaum bekannt. Er ist mit einer großen Flotte zwischen 1405 und 1435 über die Meere gesegelt.


    Quelle: web.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2006
    meines wissens waren die winkinger oder wie sie heißen die ersten entdecker, allerdings konnten sie sich in amerika nícht ansiedeln..
     
  4. #3 16. Januar 2006
    So ein scheiss !

    Es geht darum wer begriffen hat was er da entdeckt hat und es auch direkt groß an die glocke gehangen hat !
     
  5. #4 16. Januar 2006
    mir ists wayne, denn man kann es nie wirklich beweisen, wer nun der große entdecker war ! Achja ich wars ;)
     
  6. #5 16. Januar 2006
    ISt doch egal welcher Mensch Amerika entdeckt hat, fakt ist doch, das da bestimmt schon Menschen gelebt haben und diese einwohner es entdeckt haben^^
     
  7. #6 16. Januar 2006
    Ehrlich gesagt finde ich die sache ueber kolumbus und "die" entdeckung amerikas ziemlich laecherlich. es gibt fuer mich mehrere kritikpunkte:

    wer, wann, zuerst...
    columbus ist, zumindest in europa, der mann, DER HELD, der das grosse amerika entdeckt hat... europa, die welt waere eine scheibe und er bewiess uralte forschungergebnisse deren denker verbrannt und bestraft wurden... die welt ist eine kugel... C. COLUMBUS 1492.

    warum wird es hier in zentraleuropa so gelehrt?
    warum wird nicht gelehrt, dass wikinger mit ihren schiffen schonmal hier und dort waren , waehrend es c. columbus noch nicht mal fluessig gab :D
    warum wird nicht erzaehlt, dass c. columbus "indien" schrie, als er land sah und bis zu seinem lebensende glaubte?

    o_O! columbus?

    warum heisst amerika , amerika , wenn columbus diesen kontinent "entdeckt" hat? schonmal nachgeschlagen von wem der name amerika stammt?

    als c.Columbus amerika entdeckt hatte, war die welt ja auch schon ne kugel, warum wird nicht gelehrt, dass die menschen ueber china von der anderen seite in den norden kanadas gestossen sind?

    warum ist der name columbus in allen koepfen , wenn er nur durch zufall ein paar inseln entdeckt hat? war er denn jemals auf dem kontinent, auf dem festland, das er ja angeblich entdeckt hat?

    fuer mich stellt sich nun die frage, warum so ein name ueberhaupt im geschichtsunterricht erwaehnt wird. menschen gabs in amerika auch schon vorher schon. inseln mit menschen entdeckte man ueber die jahre genug. doch dass ein irrtum, so verfestigt wird, ist einfach nur zu belaecheln...

    naja zumindest an zentraleuropaeischen schulen ist c.Columbus DER STECHER!

    mfg

    shen
     
  8. #7 16. Januar 2006
    He es is doch so das Columbus sicher nicht der erste war da sind wir uns einig .Das mit den Wikingern is so eine sache es is ja so das es nur wenig beweise gibt das sie dort waren bzw das sie wussten was sie tun. Warum Columbus so gefeiert wird naja is klar er war nicht der erste aber er war jener der die Kunde nach europa gebracht hat dafür mächtig Respect von den Leutz bekommen hat und dem alle geglaubt haben .Und weil er dort war und alle das gesehen haben was er mitgebracht hat sind die leute ja erst zum entschluss gekommen das es sich lohnt dort hinzu gehen.Auch wenn er vielleicht irgendwie mehr glück als verstand hatte (was ich jetzt nur metaphorisch meine) hat seine "erst entdeckung" zur besiedelung von amerika geführt. Deswegen ist er wichtig für die Geschichte.

    Die Bldung hink immer hinterher ,ich hab acuh gelernt das die Spanier die ersten leute waren die aus der damaligen Bekannten welt nach Südamerika gefahren sind und dabei ist erwiesen das Die Ägypter zu einem Zeitpunkt dort waren der weit weit vorher war . Deshalb sollte man froh sein das es freie Medien gibt die immer aktuell sind und seine Mitmenschen an diesem Wissen teilhaben lassen.

    Greets Wincustomizer
     
  9. #8 16. Januar 2006
    Also de facto waren die Vorfahren der Indianner, Inka und Maja ja mal woll die ersten endecker americas. Vieleicht gabs vor denen noch welche, aber von denen wissen wir halt noch nichts.
    Aber die sind damals schon von africa aus da rüber gewandert (damals bestand noch eine eisbrücke dahin)

    Und Comumbus ist ja auch nur dahin gefahren weil er ne alte karte endeckt hatte, auf der eine neue "Insel" eingezeichnet war. Warum auch nie von seinen mitreisenden berichtet wird ist mir auch schleierhaft.

    Aber was solls. So was kommt ja oft vor.

    Nehmen wir ein anderes Beispiel:
    Wer hat das Internet erfunden?
    Da werden die meisten sagen: Das Amerikanische Militär.
    Falsch.
    Erfunden wurde es vom(von?) Cern
    Das Amerikanische Militär hat es dann in america nur aufgebaut weil sie ein solches system brauchten (dezentral eben)
     
  10. #9 16. Januar 2006
    schlimmer ist jetzt den knapp 6 Milliarden menschen auf der erde beizubringen das Kolumbus amerika NICHT entdeckt hat... i glaub das kann ne weile dauern bis das jeder drinnen hat.

    aber erstmal muss die echtheit der karte bewiesen sein... dann glaub ich das auch.

    ich glaub schlimmer wärs gewesen ein franzose hätte amerika entdeckt :D :D :D - oder gar ein deutscher... weia - amerika die na*i nation..... eieieieieieiei...
     
  11. #10 16. Januar 2006
    jo, und die azteken waren auch noch in dem gebiet, war um mittelamerika rum, dennoch das wohl mächtigste volk, dass dort früher je lebte, bis cortéz kam^^

    und es kann gut möglich sein, dass china die ersten waren, die die landfläche entdeckten, die spanier waren allerdings die ersten, die diese landfläche eroberten^^
     
  12. #11 17. Januar 2006
    sehe das genauso wie yuri.

    die haben zwar das land "entdeckt",kann ja villeicht sein, aber wenn sie es nicht besiedeln pech gehabt.

    bin auch der meinung das nur das zählt.

    dann an amerika vorbei sind viele gesegelt aber in meinen augen zählen eben nur die die es auch besidelt haben.

    mfg Soulrunner
     
  13. #12 17. Januar 2006
    Ist es nicht eigentlich komplett egal, wer dieses Land/Kontinent nun entdeckt bzw. erobert hat?
    Fakt ist doch: Die Amis sind :poop: und wer sie nun zu dem gemacht hat, was sie heute sind ist doch echt egal.
    Das lässt sich heute doch sowieso nicht mehr zu 100% sagen, wartet mal n paar Jahre, und dann hören wir, dass die Germanen diesen Verdammten Kontinenten entdeckt haben.
     
  14. #13 17. Januar 2006
    manchmal ist es jedoch auch, naja, die medien sind halt fürs "einfache" Volk und müssen Quote bringen;)

    Achso, hier nochmal die Zeittafel der Entdecker auf Basis neuer Erkenntnisse:

    1. Asiaten (erste besiedlung)
    2. evtl. Ägypter oder andere hochkulturen
    3. Wikinger
    4. Deutsche Kapitäne
    5. Columbus

    to be continued...

    PS: Die Hochkultur, die aktuell als älteste auf dem amrikanischem kontintent gehandelt wird ist die "Caral-Kultur"
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alte Karte soll
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    824
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    688
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    904
  4. Schaltet mein Laptop die Grafikkarte ein?

    siCORE , 17. November 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    797
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.143