Alte VHS auf PC

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Nosferatu, 14. März 2011 .

Schlagworte:
  1. 14. März 2011
    Ich habe mir ein USB Video Grabber gekauft und möchte damit nun alte VHS Kasetten auf den PC übertragen.
    Mitgeliefert wurde die Software CyberLink PowerDirector 7.
    Nun stellt sich mir die Frage, wie ich die Videos mit möglichst guter Qualität auf den PC bekomme. Welches Software würdet ihr empfehlen, ist die mitgelieferte ok?
    Welche Einstellungen wären optimal, bezüglich Ton, Bild, Framerate etc.?
    Dann stellt sich mir noch die Frage welches Dateiformat/Kontainer dafür geeignet ist.

    Video bearbeitung, konvertierung ist für mich noch Neuland und ich wäre über jeden Tipp dankbar. Eventuell hat schon jemand so einen USB Video Grabber benutzt und weiß wie man sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Sollten wichtige Informationen fehlen einfach sagen.
     
  2. 14. März 2011
    AW: Alte VHS auf PC

    Ich habe das ein oder zwei mal gemacht und dann nie wieder weil ichs einfach viel zu aufwändig fand. Normalerweise haben diese Ripper WDM Treiber, d.h. die Qualität hängt hauptsächlich von der VHS Kassette und dem Player ab. Ich habe dafür immer VirtualDub genutzt. Bei Chip gibts einen schönen Workshop zu dem Thema: Workshop: VHS-Filme auf CD retten (Teil 1) - CHIP
    Als Codec würde ich jedoch LameMP3/Frauenhofer MP3 und XVid nehmen.
     
  3. 14. März 2011
    AW: Alte VHS auf PC

    Danke, kann dich leider nicht bewerten.

    Ist es sinnvoll sofort zu komprimieren (XVid)? Oder erstmal unkomprimiert lassen und das später nachholen. Mein PC ist nicht so Leistungstark. Habe gelesen, das es zu "rucklern" kommen kann.
     
  4. 14. März 2011
    AW: Alte VHS auf PC

    Wenn du genug Speicherplatz hast, ist das unkomprimierte Aufnehmen kein Problem (hier musst du wirklich mit einigen GB rechnen). Wenn dein System nicht mit dem Komprimieren nachkommt, dann kann es zu rucklern kommen, das ist richtig.
     
  5. 15. März 2011
    AW: Alte VHS auf PC

    Muss man als PAL oder NTSC aufnehmen? Und welche Soundeinstellungen KHZ nimmt man am besten?
     
  6. 15. März 2011
    AW: Alte VHS auf PC

    Ich nehme mal an der VHS Rekorder und die VHS Kassetten sind aus Deutschland bzw EU. Wenn dem so ist, benötigst du PAL. Die Abtastrate würde ich auf 44khz oder so stellen. Ist bei mir schon weng länger her. Einfach mal 5 Minuten aufnehmen und die Datei abspielen und schaun wie das Ergebnis wird. Dann ggf. die Einstellungen anpassen.
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Alte VHS

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    769
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    670
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    930
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.352
  5. TV Karte zum überspielen alter VHS
    BigJim871, 4. Juli 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    463