Alten rechner zu einem Daten Server fürs zuhause.

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von tekay61, 2. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2009
    Also ich hab ein altes PC und möchte den zu einem Media-Center-PC machen. so das alle zuhause auf die Daten zugreifen können. wie mache ich dass.

    Die daten zu dem PC:

    AMD Athlon 2600+
    ati readon 9600
    1gb arbeitsspeicher
    300 gb festpaltte


    und habe auch ein switch.


    Danke
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. November 2009
    AW: Alten rechner zu einem Daten Server fürs zuhause.

    Je nach OS, müssen auf den Rechnern der gleiche User angelegt werden. Alle Rechner müssen im selben IP Adress bereich liegen. Du erstellst eine Freihabe für die jeweiligen Order (z.B. Musik, Filme etc.) und dann kann jeder andere Rechner auf die Freigabe zugreifen und die Freigaben als Laufwerke Mappen
     
  4. #3 2. November 2009
    AW: Alten rechner zu einem Daten Server fürs zuhause.

    du vernetzt die Rechner erstmal, dazu musst ips vergeben oder du nutzt einen Router mit DHCP oder du installierst ein Serverbetriebssystem mit DHCP - Server. Die Ips der Rechner müssen im gleichen Netz liegen. Auf dem Media Center Rechner gibst du dann per Dateifreigabe die gewählten Ordner frei. Du kannst dann an einem anderen Rechner einfach in der Ausführen Konsole so etwas eingeben: \\dein_rechnername danach kannst du auf die Ordner zugreifen und sie als Netzlaufwerk mappen
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alten rechner Daten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.070
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.939
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    830
  4. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.746
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.521