Alter PC nimmt keine Boot-CDs

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von tee, 10. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2007
    Hallo,
    ich denke das mein Prob hier rein passt, wenn ein Mod anderer Meinung ist, plz moven.

    Also, ich habe einen alten PC (PI od. PII 190Mhz | 6,4 GiG Platte | 64Mb RAM), war mal eine SCSI-Maschine. Nun habe ich versucht, da drauf Linux zu installieren (für ne Firewall).

    Das Ding weigert sich aber, von sämtlichen Boot-Cds zu booten.

    Ich habe das Bios in alles Varianten durchprobiert, aber die Kiste bootet nur auf dem Win2K auf der HDD.


    Kann mir mal einer Sagen was da abgeht?

    Wie werde ich dieses Problem los?



    MfG

    tee
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. August 2007
    AW: Alter PC nimmt keine Boot-CDs

    hdd rausbauen, neue hdd rein
    im bios von cd booten lassen fertig :x
     
  4. #3 11. August 2007
    AW: Alter PC nimmt keine Boot-CDs

    kann es sein, dass es auch n scsi cdrom ist? dann bräuchtest du nämlich ne startdiskette mit entsprechendem treiber fürs cd rom
     
  5. #4 11. August 2007
    AW: Alter PC nimmt keine Boot-CDs

    jop, des kann sein.

    aber wo bekomme ich ne linux-startdiskette mit den treibern her?
    ich habe auch gehört, dass der neue kernel zu groß für ne diskette ist?!?
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alter nimmt keine
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    6.936
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    8.418
  3. HP Zbook Alternative

    aggrosiv , 23. April 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.204
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    8.863
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.429