Altes System - Neue Graka (HD6850?)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sunnygermanboy, 18. April 2011 .

Schlagworte:
  1. 18. April 2011
    Gude ihr RR Hardwaresuperspezialisten

    Da ich das leider nicht bin hätte ich eine Frage bezüglich Grafikkarte.

    erstmal mein aktuelles System (alt, aber langlebig!):

    Win7 64bit
    Intel Dual Core E5200 OC @ 4GHz
    Arctic Cooling Freezer XTREME Rev. 2
    MSI ATI HD 4830 OC @ 690MHz GPU / 1080MHz MEM
    MSI P45 Neo-F
    4gig RAM @ 800MHz
    400W Corsair

    sooooo...

    Die meisten aktuellen Spiele laufen Problemlos, doch mein aktuelles non-stop-addictive-game, Battlefield Bad Company 2 macht faxen, schon bei mittlerer Textur und EINFACHEM(!) Anti-Aliasing bekomme ich's nicht vollständig Lagfrei.

    Wen wundert's? Meine Graka war schon damals eher Mittelklasse.
    Ich weiss, eigentlich ist ein komplett neues System fällig, das kommt jedoch immoment nicht in Frage....(armer Stundent ;( )

    Deswegen dachte ich als erstes mal die Graka zu erneuern (das schlechteste an meinem System?!). Mehr als 150 Euro sollte es vorneweg nicht sein.

    Ins Auge gefallen sind mir zB die GeForce GTX 460 oder ATi Radeon HD 6850.
    Bin mit neuer Mittelklasse eigentlich immer gut gefahren.
    Doch eine neue Karte wirft bei mir einige wichtige Fragen auf.

    1. Benötige ich ein neues Netzteil für die Graka? (wäre schon ^^)

    2. Harmoniert die Graka ünerhaupt mit meinem alten OC Dual Core (4Ghz immerhin!)und den restlichen Komponenten?

    3. Wird BFBC2 mit einer neuen Graka zumindest auf mittlerer Textur und 8-16x Anti-Aliasing laufen? (finde antialiasing in bf ungeheuer wichtig, aufgrund der detailierten maps.

    4. Welche Graka? Meine Auswahl der 2 Karten (GTX 460 & HD6850) bezieht sich nur auf meine bescheidenen Kenntnisse im technische Daten lesen, habe leider keine Möglichkeit sowas in der Praxis vor dem Kauf zu testen und spekuliere da eher auf euer Praxiswissen


    Vielen dank schonmal, ihr würdet mir riesig helfen die obigen Fragen zu beantworten, damit ich bald wieder mit 60fps pixel töten kann

    Grüße Sunny
     
  2. 18. April 2011
    AW: Altes System - Neue Graka (HD6850?)

    1. Nein, sollte reichen!
    2. Die Grakas sind schon die richtigen, kleinere würde ich eher nicht kaufen.
    3. In welcher Auflösung wird eigentlich gespielt? Sollte Grakamäßig möglich sein.
    4. Kommt darauf an was du ausgeben möchtest, würde aber erher zu dem ATI-Modellen raten.

    460 wäre 3-5% langsamer als die 6850, die wäre 10% langsamer als die 6870.

    Preislich wäre die 6850 die Günstigste, die 6870 wäre ~20€ teurer, musst du selber wissen ob es dir 10% wert sind. (Hier der Test aus dem die Werte stammen)

    Diese Modelle würde ich empfehlen:
    Sapphire Radeon HD 6850, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11180-00-20R) ab €120,10

    PowerColor Radeon HD 6870, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX6870 1GBD5-2DH) ab €144,78

    EVGA GeForce GTX 460 EE, 1GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI (01G-P3-1371-ER) ab €133,90
     
  3. 18. April 2011
    AW: Altes System - Neue Graka (HD6850?)

    6850 ist schon ok.
    Das reicht aus, auch wenn er mal die CPU tauscht.
    Dann bekommt die 6850 noch etwas mehr schub.

    Eine 6870 wäre Geldverschwendung.
    Die CPU ist auch mit 4Ghz nicht schnell genug um das Potenzial zu nutzen.
     
  4. 18. April 2011
    AW: Altes System - Neue Graka (HD6850?)

    [Gerade BFBC2 ist unglaublich CPU-lastig. Das dynamische zerstörungssystem haut richtig rein, da läuft unter nem Quadcore gar nix.
    Meinen Q9550 musste ich damals schon auf gute 3,6GHz OCen damit das flüssig lief. Was die Grakaleistung angeht, ist es eigentlich gar nicht mal so anspruchsvoll. Lief mit ner GTX260, HD4870 und HD5770 schon auf 4xAA und 4xAF größtenteils komplett ruckelfrei.

    Kurzum: ich würde an deiner Stelle eher ein neues Basissystem bevorzugen als eine neue Graka. Der HD4830 kann man auch noch relativ gut Feuer unterm Chip machen (nur nicht wörtlich nehmen).]


    Hab grade nochmal gegoogelt und Graka und CPU-Benches gefunden für das Game, scheint doch nicht so extrem zu sein wie ich dachte, daher bitte das oben erstmal außer Acht lassen: http://www.pcgameshardware.de/aid,7...ks-Update-DirectX-11-Werte/Action-Spiel/Test/

    Dann sehe ich auch nichts mehr, was gegen eine 6850 spräche
     
  5. 19. April 2011
    AW: Altes System - Neue Graka (HD6850?)

    1680x1050

    Habe auch gehört das BF richtig gut von 'nem Quad-Core Profitiert. Aber die Preisverhältnisse für 775er Quad-Core's sind echt ein joke.

    Ich auch aber wie gesagt... diese Studiengebühren gehören verboten!!!

    Ich auch nicht!

    Vielen Dank für eure hilfe, BW an alle raus

    Grüße Sunny
     

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Altes System Neue

  1. Neue Grafikkarte in 2 Jahre altes System
    lux88, 4. September 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.033
  2. Altes Audiosystem gegen günstige Alternative
    Aquawarez, 5. Februar 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.050
  3. "Rückhaltesystem" ?? Gabelstapler
    minochisena, 18. April 2011 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    705
  4. Altes System auf Platte und neue Hardware
    Reaperchef, 7. Januar 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    605
  5. altes PC-System auf neuesten Stand bringen
    Valance, 7. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.342