Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000 Euro Strafe

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 26. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2006
    Link:

    Eine 16-Jährige aus dem Landkreis Altötting bekam im November letzten Jahres einen Brief von der Rechtsanwaltskanzlei Rasch, indem mehrere Medienkonzerne vertreten waren. Es ging um 736 Songs, die sie bei der Tauschbörse BearShare heruntergeladen hat.
    Es wurden 7.000 Euro Schadensersatz gefordert. Dank der Hilfe einer Anwältin aus München müssen ihre Eltern nun eine Strafe von 1.500 Euro zahlen. Weitere 500 Euro bekam die Anwältin.
    Damit dies nicht wieder vorkommt, unterschrieben die Eltern eine Unterlassungserklärung. Sie bestimmt, dass sie in Zukunft pro illegal geladenen Song 5.000 Euro Strafe zahlen müssen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Januar 2006
    Ja so kanns gehen, ich sag meinen Freunden (noobs^^) immer sie sollen die Finger von Bearshare, Emule etc. lassen... Na ja! :]
     
  4. #3 27. Januar 2006
    dem alter nach zu urteilen hat die 16jährigE wahrscheinlich immer die neuesten chart lieder oder so gezogen, ich denke das die konzerne vor allem auf die neuesten sachen gucken die grade in den charts stehen, so kanns dann gehen ...
     
  5. #4 27. Januar 2006
    Tja...ich sags auch immer wieder das die progs fürn ***** sind.....falls die irgendwann heir aufkreuzen sollten kann cih die nächsten 100 Jahre in den knast gehen...xD
     
  6. #5 27. Januar 2006
    selber schuld...sollte eigentlich jeder wissen, dass man bei solchen p2p-progs net auf der sicheren seite is... :rolleyes:
     
  7. #6 27. Januar 2006
    Nunja Bearshare ist halt :poop:. Aber gegen Emule spricht nichts. OK man kann auch erwischt werden. Aber nicht so leicht wenn ich mich nicht irre. Aber schon hart.
     
  8. #7 27. Januar 2006
    Hmm einzelne Lieder laden ist aber eigentlich legal, nur ganze Alben nicht ... sehr seltsam ...
    Naja Pech gehabt, so kanns kommen :)
     
  9. #8 27. Januar 2006
    löl die is auch blöd wenn die die ganzen lieder in dem ordner lässt und freigibt ....

    und das hochladen is illegal aber ich find auch komisch das man einzelne lieder laden darf und alben nich oO
     
  10. #9 27. Januar 2006
    Lieber die, als ich :mad:

    Ist hart, aber is so!

    MfG
    klaus
     
  11. #10 27. Januar 2006
    tja pech muss man haben!! :mad: ich hoffe das das mir nie passieren wird.....aber die strafen sind schon ne bishcen hart!!!
     
  12. #11 27. Januar 2006
    wenn man das mal auf mord oder versuchten todschlags oder wie das auch alles heisst bezieht, find ich die strafe fast übertrieben...hätte jetzt nur noch gefehlt, dass einer ihrer elter, vater oder mutter noch 2 jahre in den knast gemüsst hätte ^^

    wenn man das mal vergleicht, was die drohen zu machen (5 jahre knast) oder so und wenn man dann mal schaut :

    ein mann bringt irgendwie einen anderen mann um........der mörder gibt dann zu erkennen, dass er irgendwann vor langer langer zeit in seiner kindheit irgendwie misshandelt oder geschlagen wurde oder dass er gestört ist, magersucht hat oder was weiss ich noch alles, dieser mann kommt dann vllt mal so 3 jahre in den knast, wenn er dann noch gute führung hat, sind schon bald nur 2.......das find ich supi, da kann wohl was nicht stimmen.

    meine meinung dazu

    MfG
     
  13. #12 27. Januar 2006
    @xilin
    jo, aber ich denke, das führt leicht vom Thema weg.

    Gibt meine ich auch hier im Board schon genug Threads mit sowas.
    Gibt ja auch richtige Seiten die sich mit sowas befassen und entsprechende Logos.
     
  14. #13 3. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000 Euro Strafe

    Haha...ich versteh das immer nicht.

    Wie kommen die eigentlich immer auf nur eine bestimmte person?
    ICh mein wegen Bearshare oder so koennten die doch ma locket so ne halbe million menschen dingfest machen...

    Ich mein 750 songs is ja fast nix
    Da gibts doch bestimmt leute die ne menge mehr laden.
    Aber warum werde diese dann nicht erwischt, sondern immer nur eine bestimmt person...

    Nja, selbst schuld wenn man von sowas zuviel gebrauch macht :p
     
  15. #14 3. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    So Typen gibt es immer wieder. Bei mir wurde auch einer hochgenommen. Hatte mit Kazaa, Limewire und Emule dauer geladen. Der Junge ist ein wenig gestöhrt und läd jetzt wieder. Naja wer immer noch läd ist eh blöd :D.
     
  16. #15 3. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    Ich wette ich krieg in Bearshare nen song schneller wie du mit eMule...

    Da lad ich Songs in 5-10 sekunden ;)

    Naja - sagen wirs so , mann kan P2P schon nutzen um lieder zu laden , und auch wenns 200 lieder oder sind - kein problem.
    Das prob is eben nur , sie hat warscheinlich wie schon gesagt , die neusten Chart lieder gedownlaodet
    und nicht aus dem "My Downloads" Ordner geholt und somit immer die aktuellste Musik geshared.
    Die meisten Mädchen die ich kenne und P2P Progs nutzen , tun diese netmal ausm Autostart (wegen Unwissenheit wie das geht) und da sie eh den ganzen Tag chatten oder in irgendwelchen Communities rumsurfen , is das Prog schon locker mal 6 std am laufen.
    6std shared man die aktuellste musik , und so wirds bei der auch gewesen sein ;)

    Also schön weiterladen , und immer die Mukke wenns mehr als 100MB werden ausm "My Downloads" ordner tun...bisschen was kann man für dieses Netzwerk ja tun , ich sag nur "Geben und nehmen" ;D

    haut rein

    schupfnudel
     
  17. #16 3. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000 Euro Strafe

    wie mein vorredner schon gesagt hat, die hat am tag wahrscheinlich mehrere hundert megabyte an aktueller musik geuppt ^^

    tja, selbst dran schuld.
     
  18. #17 3. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    ei ^^ was zahlt man denn dann bei etwa 2000 SOngs :rolleyes:
     
  19. #18 3. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    Gibts dazu irgendwelche Quellen? Also ich möchte mich darüber weiter erkundigen :) . Habe das noch nie vorher gelesen.

    MFG
    Mynthaster
     
  20. #19 13. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    Wie schauts eigentlich aus wenn man bei Bearshare mukke ladet aber es auf ner verschlüsselten Platte hat? Man wird doch erst verklagt wenn die des auf der Platte finden oder?
     
  21. #20 13. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    das isses ja:
    die können dich auch bestrafen wenn sie nix finden, weil die provider die daten speichern und bei bedarf freigeben müssen.

    So leicht kanns gehen...
    gut das ich die aktuelle musik aus der top ten eh nich so dolle finde...
     
  22. #21 13. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000 Euro Strafe

    Selbst schuld. wer ist heutzutage noch so blöd und läd bei bearshare was runter.... da könntest ja genausogut nen brief an die polizei schreiben mit name anschrift etc. und reinschreiben das du ein raubkopierer bist. Naja lieber die als ich. Dürfen von mir aus ruhig als kanonenfutter herhalten..

    MfG
     
  23. #22 13. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000 Euro Strafe

    Wo kriegt man den sonst so gut musik her?
     
  24. #23 14. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    Naja... die Staatsanwälte piecken sich wohl immer genau die Leute raus, aus denen Sie Profit schlagen können.
    Das deutsche Rechtssystem is sowieso für'n *****.
    Nächstes mal zeig ich den Richter an, weil er mich schwul angeschaut hat (hatte das Gefühl, er wolle mich nach der Anhörung sexuell vergewaltigen):rolleyes:

    Aber bei diesen Meldungen merkt man genau, wie verdammt geldgeil die Welt geworden ist... ich könnte die Rechtsanwälte erschiessen dafür -.-
    Statt die großen Fische dingfest zu machen (aber ein großer Fisch gibt ja schließlich nicht so viel wie 1000 kleine Fische, welche ja bekanntlich vom großen Fisch versorgt werden), konzentriert sich jeder auf die kleinen Fische.
    Ich flipp jetzt mal nichts aus... ich hoff mal für die Rechtsanwälte, dass ich immer vieles in meinem Leben zu verlieren hab, denn sonst...
     
  25. #24 14. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    in letzter zeit bekomm ich vermehrt aus meinem bekannten und freundeskreis mit, dass leute beim runterladen erwischt werden...aber nur bei p2p
    also wenn man von den tauschbörsen die finger lässt sollte man ziemlich sicher sein, was aber schon länger bekannt ist ;)
     
  26. #25 14. März 2007
    AW: Altötting: Tauschbörse BearShare benutzt und erwischt - Familie zahlt über 1.000

    kann man leider so nicht sagen, guck dir z.b. mal das hier an:

    Sacred 2 - Interview mit Entwicklern zur PC-Xbox-Debatte - News - GameStar.de

    und das

    Epic und id Software - Piraterie erzwingt Multiplattform-Entwicklung - News - GameStar.de

    da siehst du was für folgen unsere aktionen hier haben, obwohl auf dem board ja nun nicht soo viele menschen unterwegs sind, aber im großen und ganzen schadet es halt der unterhaltungsbranche
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Altötting Tauschbörse BearShare
  1. Seriöse Tauschbörsen ?

    BHfanatico , 17. April 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.160
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    697
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    425
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.150
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    879
  • Annonce

  • Annonce