Alzheimer: Die Krankheit schreitet bei Gebildeten schneller voran

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 20. Februar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juni 2017
    Bei einer US-Studie stellten die Forscher bei allen 312 teilnehmenden Alzheimer Erkrankten über einen Zeitraum von fünf Jahren einen gleichmäßigen Verfall der Hirnleistung fest.

    Je höher der Bildungsstand des Erkrankten ist, desto schneller fiel die geistige Leistungsfähigkeit ab. Faktoren, wie Alter, Gefäßerkrankungen oder Depressionen, beeinflussten hingegen den Verlauf der Krankheit nicht.

    Die Forscher gehen davon aus, dass leistungsfähigere Gehirne die Folgen von Alzheimer länger kompensieren können und zum Zeitpunkt des Bemerkens der Krankheit das Gehirn schon so beschädigt ist, dass die Krankheit rasant fortschreitet.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alzheimer Krankheit schreitet
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.484
  2. Alzheimertest

    theQuest , 7. Juni 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    761
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    592
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    526
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    309
  • Annonce

  • Annonce