AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von >!/BIG-BITCH\!<, 29. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. September 2006
    hy leute in letzter zeit spinnt mein rechner voll rum ich habe einen AMD Ahtlon 2700+ aber wenn ich ihn hochfahre zeigt er mit manchmal nur nen 1500+ an und hat dementsprchend auch weniger GHz ich muss ihn dann immer 1-2 mal neustarten bevor er dann den 2700+ lädt.......? woran kann das liegen......?????
    und wenn er dann den 2700+ geladen hat spackt er auch nen bisschen rum und fährt ab und zu von ganz alleine runter is aber erst seit kurzem so (kein virus beim suchen gefunden) ich hoffe ihr könnt mir helfen..............................!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    Hi BIG-*****,

    ich kann dir auch nicht genau sagen wo das Problem liegt könnte, aber ich vermute das entweder:

    - dein Prozessor im Eimer ist (evtlübertacket ?!)
    - dein Mainboard ist kaputt
    - du ein Bios update brauchst
    - die taktfreyuenz des Prozessors im bios falsch eingestellt ist

    Versuch es mit nem Biosupdate (aber Informiere dich vorher genau über die Updates !!!)
     
  4. #3 29. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    ~moved~

    Gehoert entweder in Hardware oder nach Windows.

    Mfg,

    Kolazomai
     
  5. #4 29. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    hört sich nach nen BIOS fehler an, weil sich dort wahrscheinlich immer der FSB umstellt... am besten mal nachgucken ;)
     
  6. #5 29. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    Moin,

    wechsel mal die Boardbaterie. Denn wenn die nahezu leer ist, kann es zu ungewöhnlichen Verhalten des Rechners kommen. Ein Biosupdate wird dir bei dem Problem wenig helfen, denn wenn es nicht san der Boardbatterie liegt, dürften sich elektonische Bauteile auf Deinem Board nach und nach verabschieden. Ein Defekt an der CPU kannst Du getrost auschliessen, denn bei AMD gibt es nur "ganz oder garnicht!"

    gruss
    Neo2K
     
  7. #6 30. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    Stell einfach den CPU Multiplikator und den FSB im Bios manuell fest ein, dann sollte es keine Probleme mehr geben. Falls es dann immernoch passiert wechsel die BIOS Batterie und fertig. Board oder CPU Schaden ist unwahrscheinlich weil dann die Kiste gar nicht mehr ginge.
     
  8. #7 30. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    Stell mal dein Bios wieder auf Standart um, das könnte schon wieder helfen ;)
     
  9. #8 30. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    ich würd auch sage, dass du es lieber mit Bios-Reset versuchen solltest. Dafür findest du Jumper auf dem Board. Guck in deinem Board-Handbuch nach wie die Jumper umgesteckt werden müssen, damit das Bios resetet wird.
     
  10. #9 30. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    ich würde auch auf die bios battarie tippen, da wenn die transitoren oder andere teile des mainboards kaputt sind, entweder garnichts passieren würde oder du andauernt bluescreens hättest (war bei mir mal so, als einige transitoren kaput waren...)

    wenn du nicht-raucher bist kannst du dein board ja mal nach braunen flecken untersuchen... wobei braune flecken an aufklebern ncih zählen...nicht-raucher deswegen weil die rechner von rauchern meisten so oder so von innen braun sind wegen dem nicotin und so....


    mfg set111
     
  11. #10 30. September 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    mach mal cmos reset,und dann lad dir neuste bios version für dein mainboard.
    danach muss es gehen glaub ich ;)
     
  12. #11 1. Oktober 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    auch dat selbe problem, alle tipps ausprobiert von wegen batterie, bios update, fsb umselln, bios einstelln, resetten, etc... alles, aber mein bios zeigt an das 166mhz fsb eingestellt sind, aber beim booten (ramcheck unso) zeigt er nur 100 an (hab nen 2800+ @2ghz, gez läuft er mit 1.2ghz...)...

    dieses prob scheinen mehrere zu haben, aber eine korrekte lösung hat nichtmals amd auf lager
     
  13. #12 1. Oktober 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    Hab das selbe Prob mit meinem 2000+. Dieser wird öfters als 1900+ erkannt, trotz manuell eingestelltem FSB und Multiplikator.
    Unter windows wird der CPU aber immer als 2000+ erkannt.
    Nehme also nicht an, das sich was am Speed ändert.
     
  14. #13 2. Oktober 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    Also ich kann dir nur folgende tipps dazu geben:

    1.) Ist im Bios alles normal eingestellt? also keine Übertaktungen bzw. Untertaktungen der CPU?

    2.) Hast du eine alte Graka drinn? wenn du z.b. eine Gefroce 2 drinn hast stellt sich die CPU automatisch runter hatte ich selber auch mal das problem klingt zwar komisch ist aber so. (Von AMD 2600+ auf AMD 1600+) Wenn schon ne neuere drinne hast oder der Rechner auch schon mal mit dieser hardware vorher richtig lief, vergiss das was ich gesagt hab ^^

    3.) Bios Update machen oder vielleicht Treiber von deinem Motherboard neu drauf spielen
     
  15. #14 2. Oktober 2006
    AW: AMD AhtlonXP 1500+ und 2700+ was soll das

    sind denn die jumper für fsb auf dem board richitig gejumpert??

    diese einstellung gehen manchmal über die bioseinstelleung....(habe ich festgestellt)

    mfg set111
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...