AMD Athlon 64 X2 aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Zip, 19. Februar 2012 .

Schlagworte:
  1. 19. Februar 2012
    Hallo,

    mein PC ist nun schon in die Jahre gekommen (gekauft 2008). Nun stelle ich mir die Frage, ob es direkt ein neuer PC sein muss oder ob man mit geringen finanziellen Aufwand meinen PC aufrüsten kann.

    Meine Konfiguration:
    CPU: AMD Athlon 64 X2 5000+ Black Edition AMD Athlon 64 X2 5000+ Black Edition, 2x 2.60GHz, boxed (ADO5000DSWOF) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    RAM: 2 x MDT DIMM 2GB MDT DIMM 2GB, DDR2-800, CL5 (M948-800) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Mainboard: Gigabyte GA-MA78GM-S2H Gigabyte GA-MA78GM-S2H, 780G (dual PC2-8500U DDR2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Grafik: Sapphire Radeon HD 3870 Sapphire Radeon HD 3870 Single-Slot, 512MB GDDR4, 2x DVI, TV-out, lite retail (11122-03-21R/11122-27-20R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Festplatte: Samsung Spinpoint T166 320GB Samsung Spinpoint T166 320GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (HD321KJ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Sharkoon Rebel9 Value schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Netzteil: Corsair Enthusiast Series VX450 450W Corsair Enthusiast Series VX450 450W ATX 2.2 (CMPSU-450VX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    DVD-Brenner: LG Electronics GH20NS LG Electronics GH20NS schwarz, SATA, bulk (10RBBB) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Lüfter: Xigmatek HDT-S1283 Xigmatek HDT-S1283 (CAC-SXHH3-U01) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Hauptsächlich nutze ich den PC für Office-arbeiten / Internet.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß,

    Zip
     
  2. 19. Februar 2012
    AW: PC aufrüsten. Lohnt es sich?

    Wenn du ihn vorwiegend für Officearbeiten benutzt, wie kommste dann auf die Aufrüst-Idee? Zum surfen reicht's doch vollkommen...Oder willste jetzt was neues machen?
     
  3. 19. Februar 2012
    AW: PC aufrüsten. Lohnt es sich?

    Also vorausgesetzt dass du einen Spiele-PC willst, könntest du mit deinem Mainboard maximal auf einen Phenom2X6, also einen Sechskerner aufrüsten.
    Für alle aktuellen Spiele dürfte das genug sein; ich selbst spiele mit einem Phenom2X4 965 aktuell Battlefield 3 in max. Details und full-hd flüssig.

    Dann bräuchtest du allerdings auch noch eine neue Graka, und je nachdem wie groß diese wäre, solltest du eventuell auch dein Netzteil austauschen.

    /edit hab grad gelesen dass du ja tatsächlich nen Office-Pc suchst - sry.^^
    Das mit dem Prozessor gilt natürlich trotzdem.
    Also eigentlich könntest du deinen Rechner für office etc. doch behalten; dafür reicht der doch.

    Ansonsten könntest du deinen PC für deine Zwecke aber am Ehesten mit 'nem neuen Prozessor und/oder einer SSD als Systemplatte verschnellern.

    Grüße
    Logos
     
  4. 19. Februar 2012
    AW: PC aufrüsten. Lohnt es sich?

    Wofür reicht der dir denn nicht mehr?

    Für Office mehr als genug
     
  5. 19. Februar 2012
    AW: PC aufrüsten. Lohnt es sich?

    Ich arbeite mit einem ähnlichen System auf der Arbeit (5200+) und für Office + Surfen langt der alle male.
    Zuhause hat Mutter ein ähnliches System mit Win7 x64 und selbst das rennt ohne Probleme (die surft auch nur). Also wenn Du jetzt nicht anfangen willst zu spielen, behalte die Kiste, wie es die anderen auch schon gesagt haben, außer Du hast Geld zu viel, dann kriegste meine Kontodaten, brauch nämlich ne neue Graka. :lol:
     
  6. 20. Februar 2012
    AW: PC aufrüsten. Lohnt es sich?

    aufrüsten kannst du immer nur die frage ist ob es dir was bringt, wenn du nur office kram damit machen wilst. Und wozu einen neuen ? Der jetzige reicht doch für office kram, also wozu geld verschwenden?
     
  7. 20. Februar 2012
    AW: AMD Athlon 64 X2 aufrüsten?

    Ich kann mich der vorherrschenden Meinung hier anschließen. Wenn der PC nur für Office genutzt wird, besteht kein Bedarf aufzurüsten.

    Das einzige, was wirklich sinnvoll ist, ist eine SSD als Systemplatte:
    Crucial m4 SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s
     
  8. 21. Februar 2012
    AW: AMD Athlon 64 X2 aufrüsten?

    Ok, vielen Dank für eure Rückmeldung. Dann werde ich wohl alles so lassen wie es ist. Ich hab nur bei einem Bekannten am PC gesessen (i7, SSD usw...) und gemerkt wie langsam mein PC ist.
     
  9. 21. Februar 2012
    AW: AMD Athlon 64 X2 aufrüsten?

    du kannst aber keinen amd x2 + hdd mit nem i7 + ssd vergleichen
    das ist ne ganz andere preisklasse..
     
  10. 22. Februar 2012
    AW: AMD Athlon 64 X2 aufrüsten?

    Richtig, und wahrscheinlich für ein völlig anderes Anwendungsgebiet.
    Ein i7 hat in 'nem Office-PC nichts zu suchen.

    Aber wie gesagt: Eine SSD ist auf jeden Fall eine Überlegung wert!
    Wird dir lange Ladezeiten beim Booten und Programmstarts ersparen.
     

  11. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: AMD Athlon aufrüsten

  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.017
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.356
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.679
  4. Aufrüsten: AMD Athlon II X3 435
    |3linG, 22. Juli 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    798
  5. AMD Athlon 1.2GHz aufrüsten ???
    PCFreak85, 4. Mai 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    294