AMD/ATI und seine Folgen für den Grafikmarkt... schon jetzt?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von oXSilasXo, 7. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Dezember 2006
    Sollte der Kauf von ATI tatsächlich schon jetzt massive Auswirkungen auf den Grafikmarkt haben?

    HT4U hat hierzu eine nette News gebracht:

    Hardware & Computer - Nachrichten bei HT4U.net


    Basierend auf der Marktuntersuchung durch JPR:
    http://home.businesswire.com/portal/...95&newsLang=en

    Gesamt
    - 76 Millionen Grafik-Devices, 5,2% mehr als im Vorquartal, 11,2% mehr als im Vorjahr
    - Desktop Lösungen wuchsen um 2% zum Vorquartal oder 4,7% zum Vorjahr
    - Integrierte Lösungen verloren 3% zum Vorquartal (2. Quartal mit Rückgang), wuchsen zum Vorjahr aber immer noch um 3,3%
    - Separate Lösungen legten um satte 10,2% zum Vorquartal oder 6,8% zum Vorjahr zu

    Der Markt an sich wächst also ordentlich!

    Allerdings verliert ATI offenbar immer mehr und mehr Marktanteile.
    So scheint dies bei mobilen Lösungen schon regelrecht extrem zu sein, aber auch in den anderen Bereichen sieht es nicht wirklich gut aus.

    Wenn also AMD durchaus Vorteile aus dem Aufkauf von ATI ziehen können wird, um eben eigene Komplettlösungen auf den Markt bringen zu können (Stickwort: Intel Centrino), scheint die neue Grafiksparte ATI immer mehr an Boden zu verlieren.

    Der Hauptgrund scheint derzeit der massive Verlust bei mobilen Grafikchips zu liegen:
    (wichtig: nicht integrierte Chipsätze, sondern eigenständige Lösungen!)
    - ATI verliert massive Marktanteile 63% -> 47% = -16%
    - nVidia gewinnt massiv Marktanteile 37% -> 53% = +16%

    Aber auch auf Seiten der integrierten mobilen Chipsätze sieht es für ATI düster aus.

    Insgesamt verlor ATI extreme 5% Marktanteil am Grafik-Gesamtmarkt, ist mit 23% Marktanteil aber immer noch knapp vor nVidia mit 22%, welche 2% zulegen konnten, wie auch VIA mit 10% um 2% und SiS mit 5% um 1%. Intel hält hingegen seinen Martanteil von satten 40%.

    Man könnte dem jetzt entgegen halten, dass diese Entwicklung ja abzusehen war, da durch den Aufkauf von ATI durch AMD die vormals gute Beziehung zu Intel schlicht und ergreifend jede Substanz verloren hat. Aber das dies so schnell gehen würde, hätte ich nicht gedacht...

    Und noch eine Randnotiz (für uns Desktop-User ja eigentlich eher interessant ;-)
    - nVidia hat nun 57% Marktanteil
    - ATI muss sich mit 43% Marktanteil zufrieden geben

    Hoffen wir mal, dass der neue R600 für AMD/ATI ein Erfolg wird, damit uns nicht die Konkurrenz im Desktop-Segment abhanden kommt.
    DAS wäre wahrlich eine sehr, sehr düstere Entwicklung für uns Enduser...
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2006
    AW: AMD/ATI und seine Folgen für den Grafikmarkt... schon jetzt?

    dann wird es bald so sein, das ATI nut noch auf AMD läuft und NVidia nur auf Intel rechner. und wenn mann sich mal vertut, fackelt wohl der ATI chip den Intel prozessor ab?


    naja, das kann ja heiter werden.....
     
  4. #3 9. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: AMD/ATI und seine Folgen für den Grafikmarkt... schon jetzt?

    hi @ all

    ich hoffe nicht das sich ati komplett zurück zieht ! denn ich bin stolz ein ati karten besitzer zu sein ! gut momentan sieht es schlecht aus aber das liegt nur daran das nvidia ein hoch hat mit der ersten direkt x lösung ! und auch bei amd ist es zur zeit etwas dunkel aber da sie ja an einer viel innovativeren technik werkeln kann ich darüber hinwegsehn ! denn intel möge momentan wie in der werbung geprotzt wird die stärksten prozessor haben jedoch basiert das auf na älteren technik ! stichwort datenverkehr auf den prozi selbst !

    naja in großen ganzen hoffe ich das amd und ati eine gute zusammen arbeit abliefern! sie werkeln zwar schon an integrieten grafiklösungen auf einer cpu aber ich möchte auch das verstärkt einzellösungen bestand haben !

    ich bleib den beiden treu !

    [​IMG]
    {img-src: http://digitalbattle.com/wp-content/uploads/2006/07/amdati.gif}
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce