AMD oder INTEL

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Annonymous01503, 12. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2007
    Hi,

    Ich will mir nen neues Mainbord mit CPU holen.
    Nun stelle ich mir die Frage ob ich AMD oder INTEL kaufen soll.
    Ich habe mir überlegt den 2160 (Intel) oder den AMD X2 4000+ (AMD) zu holen.
    Ich möchte jedefalls kein Mainboard mit VIA chipsatz mehr da ich da nur probleme bekommen habe.
    Hauptsächlich möchte ich damit zocken, aber auch beim programmieren beim compilleren
    sollte es flot gehen also für Office Anwedungen.
    Der Intel Chipsatz soll halt hauptsächlich Stabil sein oder Nforce.
    Das Mainboard sollte auch ohne VGA Onboard schrott sein.
    Ich muss mir ja dan noch entsprechend DDR2 holen.
    bestellen will ich das Zeug bei Mindfactory.de
    Ausgeben wil ich 100 - 200 Euro


    Wäre für eure Vorschläge sehr Dankbar.


    MFG Annonymus01503
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    bei 100 Euro würd ich ein mn9 neof v3 und nen x2 3800EE nehmen. Liegt noch leicht unter 100 Euro, bekommst für 10 Euro mehr nen 4200EE. Wenns eher 200 Euro sein dürfen, dann würd ich nen E 4500 und ein gigabyte ds3 nehmen. Wenns noch Ram sein muss nimm 2 Gb MDT.

    mfg
     
  4. #3 12. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    naja wenn du dir den Intel holst musste übertackten, um vernünftige leistung zu bekommen!!

    AMD hat von Werk ne höhere Grundgeschwindigkeit, daher ist takten nicht so wichtig!!
    Guck aber drauf, dass es Ein AMD...EE ist, da diese weniger Strom verbrauchen!!

    Ram, wenn du nicht takten willst 2GB MDT, sonst 2GB Patriot oder OCZ!
     
  5. #4 12. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    hm, look ->
    http://www23.tomshardware.com/charts17/946-882-435.png

    wenn ich mir da den e2160 rauspick bin ich schwer am überlegen ob ich noch amd´s empfehlen soll... klar ist es nur EIN benchmark, vll is woanders AMD besser... naja is ja jedem selbst überlassen :) einziger vorteil amds ist meiner ansicht nach, dass es VERNÜNFTIGE boards schon für weniger kohle gibt! meine wahl für 100-200€:

    AMD:
    ----------------
    x2 5200 EE 98€
    GIGABYTE M52S-S3P 45€ oder z.b. asus m2n MX oder abit n52

    Intel:
    ---------------
    abit ip35 oder ds3 p35 85€
    e2180 77€

    für beide würde ich als kühler einen scythe mugen empfehlen dann biste je bei ~200€ ;)

    gz

    PS: Netzteil schon was gutes??`oder noname schrott!? dann brauchste wa sneues...

    wegen ram: entweder adata vitesta extrem (55€/2GB) oder einfach MDT (40€/2GB)
     
  6. #5 12. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Ich würds bei einem Budget von 200,- so machen

    AMD Athlon 64 X2 4800+ 65nm Sockel-AM2 boxed
    AMD Athlon 64 X2 4800+, 2x 2.50GHz, boxed (ADO4800DDBOX/ADO4800DOBOX) Preisvergleich | Geizhals EU
    +
    Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM
    Arctic Cooling Freezer 7 Pro Preisvergleich | Geizhals EU
    +
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5
    MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL5 (M2GB-800K) Preisvergleich | Geizhals EU
    +
    ASUS M2N-X, nForce 520 MCP
    ASUS M2N-X, nForce 520 MCP (dual PC2-6400U DDR2) (90-MIB0Z0-G0EAY00Z) Preisvergleich | Geizhals EU

    Macht alles zusammen etwas unter 200,- aus

    Ich denke das ist so ziemlich das schnellste was du für 200,- bekommen wirst.
     
  7. #6 12. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Was hast du für eine Grafikkarte? Weil wenn die noch nicht PCIe ist, brauchste da auch ne neue, oder ein Board was auch noch AGP unterstützt.
     
  8. #7 13. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Hey,
    vielen Dank für eure Vorschläge seit echt genial^^
    mal schauen für was ich mich entscheiden tue.

    Also folgendes mein altes System hatt:
    ASROCK XP 2000 +1,6GHZ 512DDR 80GB ATA AGP Radeon 9600SE.

    Die Grafikarte fürs neue System ist eine
    Connect 3D ATI (edit)X1600(edit) 256DDR also eine PCIe
    (reicht 256DDR eigentlich um Anno1702,C&C3TW,AOE3 auf allen Details flüssig zocken zu können?)

    Nen neuen tower brauch ich ja auch noch.
    Der alte von 2001 ist beschissen.
    Da will ich mein neues Zeug garantiert nicht reinschrauben.
    da gibts bei PEARL nen super Miditower für (40 Euro) der mit dem Riesenlüfter vorne dran.

    (edit) Wer sich auch für den Tower intressiert hier mal die Bestellnummer(PE-3494-913)
    Netzteile hab ich 2 Stück 1x400 1x440 Watt,Marke muss ich noch schauen.(edit)

    (edit)MSI K9V Neo V3 60,43€ X2 4200+EE 62,53€ 1024MB PC2-6400 CL5 17,63€ = 140,59€
    Das klingt gut falls ich AMD nehmen würde.
    Wär jedfalls günstig.(edit)

    Ob ich Intel nehmen soll bin ich mir noch am überlegen.
    Je nach Preis/Leistung bin ich ja noch am suchen

    (edit) GA-P35-DS3, 81,24€ E2180 71,6€ 1024MB PC2-6400 CL5 17,63€ = 170€
    wäre auch noch zum überlegen(edit)

    (edit)Weis jemand ob der nforce 560 oder Intel P35 Express chipsatz besser ist?
    Also ich möchte eigentlich bei den Boards GA P35 DS3, MSI K9N Neo V3 auf die Rev2.0 warten.(edit)
     
  9. #8 13. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Das kann nur Schrott sein, bei PEARL habe ich selten was gutes gesehen.

    Gut und günstig ist dieses Gehäuse, Lüfter sind schon dabei.
    Cooler Master Centurion 5 Midi-Tower
    http://geizhals.at/eu/a105051.html
     
  10. #9 13. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Also im mom gibt es fast nichts anderes zu empfehlen, als einen Intel, da AMD dem einfach nichts entgegen setzen kann! Beim Intel ist es zudem ein leichtes ordentlich mehr Leistung heraus zu holen mit Übertakten!
     
  11. #10 13. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    ja aber sie sind teurer. und die boards sind teurer...der e2160 mag zwar ganz gut sein, abeer die GUTEN boards kosten schon rund 30€ mehr als bei AMD. und zum programmieren reicht auch ien schöner X2 gut aus.
     
  12. #11 13. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Alle Details wäre ich mir nicht so sicher, aber die Spiele werden damit durchaus angenehm spielbar sein. Es kommt ja nicht nur auf den Speicher an. ;)

    Die Intel-Lösung müsstest du takten. In der Preisklasse würde ich doch noch eher AMD nehmen, da hast du, wie schon gesagt, ne höhere Grundleistung. Allerdings würde ich dann auch eher den 5200+ kaufen, der ist zwar etwas teurer, aber für die 30-40 Euro mehr, lohnt es.
     
  13. #12 15. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Ich finde vom Preis her auch nicht gerade das AMD billiger ist.
    Bei dem was ich zusammen gerechnet habe,
    kann ich ja gleich ein INTEL Mainboard mit 945PL oder P35 express Chipsatz holen.
    Kommen irgendwie beide lösungen auf 200€.

    Oh man was mach ich blos
    bin irgendwie ratlos.
     
  14. #13 15. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Würde dir zum Intel raten da du mit deinem E2180 Power rauskitzeln kannst :) Aber da muss der RAM auch mitspielen usw .
     
  15. #14 15. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Ich glaube habe meine Auswahl getrofffen.

    Qimonda DIMM 1 GB DDR2-800 + Versand 34 € (Alternate.de)

    GigaByte P35-DS3 + Versand 95 € (Alternate.de)

    Intel® Pentium DualCore E2180 + Versand 83 € (Alternate.de)

    Gesamt = 212 € // muss ich zwar bischen mehr ausgeben aber zumindest hab ich
    ja dan nen Intel CPU
    mit Intel Chipsatz //

    // Aber was mich ärgert das man die Rev2.0 vom Board noch nirgends bekommt. //


    Zu AMD:
    Ich glaube für 100-150 gibts für AMD eh nix gescheites.
    Den wen ich das AMD Zeugs zusammengerechnet
    habe was ihr mir vorgeschlagen habt
    komme ich ja auch auf so 185€
    und da kann ich ja gleich ein Intel System nehmen mein ich.

    Sei den es gibt noch was
    gescheites für AMD bei der Preisspanne.
    Ich finde jedenfalls nichts mehr.

    naja muss weiterschauen.
    neuer MTower brauch ich ja auch noch
     
  16. #15 15. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    kauf nicht bei alternate, hat zwar guten support etc. (meiner meinung nach), aber ist einfach zu teuer!!

    Guck mal bei Hardwareversand, da dfürfteste auch alles bekommen!

    Ach nochwas: Was sind das für Rams???

    Nimm doch MDT verdammt°^^:D :D
     
  17. #16 16. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Moin,
    Mainboard. Abit IP35 € 87,71
    http://www1.hardwareversand.de/6Ve4NDuB-dJFkP/2/articledetail.jsp?aid=10123&agid=659

    CPU Intel E 2180, Boxed, € 70,69
    [http://www1.hardwareversand.de/6Ve4NDuB-dJFkP/1/articledetail.jsp?aid=17478&agid=398

    RAM 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5, € 41,49
    http://www1.hardwareversand.de/6Ve4NDuB-dJFkP/2/articledetail.jsp?aid=10174&agid=599

    oder weil besser

    A-DATA Vitesta DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) ab 38,37
    http://www.heise.de/preisvergleich/a223923.html

    CPU-Kühler Scythe Andy Samurai Master, € 34,21
    http://www1.hardwareversand.de/6Ve4NDuB-dJFkP/2/articledetail.jsp?aid=8993&agid=669

    Gesamt mit MDT-Ram: € 234,41, ohne Kühler € 199,89
    Gesamt mit Adata-Ram: € 231,09, ohne Kühler € 196,88

    Das Board ist um einiges besser als das Gigabyte P-35 DS3, hat die bessere Southbridge und keinen Boot-Bug. Kein Problem mit 4 x 1GB DDR2. Also insgesammt ausgereifter. Die CPU ist Boxed, d.h. das ein Kühler dabei ist, Zum Übertakten ist der aber nichts, dazu solltest Du lieber den Scythe Andy Samurai Master nehmen.
    Alle Teile bis auf den Adata-Ram bekommst Du bei Hardwareversand. Ich würde lieber den Adata Vitesta, als den MDT nehmen. Im Vergleich zu Alternate kommst Du besser und günstiger weg, das mit einem besseren Board, 2GB Ram und einem effektiven Kühler. Hardwareversand ist günstiger und hat trotzdem einen guten Service. Meine Erfahrung: Sehr zuverlässig!!!

    gruss
    Neo2K
     
  18. #17 16. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Also das kannst vergessen, der E2180 ist lahm und da du dir keinen vernünftigen CPU Kühler kaufst wirst auch nicht viel übertakten können.
    Wenn du den E2180 kaufst musst du den übertakten sonst ist das Ding lahm und das AMD System was ich dir gebaut habe ist schneller.

    Kapierst du es nicht, in der Preisklasse ist es umgekehrt.
    Da hat Intel nix vernünftiges was ab Werk schnell ist. :D

    Ich rate in der Preisklasse immer zu AMD weil man da mehr Grundleistung ab Werk bekommt.

    Aber mir solls egal sein, ist nicht mein Rechner.
     
  19. #18 16. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Gut dan nehm ich halt AMD:
    Aber das Mainboard wo du vorgeschlagen hast ist mir zu Billig.
    Habe vor eines von denen zu holen.
    Den Die Hauptplatine ist mir am Meisten wert vom Geld her.

    Gigabyte GA-M57SLI-S4, NVIDIA Nforce570SLI, ATX +versand 78€

    MSI K9N SLI Platinum, Sock.AM2 NVIDIA Nforce570SLI, ATX, PCIe +versand 91€

    ASUS M2N-SLI Deluxe, S.AM2 NVIDIA Nforce570 SLI, ATX +versand 97€

    (edit)Ok wenn ich schon AMD nimm will ich fürs Board bis 100 mit Versandkosten ausgeben.(edit)
    Aber welcher Chipsatz wäre für den X2 CPU am besten geignet?
     
  20. #19 16. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Warum denn ein Board mit SLI? SLI ist Schwachsinn und SLI-Boards sind teurer als normale. Nimm das Board was Chris empfohlen hat, da zahlst du nicht für SLI drauf und es reicht aufjedenfall.
     
  21. #20 16. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Die Boards kannst gleich wieder vergessen, SLI zahlt sich nicht aus.
    Du musst auch keine 100,- für ein sehr gutes AM2 Board ausgeben.

    Das hier ist ein sehr gutes Boards mit Nvidia 560er Chipsatz.

    Gigabyte GA-M56S-S3, nForce 560
    Gigabyte GA-M56S-S3, nForce 560 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU

    Die paar Euros was du gespart hast kannst in ne schnellere CPU stecken zB in den X2 5000er oder X2 5200er ;)
     
  22. #21 18. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Big thx Chris1981,

    Ich werde jetzt deine vorgeschlagene AMD Lösung bevorzugen und bestellen.

    Aber auch Big thx an all die anderen für die gute Beratung.

    Ja das stimmt ich hab da gespart wenn ichs bei Hardwareversand.de bestelle.

    Du sagtest auf nen besseren CPU aber ich brauch ja noch nen MidiTower.

    Also werde ich das gesparte Geld für nen MidiTower ausgeben.

    Aber welchen MidiTower soll ich blos nehmen......

    // Mal noch ne andere Frage //

    Bekomme ich noch etwas Geld für mein Altes Zeug wenn ichs verkaufen will?

    MIDITOWER
    ASROCK A7V/K266
    AMD XP2000+ 1,7GHZ
    GEFORCE FX5600 128MB
    512MB DDR 400
    40GB FESTPLATTE

    // wär cool wenn ich das noch losbekommen würde //






    Gruß Annonymous01503
     
  23. #22 18. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil
    44,16 € bei Hardwareversand.de
     
  24. #23 18. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Genau den würde ich auch empfehlen, der ist gut verarbeitet, bietet genug Platz und ist nicht so teuer.
     
  25. #24 19. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Mist ich hab glaub was vergessen.

    Das Mainboard hatt ja nur ein ATA Anschluss.

    Und da kann ich ja entweder die Festplatte oder die Laufwerke anschließen.

    Oder ich kann alles an einem Strang anschließen aber wenn alles an einem ist
    bekomm ich ich doch nur probleme damit man soll ja Festplatte an einem Strang betreiben oder?.

    Heisst das ich muss mir jetzt noch extra ne SATA Festplatte holen?

    Gibt es da kein Adapter oder sowas?
     
  26. #25 19. November 2007
    AW: AMD oder INTEL

    Wenn ich mir die ganzen Bewertungsberichte von Hardwareversand.de anschaue
    bin ich mir schwer am überlegen ob ich denen noch Geld überweisen soll.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AMD INTEL
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.434
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    698
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.121
  4. AMD Phenom oder Intel Core

    Arazon , 13. Oktober 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.134
  5. Intel dual oder Amd quadcore

    SeanJohn , 16. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.218