AMD Semperon 3400+ übertakten?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von maniti1992, 17. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2008
    Hallo,

    wollte mal eben nachfragen, ob es sich lohnt, einen AMD Semperon 3400+ mit 2,0 Ghz zu übertakten.
    Er hat jetzt (nach einer guten Stunde laufzeit) 40°C.

    Wenn es sich lohnt, ihn zu übertakten, hat noch einer eine Anleitung dafür???

    BW ist selbstverständlich!
    Gruß Maniti1992

    P.S.: Hab gerade auf meiner Mainboardverpackung (ASRock K8SLI-eSATA2), dass da irgendwas von "Untied Overclocking Technology" steht. Was ist das? xD
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Februar 2008
    AW: AMD Semperon 3400+ übertakten?

    also:
    Nein es lohnt sich nicht die lahme cpu zu übertakten... übertakten bringt da einfach nix mehr^^
    und noch dazu mit einem asrock mainboard...nene

    ergo vergiss es.... wenn dann gleich nen neuen dualcore+board dann kannste übertakten^^
     
  4. #3 17. Februar 2008
    AW: AMD Semperon 3400+ übertakten?

    Ok, dann werde ich es mal vergessen^^ Ich schließe dann mal das Forum



    ~~~~CLOSED~~~~
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...