amerikanisches Schulsystem???

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von K1ngCrunk, 25. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2006
    hi leute,

    ich muss en aufsatz auf englisch über das ameikanische schulsystem schreiben und ich bracuhe eure hilfe".

    ich muss über diese Sachen schreiben:

    -stunden und projekte

    -hausaufgaben

    -wo man da essen geht

    -aktivitäten in der schule

    -klassenraüme

    -Stundenpläne

    -schließfächer

    - wie man zur schule kommt.

    so das müssen 100 wörter sein.
    also könnt ihr mir da helfen bitte....

    bewertung is auf jeden drinne;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. November 2006
  4. #3 25. November 2006
    AW: amerikanisches Schulsystem???

    stunden und projekte
    Du hast komplett andere Fächer. Das wechselt auch von Schule zu Schule, auch oft davon abhängig, in welchem Staat du wohnst. (Beipsiel: In Kalifornien ist das Fach Musik oder Kunst oft in verschiedene Fächer unterteilt - So kannst du dich früher auf Dinge spezialisieren.
    Du kannst auch Fächer wie Kochen, Fotographie oder Musical als Hauptfach belegen, und oft gibt es (im Gegensatz zu Deutschland) keine Pflichtfächer oder nur wenig.

    hausaufgaben
    Man verbringt sehr viel Zeit in der Schule (Kommt erst gegen 5 oder so nach Hause, nich wie bei uns fast immer gegen 2 zu Hause)
    Auf fast allen Schulen haben die Schüler zwischen den Stunden täglich auch eine Stunde, in der man HA machen kann.

    aktivitäten in der schule
    Anders als bei uns, ist es dort selbstverständlich bei "AG's" mitzuwirken. Es gibt weniger Vereine wie bei uns - fast alles läuft durch die Schule. Dadurch wird auch der "school spirit" extrem gestärkt...


    Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen ;)
     
  5. #4 25. November 2006
    AW: amerikanisches Schulsystem???

    hey,

    Ich bin grade als Austauschschueler an einer amerikanischen High School in der Stadt Carroll im Staat Iowa. (In andern Staaten kann es etwas anders sein!) Also wenn du was von mir uebernimmst und dein Lehrer zweifel an der Richtigkeit hegt, dann gib mir einfach seine Adresse oder seine Telefonnummer ich klaer das dann :).

    Also morgens steh ich so um 7:40 auf, und fahr mit meiner Gastschwester zur Schule.
    Schule beginnt um 8:15. Viele muessen aber auch eher aufstehen (6 oder so), weil sie den Bus nehmen muessen und vllt sogar in nem andern Dorf/Stadt wohnen.
    Die High School (ich nehme an das ist worueber du schreibst) hat vier Jahrgaenge: Freshmen (9), Sophmore (10), Junior (11, das bin ich), und Senior (12).
    Der Schultag hat 8 Stunden und ist jeden Tag derselbe. Du waehlst am Beginn des Schuljahres deine Faecher fuer das erste Semster (endet Januar) und manche Faecher wie z.B. die meisten Mathekurse benoetigen 2 Semester (endet Mai - ende Schuljahr). Manche faecher kannst du auch erst waehlen wenn du ein bestimmtes anderes Fach vorher hattest oder in einem bestimmten Jahrgang bist. Den rest der Faecher fuer das 2. Semester waehlt man wohl so gegen Weihnachten, wenn man das nich schon am Anfang getan hat.
    (Fast) Jeder Lehrer hat sein(e) eigenen Klassenraeum(e) zu denen du jede Stunde hingehen musst.
    Am Anfang jeder Stunde wird die Anwesenheit gecheckt. Es faellt also sofort auf wenn du schwaenzt, und du darfst alles schoen nachholen. Wenn du zu spaet zu einer Stunde kommst (nach dem Klingeln) und keinen Pass (kleine Notiz von einem Lehrer) hast, bekommst du nen Tardy und je mehr Tardys du hast desto mehr musst du Nachsitzen und solche Scherze.

    Zwischen den Stunden die hier 44min dauern, hast du 4 minuten um zu deinem Locker (Schliessfach) zu gehen, alles was du brauchst zu greifen und zum naechsten Klassenraum zu gehen. Die 5. Stunde bei mir ist sehr viel laenger weil die drei Essenszeiten dareingepruegelt wurden. Also Ein drittel der Schueler geht am Anfang der 5. Stunde essen, ein drittel in der Mitte (gut zum Schummeln, falls du n Test schreibst), und ein drittel am Ende. danach geht's normal weiter bis zur achten stunde.

    Nach der achten hast du ausserdem 15-20min Homeroom, wo du auch erscheinen musst! Dort hast du dann zeit noch ein paar fragen zu stellen oder hausaufgaben zu machen. Manchmal ist auch eine Schulversammlung waehrend Homeroom, dann faellt das aus. Ausserdem hat man normalerweise eine von den 8 Stunden "Study hall" wo du einfach eine stunde (44min) machen kannst was du willst (fuer die schule, natuerlich :angry: ), da machen die meisten Hausaufgaben. Den rest der Hausaufgaben musste dann nach der Schule zu Hause erledigen.

    Die meisten Sporttrainings und manche "AG's" sind direkt nach der Schule.
    Der Sport ist in Saisons unterteilt. Die Footballsaison ist gerade um, und im Moment ist Basketball dran. Das geht dann nach der Schule los mit dem training jeden tag fuer ca 2 stunden. (schule ist um 3:20 um und training faengt zB um 3:45 an und endet gegen 6 oder so) und das training ist hart, und du kannst auch das nicht schwaenzen, sonst gibs stress mit trainer und mannschaft.

    ansonsten halt nach der schule mit dem auto oder dem gelben Schulbus nach Hause. Viele kids arbeiten hier nach der schule.

    nochmal zu den faechern. fuer viele faecher die du am ende des semesters bestehst bekommst du credits. credits sammelst du fuers college. je mehr credits du hast und je mehr aktivitaeten, sport und theater oder so und je mehr freiwilligen krams du gemacht hast, waehrend middle und high school, desto besser fuer dich wenn du aufs college willst.

    ich glaub das war so ziemlich alles, auf jeden fall ne ganze menge. der stoff muesste fuer ein A+ reichen (oder eine 1+ bei dir), falls du es schaffst das nett zu uebersetzen. Viel glueck! :D
     
  6. #5 25. November 2006
    AW: amerikanisches Schulsystem???

    auf jeden fall fahren 90% min den gelben schulbüssen zur schule und eigentlich essen auch alle dort in der kantine zu mittag!

    klassenräume sind überall anders, aber oft einzeltische aber überall in jedem raum alles da, computer, overhead etc...

    hausaufgaben sind so wie hier (aber amerika ist groß, denke unterschiedet sich), aber auf jeden fall hat auch jeder nen schließfach wo jacke und so reinkommen!

    auf jedenfall auch bücher, weil die sind da sehr dick ;)
     
  7. #6 25. November 2006
    AW: amerikanisches Schulsystem???

    ok an dieser stelle wollte ich mich mal bei allen bedanken;)

    ich hab meine infos

    alel bewertungen sind draußen

    THX!
     
  8. #7 26. November 2006
    AW: amerikanisches Schulsystem???

    das waer dann auch ne grossartige gelegenheit den thread zu schliessen crunk ;) :D
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - amerikanisches Schulsystem
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    670
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    357
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    567
  4. Amerikanisches TV?

    Dam That River , 12. Juli 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    324
  5. amerikanisches IPhone

    juppwatis , 25. April 2008 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    281