Amoklauf in Winnenden

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von MrMouseR, 11. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2009
    Quelle


    Hab gerade dazu einen Bericht auf n-tv gesehen...

    Dort wurde (ohne vorherige Recherche) von den Einflüssen von "Killerspielen" auf den Amokläufer diskutiert...

    Meine Frage: Wird das jetzt wieder einfach eine Hexenjagd auf die böösen Killerspiele?

    Ich mein, meiner Meinung nach ist das relativ lächerlich da jees Mal wenn sowas passiert man sofort mit dem Finger auf sogar normale Gamer gezeigt wird...

    Nicht jeder CS:S-Gamer zum Beispiel ist ein Massenmörder, nur wird das leider meistens so dargestellt!


    MfG
    MrMouseR
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Ja habs auch schon auf N24 und Spiegel online gesehen.
    Aber von Disskusionen über "Killerspiele" hab ich nichts mitbekommmen.

    Aber im Endeffekt kann dir das doch egal sein. Lass die Medien doch einfach labern. Kannst du ja deinen teil denken.
    Es bringt absolut nichts sich darüber aufzuregen.
     
  4. #3 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Solange es noch eine Generation von Menschen geben wird, die nicht mit dem Gebrauch des Computers aufgewachsen ist, wird es Stimmen geben das diese Höllenmaschinen mit ihren Gewaltverherrlichenden Spielen Schuld am Tode vieler Menschen ist.

    Kennst doch den Menschen, wenn uns etwas unbegreifbar ist, suchen wir eine Erklärung. Diese finden wir meist in den von den Medien schuldig gesprochenen Dingen, in dem Falle mal wieder Killerspiele.

    Das Gegenteil ist natürlich schwer zu beweisen weil der Freak sich ja eh wieder erschießt und zu Feige war sich der Justiz zu stellen. So werden wir es nie erfahren ob er aus Bock auf CS-Reallife diese Tat begangen hat.
     
  5. #4 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Im zuge meiner Recherche bin ich unter anderem auf dieses Video gestoßen, unglaublich, dass nicht einmal die öffentlich rechtlichen mehr genau recherchieren sobald das Wort "Killerspiele" fällt, sondern nur noch anfangen mit dem Finger zu zeigen...

    Schade, das ist schon ein Armutszeugnis der heutigen Gesellschaft.
     
  6. #5 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Boah wie es mich ankotzt. Da sterben Menschen und der erste Gedanke von einigen ist, dass ja ihr Scheiß unwichtiges PC-Game keinen schlechten Ruf bekommt.

    Wie krank kann man sein??
     
  7. #6 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    also hab bis jetzt noch nix von killerspielen mitbekommen...

    schon übel, was er da angerichtet hat...
    kp ob es stimmt, aber wenn er wirklich die waffen von seinen eltern hat, dann gute nacht ey.. oO
    //e. ah ok, das behauptet bis jetzt auch nur bild

    ///e. vor wenns jetzt wieder mit "killerspielen" los geht, kann ich eigentlich nur sagen, dass ich keinen jugentlichen kenn, der nicht einmal ein "killerspiel" gespielt hat...
     
  8. #7 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Hör doch auf. "Hexenjagd auf Killerspiele"
    Kein Schwanz kräht danach, ob du Killerspiele spielst oder nicht.
    Es hat genau 0 Auswirkungen auf dein Leben. Es interessiert keinen.

    Also bitte mach nich so viel Trara um nichts.
    Und wenn das der Grund ist warum du den Thread eröffnet hast,
    dann bist du eh irgendwie nich mehr ganz normal.


    Laut N24 sinds jetzt schon mind. 10 Tote :(

    //dito @ el_nacho
     
  9. #8 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Dann hast du mein Anliegen leider falsch verstanden...

    Auch ich finde es schrecklich was da passiert, finde es übel dass Menschen so durchdrehen und anderen sowas antun können...

    Was mich allerdings ebenfalls ankotzt, ist, dass bei der Ursachensuche, sofort auf Gewaltspiele eingegangen wird. Nicht auf ein eventuelles schlechtes Elternhaus, eine vielleicht harte Kindheit, möglicherweiße Mobbing oder Ähnliches, Nein! Killerspiele sind die Ausrede für jedwedes Versagen der Gesellschaft...

    In diesem Sinne, im Gedenken an die Opfer dort, eine Schweigeminute meinerseits... :(

    Wer mitmachen will, gerne... ich mach sie jetzt...
    jeder sollte seine eigene Methode haben mit sowas umzugehen.
    Ich hoffe du kennst die deine...
     
  10. #9 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Hab es grade erst gelesen. Es ist unfassbar zu was manche Leute fähig sind. Wahllos auf Menschen schießen, wie krank kann man sein? Dadurch das es wieder ein Jugendlicher war, war es klar das die Diskussion um Killerspiele wieder losgeht. Ich seh das schon kommen, bald kann ich garnichtsmehr in der Richtung spielen, da die Politik in Deutschland jegliche Spiele mit Waffen indizieren, und deren Besitz als höchst Strafbar einstufen, wird.
    Ich habs schonmal gesagt, wenn ein minimaler Anteil an Spielern sowas macht, dann kann man genauso gut auch Alkohol komplett verbieten weil sich Leute zu Karneval unter Alkoholeinfluss prügeln oder gar Autofahren. Und so weiter und sofort, da gibts genug Beispiele die man noch anführen könnte.
     
  11. #10 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Ich wohne knapp 20km von Winnenden entfernt... schrecklich was dort passiert ist! Da ich auch sportlich aktiv bin kenne ich dort viele jugendliche aber zum glück sind die schon aus der schule draußen...waren aber mal an dieser Realschule! Einfach nur erschütternd was dort passiert ist! Ich hoffe das niemand aus dene ihren Familien verletzt wurde da sie auch Geschwister haben die noch auf der schule sind! Ich bin wirklich so geschockt!
    Lasst uns nicht über killerspiele diskutieren sondern lieber dnenen Gedenken die ihr Leben dort verlieren mussten! Auf N-TV und N24 kommt ein Dauerbericht! Ich hoffe das ich bald jemand dort erreichen kann und entwarnung bekomme aber zur Zeit bange ich noch =(!

    €: Es wurde gerade laut dpa eine Tatverdächtiger festgenommen! hoffentlich passiert nicht noch schlimmeres!

    In diesem Sinne...Jonny
     
  12. #11 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    sowas kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, warum machen die menschen sowas, wenn er sich umbringen will soll er sich selbst ne kugel verpassen aber andere leute killen?
    ne man
     
  13. #12 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    sich selbst zu töten ist schon schrecklich... aber dann noch andere leute mitreinziehen ist unfassbar! Ich hoffe das bald die Jugendlichen mit Problemen bessere anlaufstellen bekommen wo man ihnen auch helfen kann und sie nicht einfach einsperrt oder ähnliches! Jedem Jugendlichen mit psychischen porblem sollte geholfen werden! Ich hoffe das es niewieder so eine Tat geben wird! Erfurt war schon schlimm... Jetzt auch noch so nah!!! Schrecklich!

    Grüße Jonny!
     
  14. #13 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    ich versteh das auch nicht mit der scheiß diskussion bei jedem amoklauf wegen der killerspiele.... natürlich ist das schlimm, wenn jemand amok läuft...aber es hat meiner meinung nach grundsätzlich nichts mit killerspielen zu tun...es gibt sicher jugendliche, die sehr empfänglich für solche spiele sind...aber deshalb haben die spiele ja eine altersbegrenzung, die zumindest nen bisschen davor dämmen sollte.
    und nur wenn jmd z.b cs spielt, heißt es definitiv nicht, dass derjenige gleich amok laufen wird....


    mein spruch dazu:
    30% der Amokläufer spielen Killerspiele, 100% essen Brot!:D

    mfg
     
  15. #14 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    also bei diesem Tätet müsste auch ziemlich viel kriminelle energie drin stecken! Er hat jetzt angeblich auch ein Auto entführt und ist richtung autobahn gefahren... ist aber noch nicht bestätigt! Den eigentlichen Autobesitzer hat er dann kurz vor der autobahn rausgelassen! Hoffentlich bestätigt sich das nicht und der Täter wird bald gefasst... hab mit meinen kumpels Telefoniert! Denen und ihren Familien geht es gut! zum glück! Also hoffen wir das der Täter bald gefasst wird!
    Grüße Jonny

    €=> täter soll sich erschossen haben?!? => oke... bildzeitung naja warten wir mal auf gescheite berichte!

    lt. Bild.de


    trotzdem zum verfolgen=> URL
     
  16. #15 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    traurig das sowas auch in deutschland passiert. ich kann nur hoffen der er nie cs oder sonst was auf seinem rechner hat oder hatte sonst geht das wieder los. ich höre jetzt schon die politiker schreien "diese killerspiele" und das auch noch in einem wahljahr -_-

    ich frage mich was einem menschen dazu bewegt sowas zu machen. die opfer tuen mir leid und deren familien ich hoffe das wird alles sehr schnell aufgeklärt.
     
  17. #16 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Ich verfolge grade alles auf NTV.
    Ziehmlich heftig was heutzutage so in Deutschland passiert.

    Angeblich soll der Täter ja tot sein, aber diese Gerüchte sind noch nicht bestätigt worden.

    Ich will gar nicht wissen wie sich Angehörige und Eltern jetzt fühlen. :(
     
  18. #17 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    der täter ist doch geflohen, deswegen wird da ja überalle evakuiert. wie die allerdings ohne jegliche botschaften oder sonstiges gleich wieder auf killerspiele kommen ist mir schleierhaft. naja wird ohnehin wieder kommen, und dann kommt als reaktion die nächste stufe zur vereinheitlichung der deutschen spielelandschaft auf ein game: die sims
     
  19. #18 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Ich verfolge's auch auf ntv. Dachte ja schon, dass das in Alabama krass war. Aber dann gleich heute noch in Winnenden :/. Momentan fliegen ja gerüchte ohne ende rein... Mal schauen, was die Pressekonferenz bringt.
    Ich verstehe nicht, wie man sowas brutales und unmenschliches machen kann. Natürlich werden dann später die Diskussionen wieder los gehen, warum das alles passiert ist...
     
  20. #19 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    also die ministerin die gerade n statement gegeben hat, hats richtig gesagt, man darf nicht gleich alle über einen kamm scheren sondern muss präventiv und alles dafür tun das die schulen und so weiter betreut werden.
    => zu den Nachrichten... am besten nix glauben bis es nich von der Polizei oder andern öffentlichen bestätigt wird... Bild.de schreibt schon seit 12.35 das er sich erschossen haben soll... im TV wird noch von einer schießerei im Einkaufszentrum geredet und, dass er sich danach aufm parkplatz erschossen haben soll!... alles mit SOLL ist nur mutmaßung und man muss echt auf bestätigte nachrichten warten!

    Gruß Jonny
     
  21. #20 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    das ist so krass...

    läuft der Typ da mit nem Waffenarsenal rein und erschiesst 10 Schüler.
    Da fällt einem doch nichts mehr ein. Bin total geschockt.

    Schade, dass sie ihn nicht lebend gekriegt haben.
     
  22. #21 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden


    du kannst ernsthaft nicht nachvollziehen, dass wenn ein amokläufer, der am pc schon virtuell menschen erschoss, dieses spiel in die kritik gerät???

    nur weil es auch von leuten gespielt wird, die nicht amok laufen?

    ist nicht dein ernst..

    es sagt doch schon viel über unsere gesellschaft aus, dass es als spaß angesehen wird menschen zu erschießen.

    sorry, aber im endeffekt sind gta, cs und co. einfach krank. das zu spielen ist krank.

    ich hab in meiner pubertät auch cs im clan gezockt und weiß, dass es da um mehr geht. aber diesen aspekt kann man nicht ausklammern.

    das stumpft auf dauer einfach ab.
     
  23. #22 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    das ist doch nicht mehr normal. soviele amokläufe in der letzten zeit. sehr sehr traurig das ganze. man kann einfach nur hoffen dass sowas nicht mehr passiert aber leider ist das die hoffnung immerwieder vergebens. ein beileid an alle betroffenen
     
  24. #23 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Okay ich packe dden Gameboy wieder aus zogge Pokemon und renn dann inne Schule mit Säuregefüllten Kugeln und schmeisse alle ab und schrei wild rum... Und dann kommst sicherlich du daher und sagst

    "KRASS IS DER KRANK DER HAT POKEMON GESPIELT"


    Es geht um mehr ? Genau um den Sieg IM SPIEL oder meinste für uns geht es darum wer am meisen Menschen im rl erschiesst ?? Heftig machn Kopf dicht und schweig...


    Einfach nur heftig was da heute passiert ist hoffe da passiert nicht nochmehr :S Habs beend im Auto gehört und da haben die gesagt er wurde festgenommen also evtl net sooo viel Wert auf die Aussagen von Bild.de legen ;)



    //EDIT :

    Von Bild.de

    1.) super Deutsch
    2.) Getötet wurde ? Denk hat sich selbst erschossen :S
     
  25. #24 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Ich fordere ein sofortiges Verbot aller Killerspiele
    Sie sind schuld an Gewalt, Mord und der Wirtschaftskrise
    Unsere Gesellschaft ist perfekt, niemand kann auf die Idee kommen, dort die Ursachen für Amokläufe zu suchen.
     
  26. #25 11. März 2009
    AW: Amoklauf in Winnenden

    Die größten Ursachen für solche Amokläufe sind immer das soziale Umfeld.
    Klar stumft es einen ab, wenn er tag-täglich Ballerspiele zokkt und dabei Menschen oder Sonstiges killt.
    Aber der ausschlaggebendste Faktor ist immernoch die Erziehung und das soziale Umfeld, was in diesem Fall wahrscheinlich auch sehr entscheidend war.

    Schon alleine das die Eltern ein Waffenarsenal besaßen finde ich echt krass.

    Aber so ist die Welt heutzutage... :rolleyes:
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...