Amorok und Ein nicht Ipod MP3 player

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von _-Zabuza-_, 18. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2006
    Meine Frage ist sehr einfach. Kann man statt einem Ipod einen anderen
    Mp3 player über Amarok mit Musik befüllen? Den immer wenn Ich auf Ipod
    drücke sagt er mir bloß "Ipod nicht gefunden".
    Wenn das gehen würde wäre diese Software die absolut beste die Ich
    jemals gesehen hab. Tja Microsoft! Versuch das mal nachzubauen ^^ (ohne sicherheitslücken ;))
    Danke im Vorraus ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. April 2006
    Nunja, du kannst in der Regel problemlos deinen normalen MP3-Player einbinden. Jedoch solltest du vorher rausfinden welches Device es ist (/dev/sda1 oder /dev/sdb1 usw.). Dann haust einfach nen Terminal auf und gibst folgende Commands ein (davon ausgehend, dass du einen normalen root-Account hast, und nicht nur per sudo arbeiten musst, wie bei Ubuntu):

    Und dann kannst du Problemlos mit einem normalen Filemanager wie Konqueror oder Nautilius deine Musik nach /mnt/mp3player ziehen. Ich bezweifle jedoch stark, dass es direkt per amaroK geht.

    MfG
     
  4. #3 18. April 2006
    @darkarchon: Du solltest vieleicht dazuschreiben wie er rausbekommt wie sein Mp3player heißt also /dev/sda1 /dev/sdb1 oder so nämlich mit dmesg.
    Soviel ich weiß kann man in amarok rechts ordner einbinden musst mal schauen wie das geht, müsstest dann den ordner /mnt/mp3player links in der leiste einbinden.
    //Hast mal versucht ihn einfach wie n Ipod einzubinden? Könnte auch klappen
     
  5. #4 18. April 2006
    darf man fragen was amarok ist? ist das sowas wie eine firewall??
     
  6. #5 18. April 2006
    Sowas ähnliches, ne Musikplayer, solltest dir mal anschaun hat ne geniale Titelverwaltung.
     
  7. #6 18. April 2006
    Nicht nur das! Er hat weiterhin lädt er automatisch die Informationen
    zu den Interpreten von Wikipedia und die Lyrics von sonstwo runter... ^^
     
  8. #7 18. April 2006
    @_-Zabuza-_, um nochmal aufs Thema zurückzukommen, hats dir geholfen und ich kanns hier abdichten? Oder sind noch Fragen offen?
     
  9. #8 18. April 2006
    Mit der aktuellen Version (amarok1.4-beta2) geht des einwandfrei für andere MP3-Player. Bzw, für ALLE. Du musst es nur wie Tarsonis es oben beschrieben hat mounten und dann kannst deinen MP3s schon rüberziehen.
    Ich z.B. hab nen Gmini und damit geht es wunderbar.

    mfg
    blackworker
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...