An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von michi0r, 26. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Oktober 2011
    Meine Frage richtet sich an die Betriebswirte und fortgeschrittenen BWL-Studenten hier:

    Welche Fächer sind im BWL-Studium besonders wichtig und für das spätere Berufsleben wirklich relevant? Mein Ziel ist es, in eine Führungsposition einer größeren Firma zu gelangen.

    Ich frage deshalb, weil ich derzeit Chemie studiere, jedoch an meiner FH die Möglichkeit habe, an sämtlichen Prüfungen der anderen Studiengänge(z.B. BWL) teilzunehmen und als Wahlfach zu belegen.

    Würde ich einen Professor fragen, würde der natürlich sagen "alles ist wichtig".
    Jeder der studiert hat, weiß: Es ist nicht alles wichtig. Vieles sind Grundlagen, die ohnehin schon bekannt sind ("Welche Rechtsformen gibt es?"), die endlos lange durchgekaut werden und die später nie jemand von einem wissen möchte.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Oktober 2011
    AW: An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

    alle bis auf wirtschaftsenglisch, weil Englisch als fremdsprache sowieso vorrausgesetzt sein sollte. Niemand wird dir pauschal sagen können, was du genau brauchen wirst, hängt doch immer davon ab, in welcher branche, in welcher abteilung du arbeitest... aber meiner meinung nach sind die grundlagen aller module von bedeutung... wirtschaftsinformathik kannste dir vllt. noch schenken
     
  4. #3 26. Oktober 2011
    AW: An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

    Nimm alles was Richtung AFT geht, dann hast ne ziemlich sicheren Job und gutes Gehalt :)
     
  5. #4 26. Oktober 2011
    AW: An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

    ich weiß nicht ob du die möglichkeit hast dir die skripte der vorlesungen zu holen...wenn ja kannst du ja da einfach mal reingucken und dann selbst entscheiden

    ich kann nur davon ausgehen, was ich für fächer habe bzw haben werde, und das wären dann sicherlich: mikro- und makroökonomie, unternehmensführung, controlling, operation research/ entscheidungstheorie, personalwirtschaft, arbeitsrecht in der personalarbeit, finanzierung, europäische wirtschaftspolitik

    das sind erstmal die die mir einfallen...aber wie gesagt, am besten besorgst du dir die skripte und guckst dann was du davon brauchst
     
  6. #5 26. Oktober 2011
    AW: An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

    Aufgrund deiner Frage kann man schon daraus schliessen, dass du das eh nicht schaffst.

    Du brauchst einfach die ganzen Grundlagen, die keiner von dir abfragen wird, weil es einfach Grundlagen sind. Ja du musst wissen welche Rechtsformen es in Deutschland gibt und du musst auch wissen was eine Aktie ist. Genauso musst du wissen wie die Wirtschaft funktioniert oder warum die Banken eine Krise verursachen können.

    In Chemie musst du auch wissen was eine Säure ist obwohl es keiner abfrägt...

    Wirklich praxisrelevant in Führungspositionen ist eigentlich nur "Projektmanagement" und "Organizational Behaviour", aber ohne die Grundlagen bringst du es trotzdem nicht auf so eine Position.


    AFT hab ich noch nie gehört...
     
  7. #6 26. Oktober 2011
    AW: An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

    Jetzt mal ohne Flachs!

    Du willst sozusagen eine Ausbildung beginnen aber du willst erst ab dem 2.Lehrjahr anfangen. So kommt mir das vor...Du kannst doch nicht das komplette 1.Lehrjahr überspringen!
     
  8. #7 27. Oktober 2011
    AW: An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

    Accounting, Finance, Taxation :) *ausemhutzauber*
     
  9. #8 27. Oktober 2011
    AW: An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

    Öhm das ist doch auf keinen Fall richtig praxisrelevant. Taxation? Ändert sich jedes Jahr und dafür brauchst du richtige Experten, aber Führungspositionen müssen bestimmt nicht die aktuellen Steuervorschriften wissen...
     
  10. #9 28. Oktober 2011
    AW: An die BWLer: Wichtige Fächer für den Job?

    Kommt drauf an, was du führen willst, wenn du Weltchef werden willst, brauchst du das nicht :).

    Das ist einfach der Block der finanzwirtschaftlichen Fächer, welche bei Affinität seh interessant sein können und auch sehr sehr gut bezahlt sind, im Bereich Corporate Finance oder ähnlichem.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BWLer Wichtige Fächer
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    703
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.026
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    969
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    736
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.025