Anabole Diät - Was Essen ?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von nYs, 10. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2007
    Alsoo..

    Da der Sommer ja immer näher rückt wollte ich jetzt mal wieder eine Anabole Diät anfangen um mein Strandgewicht mal zu erreichen ;) Das Problem ist blos, als ich die letztes mal gemacht habe, hatte ich mich eigentlich nur von Hühnerbrust ernährt und zum Frühstück wusste ich teils garnicht was ich essen sollte ^^.

    Darum wollt ich mal von euch wissen, was esst ihr denn so Frühstück, Mittag, Abend wenn ihr eine Anabole Diät macht ?

    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    Rührei, Kohl, Gemüse welches wenig kh´s hat, Salat mit Putenstreifen und Öl, usw usw.
    Kannst ja mal in den speziellen Foren gucken, da sind bestimmt viele Ideen.

    MfG
     
  4. #3 10. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    achte auf ne proteinreiche und fettarme ernährung. geflügel und fisch sind da besonders empfehlenswert. dazu nudeln oder kartoffeln für die carbs.
    morgens kannste dir gut nen shake mit milch (mager), magerquark, haferflocken und irgendwas an früchten machen. macht gut satt und hast gleich alles drin.
    naja sonst halt naschen vermeiden und viel sport treiben.
    btw: weiß ja nicht wie du jetzt aussiehst, aber meiner meinung nach wird das wir sommer n bischen sehr eng mit strandfigur. sorry..
    mfg
     
  5. #4 10. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    Ähem... Anabole Diät = verzicht auf Kohlenhydrate, damit der Körper auf Fettverbrennung umsteigt

    Und ja weiss auch dasses Eng wird miter Figur aber will halt noch soviel abnehmen wie möglich ^^
     
  6. #5 10. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    was willste denn noch essen wenne möglichst auf kohlenhydrate verzichten willst. erstens hat sogar ne ananas zb sogar 15g kohlenhydrate und zweitens brauchste die als energieträger.
    schau dir mal esspläne von BBs an. die nehmen alle kartoffeln und sonst was zu sich....
     
  7. #6 10. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    ich bin auch grad am abnehmen :>.. und will aber auch gleichzeitig muskeln aufbauen!!

    Bodybuilding im Web | TEAM-ANDRO.com

    hier, die leute sind hammer nett, und helfen dir sofort und sehr gut!!! schau einfach ins forum und schreib dein gewicht, größe, blablabla hin^^, dann sagn dir die was du essen sollst, aber lies dir vorher die anderen einträge von den leuten an, da steht auch sehr viel wissenswertes!


    hf gl :>
     
  8. #7 10. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    hallo

    habe gerade meine AD hinter mir...
    Ich habe gegessen:

    Leberkäse
    Käse (camembert schön in der Pfanne machen 50% Fett! )
    Alle möglichen Würste (wiener, käseknacker, weisswurst,kabanossi)
    Fleischsalat (gurke+mayo+schinken)
    Eier
    Verschiedene fettige Wurstsorten(Bergsalami...)

    Wieso hast du dich nur von Hühnerbrust ernährt? Du weißt schon dass in der AD die Verteilung Protein/Fett/Kohlehydrate etwa 30/60/10-0 sein sollte! Hühnerbrust hat kein Fett, eignet sich daher für die AD nicht.
    Frühstück ist wirklich nervig, also ich hab oft Leberkäse gegessen. Allerdings mag man am morgen gerne ma was süßes hab dann immer 250g fetten Quark(45%) gegessen, der hat zwar ein paar Carbs aber vor allem morgens macht des nix! Süssstoff drauf und bon appetit

    jo aber vorher evtl. forensuche benutzen und VOR ALLEM Artikel auf der Hauptseite anschaun da gibts einen über die AD!!
    Die Anabole Diät - Fett und Eiweiß statt Kohlenhydrate

    und hier Masseaufbau+Kfa-Reduzierung mit AD
    Masseaufbau mit der Anabolen Diät
     
  9. #8 10. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    Was meinst du warum ich den Thread aufgemacht habe ^^

    Ja ich weiss das viel Lebensmittel viele Kohlenhydrate haben aber wenn man keine KH zu sich nimmt, nimmt sich der Lörper die nötige Energie aus dem Fett bzw. wenn man dazu viel sport macht oder kcal defizit macht die Energie aus den Fettreserver.

    Eine Diät ist in erster Linie dazu gedacht Fett abzubauen. In den meisten Diäten verliert man auch viel Muskelmasse aber in der AD ist dieser Verlust am geringsten... Wenn ich weiter Muskeln aufbauen will nehm ich natürlich auch KH zu mir um mehr Gewichte stemmen zu können allerdings will ich langsam mein Fett mal runterhaben.. hab über ein Jahr im Studio Trainiert aber es ist ein wenig frustierend wenn man seine Ergebnisse nicht so richitg zu Gesicht bekommt.
     
  10. #9 11. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    Es gibt ja wirklich viele Theorien, aber viele sind Mode und verschwinden dann auch wieder, so wie 80's-Plastik-Kleidung.

    Wenn du eine Strandfigur antrainieren möchtest führt schonmal kein Weg an Sport vorbei, also viel Ausdauer, um kernige Züge anzunehmen oder Kraft, damit du Masse aufbaust. An Sport führt kein Weg vorbei!!
    Ansonsten bedeutet anabole Ernährung nur, dass dein Stoffwechsel aufbaut. Wegen des Sports solltest du dabei beachten, dass du einen erhöhten Kalorienbedarf hast und den auch decken, denn ohne Steine keine Mauer.
    Zur Zusammensetzung: Viel Eiweiß, ruhig auch konzentriert aus dem Drogeriemarkt, dazu Kohlenhydrate, die braucht der Körper, nur eben wenige einwertige, wie Haushaltzucker, sondern lieber mehrwertige. Fett solltest du nur in sehr geringen Mengen und dann möglichst ungesättigt zu dir nehmen, denn manche Vitamine kann der Körper nicht ohne Fett aufnehmen.
     
  11. #10 11. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    Mal noch ne Frage.. Ist es eigentlich In Ordnung morgens dann einen Whey Shake mit Milch als Frühstück zu trinken ? Weil morgens ist es ja nicht ganz so tragisch mit den carbs...


    @maku

    Ja das alles ist mir schon klar ^^ Ich gehe seit über einem jahr ins Studio und hab ganz gut an Masse aufgebaut. Wiege bei 1,83m 81Kg allerdings nicht alles Fett ;) Seit etwa 2 Wochen habe ich zu meinem Training noch 10 Minuten Joggen dazugepackt ~11,5 km/h. Joggen tu ich direkt nach dem Training da mien Körper dann bereits einen guten Puls ereicht hat und schneller ans Fett geht etc. etc.

    Das mit dem Fett ist allerdings in der AD nicht wichtig welche man zu sich nimmst usw. Blos das man halt einen relativ hohen Anteil davon hat (sprich 60-70% wie weiter oben bereis genannt ;)) Nehme aber auch größtenteils gesunde Fette zu mir wie in Distelöl oder Nüssen ;)

    Also ist nicht so als ob ich n obernoob in dem Thema bin^^


    MfG
     
  12. #11 11. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    @nYs
    kk, wollte dir auch nicht an den Karren pinkeln ;-)

    Ich stelle eher den Nutzen einer solchen Diät in Frage und glaube, dass man sein Ziel auch anders, leichter und mit mehr "Spaß" erreichen kann!
     
  13. #12 11. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    das schon aber die Zeit drängt :} und hast mir nicht an Karren gepinkelt ^^

    Es ist nicht so das ich auf eine "Wunderdiät" setze die aus mir in 2 Wochen einen Adonis macht, aber mit dieser kann man am schnellsten die größten Erfolge erzielen. Natürlich kann man auch mehr Spass an der Sache haben wenn man alles ein wenig angenehmer gestaltet wie z.B. Weight Watchers das machen (glaub ich ^^) aber mir fehlt ehrlich gesagt die Geduld 3 Monate eine Diät durchzuziehen, da ich im Sommer auf hin und wieder ein Eis essen möchte :p Desweiteren find ich es frustrierend wenn ich innerhalb einer Woche nur 0,3Kg abnehme, wenn ich in derselben Zeit auch ein ganzes Kilo abnehmen kann ;)
    Ich sag das jetzt weil ich hab die AD eine Woche gemacht (in Verbindung mit viel Sport ;]) und etwas mehr als ein Kilo Fett verloren. :)


    MfG
     
  14. #13 18. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    zusätzlich kannste ja noch n shake trinken der L-carintine entthält...
    l-carintine fördert den fettstoffwechsel und löst lngkettige fettmolekühle...
    also bei mir hats echt was gebracht.
    ich hatte eins von multipower.....

    mfg
     
  15. #14 19. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    xD hab sogar son drink von McFit aber hab eben gesehn das der Kohlenhydrate enthält :p

    Werd ich aber trotzdem nehmen weil ab heute breche ich meine Diät bis zum Montag erstmal ab. Hab etwa 1,3 Kilo abgenommen und Muskeln sind noch alle da ;) also nix davo verheizt :p

    Fall jetzt jemand sagen will ich hätte kein Durchhaltevermögen oder so.. naja es hat seine Gründe warum ich erst wieder Montag damit anfange.. ich hätte lieber weitergemacht grade aber naja, sehe keinen Grund meine angelegenheiten hier zu posten ;-)

    und vielen dank an dieser stelle an alle^^ die meisten waren mir eine große Hilfe :]

    Eine Frage hab ich aber noch: Also ich lauf nach meinem Krafttraining (3x die Woche) noch 10 Minuten 11 km/h auf dem Laufband durch. Sollte ich dort die Intensität erhöhen sprich 12 km/h laufen bringt das wirklich was ? Weil hab mal gehört das man wenn mans übertreibt in den Zustand des Überttrainings kommt und Muskeln verheizt werden.
    Bitte nur Antworten von Leuten die sich damit auskennen :) nicht Bös gemeint ;)



    MfG
     
  16. #15 19. April 2007
    AW: Anabole Diät - Was Essen ?

    Finds irgendwie recht amüsant was hier alles so zwischen gerufen wird, von wegen ruhig viel Khs ausgewogen Essen etc. Denke ma es liegt daran das die meisten einfach keinen Schimmer haben was eine Anabole Diät ist. Naja wie auch immer. Nochmal für die Jenigen die kA haben was ne Anabole Diät ausmacht. Dieser Diätform sagt man nach das man dadurch recht effektiv abnimmt und auch seine Muskelsubtanz recht gut vorm Abbau schützen kann. In dieser Diätform zieht man seine Energie überwiegend aus Fett und Eiweiss, Kohlenhydrate müssen unter 30g, besser unter 10g gehalten werden.
    sonicdarula hat dir das meiste ja schon genannt, hab die AD auch schon 2x mal gemacht, ging insgesamt etwas über 5 Monate. Ernährt hab ich mich überwiegend aus Eiern,Speck,Mayo,Fleisch,Fisch,Käse und bissle Gemüse.

    @nYs, machst eigentlich auch in regelmässigen Abständen einen Refeed um deinen Stoffwechsel was zu pushen ? Wenn ja, machste nen sauberen Refeed oder alles was nicht bei 3 auf den Bäumen ist, wird von dir verschlungen ?


    Wegen deinen 1,5 kg, glaub aber nicht das alles Fett ist. Am Anfang ist es normal das man Gewicht verliert, liegt daran das man erstmal ne menge Wasser ausscheidet in den ersten Tagen.
    Bei der AD, braucht man erstmal 2 Wochen bis man in Ketose gelangt, man kommt dann erstmal in sone AD Grippe. Bissle Kopfschmerzen etc., das verfliegt aber nach paar Tagen wieder. Nach ca. 3-4 Wochen kann man so langsam Refeeden, alle 6-7 Tage. Je nidrieger der KFA, desto öfter kann man Refeeden. Also wiegesagt sone Diät dauert schon paar Wochen bis man wirklich abnimmt.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anabole Diät Essen
  1. Frage zur Anabolen Diät

    Shawn , 9. November 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.054
  2. 1. Tag anabole Diät ok?

    FLiFLu , 14. Februar 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    865
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.105
  4. Anabole Diät

    TrueStar , 8. Mai 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    750
  5. Antworten:
    35
    Aufrufe:
    14.393