And the OSCAR goes to.... ? 2012

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Mr.yx, 27. Februar 2012 .

Schlagworte:
  1. #1 27. Februar 2012
    Bester Film: "The Artist"

    Bester Schauspieler: Jean Dujardin "The Artist"

    Beste Schauspielerin: Meryl Streep "Die Eiserne Lady"

    Beste Nebendarstellerin: Octavia Spencer "The Help"

    Bester Nebendarsteller: Christopher Plummer "Beginners"

    Beste Kamera: "Hugo Cabret"

    Bestes Szenenbild: "Hugo Cabret"

    Bestes Kostümdesign: "The Artist"

    Bestes Make-Up: "Die Eiserne Lady"

    Bester fremdsprachiger Film: "Nader und Simin"

    Bester Schnitt:"Verblendung"

    Bester Tonschnitt:"Hugo Cabret"

    Beste Tonmischung: "Hugo Cabret"

    Bester Dokumentarfilm: "Undefeated"

    Bester Animationsfilm: "Rango"

    Beste Specialeffekte:"Hugo Cabret"

    Beste Filmmusik: "The Artist"

    Bester Song: "Mann oder Muppet" (aus "Die Muppets")

    Bestes adaptiertes Drehbuch: "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten"

    Bestes Originaldrehbuch: "Midnight in Paris"

    Bester Kurzfilm: "The Shore"

    Bester dokumentarischer Kurzfilm: "Saving Face"

    Bester animierter Kurzfilm: "The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore"

    Beste Regie: "The Artist" - Michel Hazanavicius

    Ehren-Oscar: James Earl Jones, Dick Smith, Oprah Winfrey

    Oscar-Roben - Die Kleider des Abends
     
  2. #2 27. Februar 2012
    AW: And the OSCAR goes to.... ? 2012

    Bester Animationsfilm: "Rango"
    Bestes Originaldrehbuch: "Midnight in Paris"

    Sind diese 2 Filme nicht schon etwas älter und müssten bei den Oscars letztes Jahr berücksichtigt werden??

    Ansonsten sind die Ergebnisse dieses Jahr irgendwie nicht so interessant für mich, irgendwie kenne ich da kaum einen Film bisher.

    Muss mal gucken was die Hauptgewinner so für Filme sind^^
     
  3. #3 27. Februar 2012
    AW: And the OSCAR goes to.... ? 2012

    Nein, Rango und Midnight in Paris sind beide aus 2011.

    Die Oscars dieses Jahr waren auch für mich nichts besonderes. Viele der Filme hatte ich noch nicht gesehen und es gab eigentlich auch keine so großen Knüller dabei. Die Oscars nächstes Jahr werden hoffentlich besser, da dieses Filmjahr wirklich großartig wird.
     
  4. #4 27. Februar 2012
    AW: And the OSCAR goes to.... ? 2012

    Oscar für einen stummfilm, den kaum einer sehen wird und für blinde gänzlich ungeeignet ist. Das ist ja wie die benotung einer Diplomarbeit.
    Da möchte sich Hollywood wohl einen seriösen anstrich verpassen, kunst statt kasse, in Hollywood?
    Und sonnst auch alles filme die eigentlich sehr uninteressant sind , finde ich auf jeden fall.
    Ansonsten hut ab vor Meryl Streep die ihren 3ten oscar, der war glaub ich auch ab zu sehen.
     
  5. #5 27. Februar 2012
    AW: And the OSCAR goes to.... ? 2012

    Ich hab die Oscars nicht gesehen, es war eh klar, dass The Artist der große Abräumer sein wird, da empfand ich die Verleihung nicht als spannend. Muss mir den bald mal ansehen.
    Fand aber, dass dieses Jahr sehr gute Filme am Start waren

    Ansonsten bin ich generell eh nicht so der Freund davon, etwas als das beste seiner Art darzustellen, seien es Sportler, Autos, Musiker oder Filme etc. Daher freue ich mich natürlich für die Gewinner eines Oscars, aber das schmälert für mich die Qualität der "Verlierer" kein bisschen.

    Habe gehört, dass Crystal die Kohlen auch nicht richtig aus dem Feuer holen konnte, ich hätte ja mal Bock auf Sasha Baron Cohen^^
     
  6. #6 27. Februar 2012
    AW: And the OSCAR goes to.... ? 2012

    Habe die Oscars geguckt und finde, dass Billy Crystal ein sehr guter und sympathischer Host war. Die Showeinlange am Anfang war auch recht net, die Witze dazwischen waren auch nett verpackt. Allerdings sind die ständigen Werbeeinblendungen echt nervig...Super Bowl Niveau, naja muss man halt durch, wenn man sich die riesigen Amerikanischen Shows anschaut. Die Oscars wurden meiner Meinung nach durchaus gerecht verteilt, nur beim besten Film fand ich das ganze relativ schwer zu bewerten, naja kann man so und so sehen, the Artist sieht schon genial aus.
    Achja alle die rummeckern, dass Brad Pitt nicht den Oscar für die beste Rolle bekommen hat, das war für mich eine gute schauspielerische Leistung, aber keine mit der man einen Oscar gewinnt...
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: OSCAR goes 2012

  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.237
  2. 86. Oscarverleihung 2014 am 02.03.2014
    Death-Punk, 16. Januar 2014 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.257
  3. Komplette Liste der Oscar Gewinner/Nominees 2013
    Death-Punk, 25. Februar 2013 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.084
  4. Oscars 2012
    firef0kz, 24. Januar 2012 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    911
  5. And the OSCAR goes to.... ?
    aormatt, 12. Februar 2007 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    368