Angst ? - Internetabzocke..glaub ich..

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Galaxyhell, 13. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. März 2008
    ich hab so ne mail von soner sms-sofort.com :poop:

    und da muss ich 110 € oder so bezahlen + brief (Mahnung)

    soll ich das ernst nehmen?

    is so'n brief

    erst als mail, nun brief..

    Ohman...erst kam ne Mail ich solle 110 € oder so bezahlen...hab ich einfach ma gelöscht und geantwortet warum ich das bezahlen solle, da ich den Dienst ja garnicht benutzt habe...dann kam jetzt ein Brief (Mahnung) ....soll ich das ernst nehmen??? ;(
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    Hmm also wenn du die site nie benutzt hast und keine dienste von denen benutzt hast würd ich da sicher nichts bezahlen! Nennen die einen grund (also warum du bezahlen sollst)?
     
  4. #3 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    kann ich nur zustimmen
    kannst ja mal anrufen
    und nachfragen wo her die adresse und so haben da du dich ja nicht angemeldet hast
    und wenn keine ran geht oder immer nur so ne computerstimme
    würd ich nicht zahlen wär dann alles sehr unsirieus
     
  5. #4 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    Frag sie doch einfach an, wofür due zaheln sollst.
    diem üssen das beweisen.

    Gruß BenQ
     
  6. #5 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    Hulaaaa du bist unter 18 da können sie dir nichts ;) Lass gut sein..
     
  7. #6 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    dennis, mensch mensch was benutztn auch so n scheiß :p
    ne scherz, lass gut sein bist keine 18.. ;) schmeiß den brief inne tonne :p
     
  8. #7 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    Wenn du unter 18 bist, haste auf jeden fall Glück gehabt, weil du noch nicht Geschäftsfähig bist.
    Bei nem Kumpel war auch sowas mal er hatte nen Dienst, der Geld kostet, unabsichtlich genutzt.
    Aber er musste dann nichts bezahlen weil er unter 18 war.
    In deinem Fall würde ich das alles erstmal nicht ernst nehmen, wenn du dir 100% sicher bist, dass du diesen Dienst niemals benutzt hast.

    Mfg
     
  9. #8 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    1. du bist u18 ... also kannst du gar nichts auf rechnung kaufen oder verträge abschließen !

    2. falls die dich weiter belästigen sollten und damit auch auf deine bitte nicht reagieren dies zu unterlassen würde ich mal gerichtlich dagegen vorgehen ...
     
  10. #9 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    zu 2 könnte denen wohl vlt egal sein. Solche firmen haben schon ein hausrechtsanwalt, der sich damit beschäftigt. und wenn du kein rechtschutz hast, bzw deine eltern. wendet man sich meistens eh nicht anden rechtsanwalt, da zu hohe kosten entstehen. ^^


    Aber insg. zum Abschließen von Verträgen einfach mal ins gesetzbuch schaun. ^^


     
  11. #10 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    Nach Vollendung des 7. Lebensjahres bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs, können rechtlich nachteilige Verträge grundsätzlich nur mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossen werden: §§ 107, 2 BGB (aber: §§ 112, 113, 1357, 1303 u.ä.).

    is ja zum glück gar kein nachteil ...
     
  12. #11 13. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    OKidoki, ich bin schon etwas erleichtert Jungs, danke schön....Mal sehen, was sich ergibt, weil wegen ich hab jetzt ma ne Mail hingeschickt...Wenn morgen keine Antwort kommt, ruf ich an und wenn wie ihr sagt nur ne Computerstimme kommt oder keiner rangeht, lass ichs sein...falls dann doch richtliche Briefe kommen sollten, werde ich denen ma was richtliches geigen und euch weiterhin berichten..
     
  13. #12 14. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    Hey Galaxy ;)

    Also ich hatte auch mal so eine scheiß firma am hals. glaub mir wenn du auf mails reagierst werden die noch unverschämter und merken das du angst kriegst.

    das beste was du machen kannst einfach NICHTS! antworten, nö! email, nö!

    bei mir war das so:

    anfang 2006: emails
    mitte 2006: erste post (da ich geantwortet habe )
    bis mitte 2007 nichts gekommen und dann: brief von wegen inkassobüro, da hab ich auch schon angst gekriegt.
    ende 2007: brief vom rechtsanwalt! da hatte ich richtig angst bekommen. kleiner brief an anwalt gesendet und seid dem her kommt nichts mehr

    hab jetzt so ein musterbrief für mich zurecht gemacht, wenn du den haben willst, send mir einfach mal ne pn, werde aber erst samstag dazu kommen

    wenn du noch fragen hast stehe ich dir gerne zur verfügung denn ich hab 2 jahre lang die :poop: auch am hals gehabt.
    war aber auch unter 18 was mein ***** gerettet hat

    liebe grüße tayfun

    FÜR ALLE DIE NACH MIR SCHREIBEN:
    Er ist unter 18!
    Er hat nicht gezahlt!
    Er wartet auf eine Antwort!


    (jeder der darüber schreibt, wird als spam angesehen)
     
  14. #13 14. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    Es ist egal ob du 18 bist oder jünger!!!

    1. wenn du keine Dienste angenommen/verwedet hast brauchst du NICHTS bezahlen
    2. bist du unter 18 = unbeschränkt geschäftstüchtig --> deine Eltern müssten zustimmen . Tuen sie das nicht musst du nicht bezahlen. (gleiches gilt beim Schwarzfahren unter 18^^)
    3. Wiederruf (Laut BGB ca 2 Monate) --> eifach mail schreiben mit : Ich Wiederrufe.......
    4. Nichtiger Vertrag!!! siehe im BGB nach. Suche nach "Vertrag" im Register!!!
    fasll gewünscht suche ich dir den Paragrafen aus.
    5. Teu und Glauben!!! Generalklausel!! hilft immer (steht auch im BGB)

    Brauchst also überhaupt keie Angst haben!^^

    ps hatte das problem auch mal.
    ich hab das gleiche gemacht und bin dann noch zu Verbraucherzentrale . die interessieren sich dafür immer^^
     
  15. #14 14. März 2008
    AW: Angst ? - Internetabzocke..glaub ich..

    ach sowas hatte ich auch schonmal.. das is nur FAKE
     
  16. #15 14. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    das argument mit "unter 18 = nichts zahlen müssen" kannste vergessen, gilt so nämlich mal überhaupt nicht ;)
    ich schätze mal der inetanschluss läuft über deine eltern, diese sind laut relativ neuem gesetz verpflichtet, die internetnutzung so abzusichern, dass u.a. soetwas nicht passiert. wenn du jetzt aber -absichtlich oder nicht- einen vertrag abgeschlossen hast und nicht geschäftsfähig bist, so werden deine eltern bezahlen müssen und glaub mir, das wird dir dann sicher auch nicht gut tun ^^

    all in all: lass dir vom anbieter bescheinigen, dass du den vertrag abgeschlossen hast, bspw. durch die inetkennung bzw. ip. falls er dies nicht kann/macht ---> ignorieren.
    ich schätze aber mal, dass du dich iwo angemeldet hast, sonst hätten sie ja nicht deine rL adresse ;)


    mfg modmk
     
  17. #16 14. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    wenn du dich dort angemeldet hast mit deiner ip und dort den agb zugestimmt hast,
    dann wurdest du sauber abgezockt und musst zahlen, da hast du keine andere möglichkeit.
    egal wie alt du bist, der internetanschluss besitzer zahlt.

    falls du nie auf der seite warst, einfach nicht beachten.
     
  18. #17 14. März 2008
    AW: Angst ? - Internetabzocke..glaub ich..

    @raid

    Das stimmt so nicht wie du das sagst^^
    Ich hatte den gleichen Mist bei mir mal auch wegen ner SMS-Seite und hab keinen Cent bezahlt, und genau die Punkte die ich unten aufgeschrieben habe, hat mir mein Anwalt gesagt. Es wird nix passieren...


    Also, kein bisschen ernst nehmen

    Schreib denen

    - dass du minderjährig bist, somit der Vertrag nicht wirklich gültig ist, und deine Eltern hätten erlauben müssen was sie aber nicht tun
    - Du hast nix über die Kosten gewusst weil nicht EINDEUTIG drauf hingewiesen wurde
    - Schreib einfach dass die Seite höchst unseriös ist und Google nur Foren und Seiten ausgespuckt hat wo sich über die Beschwerd wird und geschrieben wird dass es ne Abzocke ist, hast du natürlich erst nach dem Versenden der SMS entdeckt^^
    - Schreib du hast nen Anwalt mit deinen Eltern eingeschaltet und dass bereits ne Sammelklage vorliegt und so
    - Verlang die Löschung ALL deiner Daten
    - Und die sollen dich in Ruhe lassen mit eMails und so
    - Verlang ne Bestätigung per Post oder eMail, wenn nix kommt innerhalb von 14 Tagen dann siehst du es als Anerkennung der oben genannten Punkte


    Schreib wirklich all diese Punkte hin, ruhig bisschen härteren Ton...hatte mal genau denselben Scheiss wie du und hab nie was von denen gehört seit ich den Brief hingeschickt habe. Wahrscheinlich kriegst du 2 Mahnungen per Post und ne weitere Mahnung wo es schon angeblich vor Gericht geht. Wird aber nix passieren, glaub mir 100%ig, ich war selbst beim Anwalt damals bei mir und der hat mir gesagt dass das sone Masche von denen ist.
     
  19. #18 14. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    das ist mir neu und im grunde falsch. ein abgeschlossener vertrag ist bindend, es sei denn es gibt berechtigte einwände, die den vertrag nichtig machen. leistungen müssen natürlich nicht angenommen werden, jedoch ist der gläuber aufgrund des möglicherweiße entstandenen vertrauensschaden so zu stellen, wie er es bei ordnungsgemäßer erfüllung des vertrages gewesen wäre

    wenn man fachtermini verwenden will, dann richtig. zwischen 7 und 18 jahren ist man beschränkt geschäftsfähig. es gelten §§106ff BGB. solange die eltern/erziehungsberechtigte nicht zustimmen ist ein vertrag schwebend unwirksam. stimmen die eltern dem rechtsgeschäft nachträglich nicht zu, so ist ein vertrag NIE zustande gekommen.

    "laut bgb ca 3 monate" ist komplett falsch. erstens gibt das bgb genaue! vorgaben, zweitens betragen diese 2 monate ab zugang einer wirksamen widerrufsbelehrung (textform, adresse des widerrufsempfängers, belehrung wie der widerruf stattzufinden hat, hinweis auf beginn der widerrugsfrist, hinweis auf rechtsfolgen eines widerrufes). erfolgt die belehrung erst nach vertragsschluss, so beträgt die frist 1 monat, gibt es keine belehrung gilt soviel ich weiß eine frist von 6 monaten ab vertragsschluss. solange kein widerruf eingegangen ist gilt der vertrag innerhalb der widerrufsfrist als schwebend wirksam.


    warum der vertrag nichtig sein soll müsstest du genauer erklären. §105 BGB hilft nicht, da er weder geschäftsunfähig war noch bewusstlos.

    naja...

    das ist richtig... seine eltern müssen einfach einen brief an die schreiben, indem sie erklären, dass sie dem vertrag nicht zustimmen. somit ist der vertrag nie zustande gekommen.

    hä? mit dem vertrag verpflichtet er sich zur zahlung des kaufpreises nach 433 II BGB. es ist ein nachteil für ihn...deshalb nur mit zustimmung der eltern; eine schenkung wäre z.b. kein nachteil... also IST ES zum glück ein nachteil..
     
  20. #19 15. März 2008
    AW: Angst ? - Internetabzocke..glaub ich..

    Okay, also ja, ich hab den Dienst nie benutzt...also weiß ich auch nicht wirklich so Recht, woher sie meine RL Daten haben..naja, ich schrieb eine eMail, in welcher ich sage, dass ich nicht bezahlen werde... ( siehe nun Zitat )


    Meine Email :


    Deren Antwort :


    Also bei denen kommt mir auch so langsam was Spanisch vor.

    Wieso "Sehr geehrte Damen und Herren," ??

    Und wieso das plötzliche Interesse den Betrag auf 35 € zu senken? - Sind sie nachgiebig geworden, weil ich 16 bin oder ist es doch nur eine Abzocke? ?(

    Galaxy
     
  21. #20 15. März 2008
    AW: Angst ? - Internetabzocke..glaub ich..

    Sry to say, aber gidf.de nutzen
    "Zully-media GmbH" eingeben und schlau machen.
    Das wäre alles. Ich würd mich von sowas nicht verarschen
    lassen :)
    Wenn du dir selbst hundertpro sicher bist, dass du den Dienst nicht
    genutzt hast, dann frag ich mich warum du dir so ein Kopf machst? :/

    Alles Liebe,
    Fab
     
  22. #21 15. März 2008
    AW: Angst ? - Internetabzocke..glaub ich..

    Mahnung von Zully-Media GmbH


    mhh... zu spät :)
     
  23. #22 15. März 2008
  24. #23 15. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    Wie schon gesagt, dir kann nix passieren weil du noch keine 18 bist und diesen Dienst nie in Anspruch genommen hast. Brief würd ich aber einfach ma aufbewahren, falls sie doch stress machen hast du was in der Hand ;)
     
  25. #24 15. März 2008
    AW: Angst ? 0o - Internetabzocke..glaub ich..

    einfach direkt zum anwalt wenn deine Eltern ne gute Rechtschutzversicherung haben ansonsten Verbraucherschutz ... gar nit erst antworten auf so ein scheiss .. die verschicken diese Post mit der Hoffnung das es einfach genug leute gibt die aus angst zahlen .... und so kommt es auch ... die verdienen sich damit dumm und daemmlich !!
    wenn die nen Brief von nem Anwalt kriegen dann ist das meistens gegessen ...
    Spreche aus Erfahrung !!

    MfG seT-87
     
  26. #25 15. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Angst ? - Internetabzocke..glaub ich..

    Schade das es dieser Thread net als Sticky geschafft hat... da ich solche Posts hier andauernd finde^^

    aber egal dann Poste ich ihn immer und immer wieder:
    /threads/betruegerseiten-bzw-vertragsfallen.324418/

    Es haben so viele nach tayfun das gleiche geschrieben... und er hat nioch gesagt das das Spam ist... oh man :kotz:
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Angst Internetabzocke glaub
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.746
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.746
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.185
  4. Wissenschaft Anthropologie: Angst vor Untoten Nachbarn

    raid-rush , 2. Dezember 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.407
  5. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    4.894