anklage wegen keylogger

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von #17, 23. Juni 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juni 2005
    moin,

    hab da mal ne frage. so wie es aussieht werde ich wegen installierens eines keyloggers auf einem schulrechner angeklagt. der logger konnte aber entdeckt werden bevor er zum einsatz kam und hat somit keinen schaden angerichtet.

    ich wollte nun einfach wissen wie die rechtlichen folgen aussehen könnten. was hab ich zu erwarten? hab ich überhaupt was zu erwarten?

    ich danke euch sehr für eure antworten :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juni 2005
    uiuiui klingt schlecht ----> schulverweis + mehr vielleicht

    .... wie alt bist du?
     
  4. #3 23. Juni 2005
    Hab damals ein Dos-"Programm" auf die Windoes 95 Rechner getan, dadurch konnte das System nur per Tastenkombi gestartet werden.
    Der Informatiklehrer ist ausgeflippt, hab nen Brief gekriegt, das wars. Irgendeine Pfeife hat mich verpfiffen ^^

    Was wolltest du denn mit dem Keylogger?

    greetz

    karlos
     
  5. #4 23. Juni 2005
    wirst wohl ne verwahnung bekommen oder ein verweis.
     
  6. #5 23. Juni 2005
    wirst glaub ich kein verweis bekomm!

    hab shcon schlimeres gemacht...


    gruss nireo
     
  7. #6 23. Juni 2005
    Haben die ne Anzeige bei den Bullen gemacht??

    Ich würde mit dem Schulleiter reden und schildern, dass du gar nix gemacht hast und das program nur installiert hast!
    Deswegen wirst du wohl kaum von der Schule fliegen oder ist dir dort shcon mal so etwas passiert?
     
  8. #7 23. Juni 2005
    stell dich einfach auf blöd und sag das du da nur mal geklickt hast...lol
    die müssen dir auch erstmal nachweisen das du es überhaupt warst...
     
  9. #8 23. Juni 2005
    ach evt haste ja glück und kriegst go nix aber ich glaub auch ein verweiß
     
  10. #9 23. Juni 2005
    ja, ich wollte natürlich mit dem logger an die amdinistratoren passwörter gelangen... schulverweis, etc. is mir noch egal, wollte sowieso austreten...

    die haben aber vor ne anklage bei den bullen zu machen.. was hab ich denn dort zu erwarten?

    bin 17 jahre alt.
     
  11. #10 23. Juni 2005
    wenn ses net beweisen können, können sie dich auch nicht anklagen ganz einfach

    aber warum willst du von der schule?
     
  12. #11 23. Juni 2005
    wen die nix nachweißen können dan ham die nix gegen dich in der hand. ich würd mir keine gedanken machen. Aber was willst du mit dem Admin pass wen du eh austreten willst?
     
  13. #12 23. Juni 2005
    ja als ich ihn installiert habe, wollte ich noch nicht von der schule, aber inzwischen (aus verschiedenen gründen) wollte ich sowieso die schule verlassen, also spielts nicht sone grosse rolle. :)

    sie haben, aber beweise, dass ich ihn installiert habe. is leider so! das einzige was zu meiner verteitigung zu sagen ist, dass der logger keinen schaden verursacht hat.
     
  14. #13 23. Juni 2005
    Naja, dann blebits imemrnoch beim versuch des keyloggens!
    Wenn die des beweisen können, dann wirste denk ich ma paar sozialstunden kriegen udn gut is... Problem is einfach nur, dass du jetz vorbestraft bist! Wenn das bei ner einstellung rasu kommt, kannste einpacken...

    ich würd versuchen mit dem Schulleiter zu labern und dem klar zu machen, dass es en dummer kinderstreich war und dass es dir leid tut und das übliche geschiss... evtl. lassen se die anzeige dann!
     
  15. #14 23. Juni 2005
    oke :) vielen dank für eure hilfe!
     
  16. #15 23. Juni 2005
    NEE! wenn man n paar sozialstunden kriegt is man nicht vorbestraft!
    Da krigt man nur n eintrag ins erziehungsregister und das kann nur ein richter einsehen!
     
  17. #16 23. Juni 2005
    Das ist viel zu harmlos um eine Vorstrafe nachsich zu ziehen!
     
  18. #17 24. Juni 2005
    ok. des is mal ne gute nachricht :) hab noch ne andre frage.... is es dann möglich, dass die bullen bei dieser gelegenheit auch noch mein rechner unter die lupe nehmen? da würden sie nich gerade wenig finden.... :(
     
  19. #18 24. Juni 2005
    Joa, ich denke, wenn die Polizei verständigt wird, dann machen se das!
    Ich würd mir dringend ne neue festplatte kaufen, und die alte sehr gut verstecken! Denn wenn de deine Festplatte nur formatierst können die bulen viele sachen mit file recovery wiederhohlen!
     
  20. #19 24. Juni 2005
    sicherheitshalber alles beim kumpel deponieren .. denke auch nich dasste ne vorbestrafung bekommst .. rede mal mit schulleiter und deinem lehrer und sag eben dasses dir leid tut, du wolltest nur ma bisschen angeben und den moechtegern haecker spielen ^^ du hast es eingesehen dass es falsch ist und moechtest deine strafe doch bitte abarbeiten .. er soll dir dann was zu arbeiten geben, dann bisste auf der sicheren seite .. (2h tische putzen packste schon)
     
  21. #20 24. Juni 2005
    hatte schon ähnlichen ärger... hab damals ne seite über ne lehererin gemacht... diese seite war net gerade "nett"... des is rausgekommen... hatte ne anzeige und nen schulverweis am hals... war damals erst 13... also keine bestrafung... schulverweis war sowieso egal, weil wir zu dem zeitpunkt umziehen wollten und ich sowieso auf ne andere schule gekommen wäre :) :p
    hatte damals noch enn termin bei der polizei bekommen, bei dem ich sagen musste, dass mir alls voll leid tut und ich sowas nie wieder mache... das wars dann aber auch...

    ach ja: meinen pc haben sie mir damals gelassen... hatte eh nur nen alten 486er.... :D
     
  22. #21 24. Juni 2005
    ich würd die festplatte bei dir behalten ne neue rein und die alte codieren
     
  23. #22 24. Juni 2005
    ja gut werd ich machen. vielen dank für eure hilfen! :)
     
  24. #23 24. Juni 2005
    Also beweisen können die es an Schulrechnern meisten, wird eh alles mitgeloggt.

    Also mit einer Strafe brauchst du nicht zu rechnen, das Verfahren wird wohl wegen Geringfügikeit eingestellt werden, das machen die nur um dir eine Lehre zu erteilen.

    Da kein Schaden verursacht wurde bleibt es bei einem Versuch und selbst wenn der Staatsanwalt das zu einer Verhandlung kommen läßt, ist ein Versuch längst nicht so Strafbar wie die voll ausgeführte Tat.

    Also meiner Meinung nach hast du nichts zu befürchten, kommt aber auf den Staatsanwalt an, wenn dann ist es mit einer Verwarnung getan.

    Peace
    shriCk
     
  25. #24 24. Juni 2005
    eine frage zum keylogger`?
    war das ein selbstprogrammierter? oder war es gecracked?
    falls gecracked und die zeigen dich an würd ich mal zuhause aufräumen, wenn du verstehst was ich meine!
     
  26. #25 24. Juni 2005
    naja ich würde aber auch sagen das du nur en bisl die anderen leutz aus deienr klasse verarschen woltest und garnet an die admin pws kommen woltest sondern nur an die von jemand aus deiner klasse den de dann an diesen pc geschickt hättest...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - anklage wegen keylogger
  1. Anklageschrift wegen Betrug?

    HEad , 19. Dezember 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.725
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.047
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.011
  4. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    477
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    431