Anleitung: Pubs Taggen

Dieses Thema im Forum "Filesharing Tutorials" wurde erstellt von Der_Demond, 25. Dezember 2004 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2004
    Taggen von Pubs

    Im Grundsatz ist der Pub-Tagger eigentlich erste Wahl für
    normale Scanner. Er taggt den Pub recht sichr und das in sekundenschnelle.
    Falls man aber nun aus irgendwelchen Gründen den Pub-Tagger nich nutzen kann.
    Z.b bei passwortgeschützten Servern oder Servern die zuviele MKD bzw.
    CWD Commands verbieten.

    Muss man den Pub manuell taggen.
    Dabei gibt es zwei Standards.


    ....Einmal der Unix-Tag

    Beim Unix Tag setzt man zwei Methoden zum verstecken des Verzeichnis ein.
    Zum einen macht man Ordner unsichtbar indem man ein Punkt vorsetzt.
    BSP.:
    /.PUB/
    Das Verzeichnis ist nun mit einen Ftp-Tool wie Flash FXP nicht sichtbar.
    Zum anderen macht man die Ordner unacessable.
    Dies tut man indem man vor dem Ordner leerzeichen setzt.
    BSP.:
    /%%%%%%Pub/
    Den Ordner kann man zwar im FTP- Prog sehen.
    Bei einen Doppelklick darauf kommt aber der Fehler 550 folder does not exist.
    Da das FTP-Prog den Befehl
    CWD /pub/
    ohne Leerzeichen ausführt.
    Erst bei dem manuellen Befehl
    CWD /%%%%%Pub/
    kommt man in das Gewünschte Verzeichnis.
    Die beiden Verfahren setzt man nun zu einer kette zusammen.
    Bsp.:
    /.pub/%%%%scanned/.hehehe/.lol/%%%%by/.Xecutioner/ %%% so it is his Pub %%%/.and it will stay so/.he/%%%tagged/.this/ pub/.to/ %%%%yeah/.he did it/%%% for/.the rr-board/%%heres/.the/.Stuff
    Fertig is der Tag.


    ....Der NT-Tag.

    Bei Nt-Servern funktioniert dieser Tag leider nicht.
    Stattdessen setzt man bei nt-servern immer Ordner zwischen wie
    /com1/
    /lpt1/
    /aux3/
    dies wird einigen bekannt vorkommen da dies schnittstelln von Windows für z.b den Drucker sind. Diese Ordner schützen den Tag ein
    wenig.
    Ansonsten kann man nur versuchen lange Tags zu erzeugen.

    Der Labyrinth-Tag.
    Eine selten angewandte Methode da sie kompliziert.
    Man geht so vor das man ein Labyrinth von Ordneren erstellt.
    z.b. setzt man in den /com1/
    Ordner fünf weitere Ordner bei den 4 zu zwei weiteren Verzeichnissen führen die leer sind.Und einer zu fünf weiteren Ordnern wo wiederumm vier zu zwei
    weitern führen usw..
    Dies ist sehr anstrengen aber auch sicher.
    Am sichersten ist der Labyirnth-Tag zusammen mit dem Unix-tAG.
    Dasw macht es fast unmöglich den Pub zu finden da man nach kurzer Zeit aufgibt.

    Man kann natürlich auch Tagg Progz benutzen!

    Viel Glück :)
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anleitung Pubs Taggen
  1. Piwik installations Anleitung

    devusr , 21. August 2015 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.068
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.378
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.205
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    654
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.095