Anonymität bei FTP Downloads prüfen!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von gc2003gc2006, 17. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2006
    Ich hatte das Thema schoneimal im Netzwerk Forum. Dort konnte mir aber niemand so richtig helfen, mal abgesehen davon, dass sich die Aussgangssituation geändert hat. Im generellen will ich einen Weg finden um zu sehen, ob bei einem FTP Download meine IP mitgeschickt wird. Also bräuchte ich soetwas, wie wieistmeineip.de für FTP downloads.

    Mitlerweile sauge ich per VPN über eine Proxy. Ist es möglich, dass der Traffic nur teilweise anonymisiert wird. Die Volumenangabe stimmt nämlich nicht ganz. Kann ich das testen?

    Ich bewerte gerne, wenn mir jemand helfen kann!;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Oktober 2006
    AW: Anonymität bei FTP Downloads prüfen!

    Is ne ganz einfache überlegung, immer dann wenn du was direkt von nem server lädst MUSS deine ip übertragen werden, sonst weis der server ja nich wohin der die daten schicken soll, bzw nichmal von wo der request kam.
    mit nem transparent proxy sieht das genauso aus, mit nem eliteproxy wird alles über den proxy geleitet und somit ist für den FTP nur die ip des proxys sichtbar.
     
  4. #3 17. Oktober 2006
    AW: Anonymität bei FTP Downloads prüfen!

    Der VPN Client sagt jedenfalls, dass der ganze Traffic über sie geleitet wird....
     
  5. #4 17. Oktober 2006
    AW: Anonymität bei FTP Downloads prüfen!

    Sagen kann es ja jeder :D
    Aber ob es wirklich stimmt?!

    Musstest halt auf einen Server zugriff haben und die logs durchsehen.
    viel. hat ja ein Freund von dir nen Server oder so?

    mfG MF
     
  6. #5 22. Oktober 2006
    AW: Anonymität bei FTP Downloads prüfen!

    normalerweise connectest du zum VPN und wirst dann durch nen SSL-Tunnel zum gewünschten "Ojekt" geleitet. dh das alles stark verschlüsselt wird was vom VPN ausgeht.
    -> man sieht das du zum VPN connectest aber wohin du von dort connectest sieht man nicht mehr.

    das das datenvolumen nicht 100% stimmt kann sein, zb wird beim grosen Provider AOL beim Abfragen des verbrauchten Datenvolumens gerundet, also sieht man nie genau was sache ist.
     
  7. #6 22. Oktober 2006
    AW: Anonymität bei FTP Downloads prüfen!

    Sag halt irgendeinem freund er soll kurz einen HomeFTP starten mit logs angeschaltet.... Wo ist da das problem? (zum Beispiel Serv-U, sehr leicht zu bedienen und das kann viel "mitloggen")
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anonymität FTP Downloads
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.757
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    619
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.472
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    452
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    783