anruf im ausland auf deutsches handy im ausland ?

Dieses Thema im Forum "Netzbetreiber & Mobilfunk" wurde erstellt von Jambo.Bwana, 6. August 2012 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2012
    hallo,

    wenn ich mit meinem deutschen handy in den usa bin und dort möchte ein einheimischer meine handynummer, muss ich ihm dann meine mit 0049 170123456789 geben ? oder nur 0170123456789 ?

    alle anderen fälle, kenne ich, nur sowas hatte ich noch nicht


    vielen dank
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. August 2012
    AW: anruf im ausland auf deutsches handy im ausland ?

    mit 0049 da er auf einer deutschen karte anruft...sollte dann via roaming zu dir kommen, verdammt teuer!
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 6. August 2012
    AW: anruf im ausland auf deutsches handy im ausland ?

    Mal eine doofe Frage die mich aber grad beim lesen des Themas intressiert.
    Zahle ich, wenn ich in USA nach Deutschland anrufe die kompletten Kosten?
    Ich glaube ich habe mal gehört ich würde nur von USA bis an die Grenze von Deutschland
    zahlen und den Rest zahlt der Angerufene.
    Stimmt das?
     
  5. #4 6. August 2012
    AW: anruf im ausland auf deutsches handy im ausland ?

    thx frage beantwortet. bw ist raus
     
  6. #5 7. August 2012
    AW: anruf im ausland auf deutsches handy im ausland ?

    Kann dir nur raten die eine amerikanische Rufnummer zu holen (Prepaid) das wird um einiges günstiger falls du telefonieren musst/willst.

    @Terrormuffin: das war früher so ja. Heute zahlst du den ganzen Betrag außer dein Provider erzählt dem Empfänger vorher woher du anrufst und wieviel es kostet dann teilt ihr die Kosten. Der angerufene kann ja nichts "dafür" wenn er/sie von einer deutschen Nummer aus dem Ausland angerufen wird. Deswegen die Regelung.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...