Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von papamarius, 13. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2009
    Finde die Nachricht Hammer

    In der letzten Zeit wurde immer mehr Stimmung gegen ihn gemacht und nun das


    Was sagt Ihr dazu ?


    {bild down}


    Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi ist am Sonntag in Zentrum von Mailand von einem Mann mit einem harten Gegenstand beworfen und niedergestreckt worden.

    Der im Gesicht getroffene und stark blutende Ministerpräsident wurde sofort in ein Auto gebracht und in ein Hospital gefahren, berichteten Augenzeugen. Sie zeigten sich schockiert von dem Geschehen nach einem öffentlichen Auftritt Berlusconis auf dem Mailänder Domplatz.

    Als mutmaßlicher Täter festgenommen wurde nach Medienberichten ein Mann, der kurz nach einer Wahlveranstaltung der Berlusconi-Partei Pdl (Volk der Freiheit) den 73-Jährigen attackiert haben soll.

    Danach sei der von dem Gegenstand getroffene Regierungschef zusammengesackt.

    Der 42-jährige Täter habe Berlusconi möglicherweise eine Miniaturausgabe des Mailänder Doms ins Gesicht geschleudert, heißt es. Er wurde von der Polizei vernommen. Der Mailänder war nach Behördenangaben bisher lediglich durch Verkehrsvergehen aufgefallen.

    Der blutende Berlusconi wurde zur Untersuchung durch seine Ärzte in das Mailänder Hospital San Raffaele gebracht. Er habe Verletzungen im Mundbereich, zwei Zähne seien beschädigt, heißt es.

    Berlusconi sei aber immer bei Bewusstsein gewesen, wurde aus dem Krankenhaus berichtet. Er müsse 24 Stunden beobachtet werden, vorsichtshalber sei auch eine Computertomographie gemacht worden.

    Unterdessen machten Vertreter des regierenden konservativen Lagersein „Klima der Konfrontation“ gegen Berlusconi für den Vorfall verantwortlich.

    Umberto Bossi von der Lega Nord, Berlusconis Koalitionspartner, sprach von einem „terroristischen Akt“.

    Auch die linke Opposition verurteilte die Gewalt gegen den Regierungschef.

    Berlusconi war in Mailand um eine Mobilisierungskampagne seines rechten Lagers für die Regionalwahlen im März anzuführen. Italiens Staatschef ist in seiner Politik und in seinem Auftreten heftig umstritten, oft gibt es auch Protestaktionen gegen ihn, wenn er im Land auftritt.


    Silvio Berlusconi blutig geschlagen, niedergestreckt: Klinik! -
    Politik -
    Bild.de



    EDIT: Hier noch ne weitere Quelle, weil Bild ja einigen nicht passt

    http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Nachrichten/Politik/Artikel,-Berlusconi-mit-Gegenstand-niedergestreckt-_arid,2023148_regid,2_puid,2_pageid,4290.html

    .
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Quelle? ...
    Bild ist nicht erlaubt..


    btt.: Naja.. egal was er gemacht hat
    (er hat ja niemanden umgebracht, wenn dann entzieht sich das meines kenntnisstandes)
    sowas ist nicht nett :rolleyes:

    Ausm Hinterhalt jemanden bewerfen...
    Hoffentlich kriegt der "statuen-schmeißer" seine gerechte Strafe
     
  4. #3 13. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-


    Oh stell dich nicht so blöd an.
    Bild ist mir erlaubt worden außerdem ist es halt immer die Quelle die am schnellsten ist, also labber keinen Mist.

    Aber wenn es dir lieber ist, hier ne weitere Quelle, weil Bild ja nur Mist schreibt, wa ?

    Mann streckt Politiker nieder: Silvio Berlusconi sackt nach Angriff zusammen - Politik - Aktuelle Politik-Nachrichten - Augsburger Allgemeine
     
  5. #4 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    oha habs vorhin in den nachrichten gesehen.

    ich frag mich wie das vorkommen konnte.
    wenn man ihn so verletzten konnte, dann konnte man ihn auch zu 100% umbringen.

    da haben die bodyguards ihr arbeit nicht gemacht.
     
  6. #5 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Das erste was ich dabei dachte: "Es trifft doch nicht immer die Falschen!" :D

    Spaß beiseite, der Angriff war mit Sicherheit eine emotionale Reaktion und ist absolut zu verurteilen. Ich denke aber, dass der Medienmogul Berlusconi die Geschichte zu seinem gunsten durch die Medien ausschlachten lässt. Ist ein schöner Anlass um von wirklich wichtigen Problemen abzulenken.
     
  7. #6 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    das erste was ich gemacht habe als ich das gehört habe: gelacht. verdient hat er es, ohne wenn und aber.
     
  8. #7 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Warum soll man sowas verurteilen? Der Typ ist ein Verbrecher, macht mit anderen Verbrechern gemeinsame Sache und manchmal hilft eben nur Gewalt.
     
  9. #8 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Der hat doch ehe mit der Mafia zu tun , sowas kennt er doch am besten in seinem Mafia-kreissen .Jemand paar auf die :sprachlos: geben.jetz hat er selber bekommen
     
  10. #9 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Gewalt kann Legitimiert sein . Wie Acces schon geschrieben hat.
    Dem ist das wiederfahren was er tausenden Menschen zugefügt hat also braucht er sich nicht wundern...
    Mitleid ?!
     
  11. #10 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Ich hoffe nur der täter wird nicht, nur weil es berlusconi war, extra hart verurteilt.
     
  12. #11 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Ja aber das wird sicher nicht eintreffen,der wird sicher einige Jahre Knast gekommen ..:rolleyes:
     
  13. #12 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-


    soviel zum thema jeder mensch ist gleich vorm gesetz..


    ich musste auch lachen als ichs heute früh in den narchichten gesehn hab..
     
  14. #13 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Find ich gut :cool: Dem könnt man noch viel mehr auf die :sprachlos: hauen
     
  15. #14 14. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    sollten sie in deutschland auch mal machen :lol:
    ich finds gut so, endlich mal einer der seine meinung zeigt :)
     
  16. #15 15. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Nicht schlecht bei den fast 100 Bodyguards die im Einsatz waren! Deswegen ist es wohl auch noch nicht früher passiert. DIe Menschen leiden in Italien doch total unter dem, nur wenn Oben ehrliche Menschen regieren können auch die unzähligen klein mafiosis unter Kontrolle gebracht werden, also VERDIENT.
    Nur zu geil, dass ich über den Provider ,der ihm gehört, das gerade schreibet^^
    InYourFace!

    MfG Milchmann
     
  17. #16 15. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Gewalt soll also manchmal Alternativlos sein...

    Sehr intelligente Aussage muss ich sagen. Passt perfekt zu deinem Layout.
    Findest es wohl auch ok wenn sich Leute vermummt unter friedlichen Demonstraten mischen, um dann in überzahl irgendwelche Leute mit ner Glatze fast totzuschlagen, weil Glatze?

    Gruß,
    Fladen
     
  18. #17 15. Dezember 2009
    AW: Anschlag auf Silvio Berlusconi: on Angreifer niedergestreckt - Klinik-

    Also Gewalt ist ja bekanntermaßen keine Lösung, aber da es ja bereits passiert ist:

    Vielleicht kommt er durch den Schlag mal zurück auf den Boden der Tatsachen, und hält sich nicht länger für einen Gott.
    Ist sowieso gefährlich der Mann, z.B. für die ital. Pressefreiheit.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...