Anti-Leech Links erstellen

Dieses Thema im Forum "Filesharing Tutorials" wurde erstellt von Bezebub, 12. August 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. August 2005
    Auf Anfrage und da das alte Anti-Leech Tut zu alt ist erstelle ich mal ein neues.

    1. Registrieren
    • http://www.anti-leech.com/
    • Join Now
    • Bei Signup alles schön ausfüllen, wer will kann da die eigene Homepage eintragen um die ein bisschen zu famen
    • Layout kann man lassen wie man will, man kann aber auch ein bisschen mit den Farben herum experimentieren und ein schönes Design finden.
    • Display entweder ihr lasst Anti-Leech als Homepage oder als PopUp anzeigen. Bei EMail Adresse anzeigen mach ich nein, wegen LKA & Spam.
    • Alles absenden, EMail abholen, Link bestätigen, einloggen

    2. Dateien hinzufügen
    • Add File
    • Name --> Das eintippen wie es dann später beim Anti-Leech Download Fenster links dargestellt werden soll. Also im Prinzip unrelevant.
    • Link Url --> Also genau angeben mit http:// bzw. ftp:// inclusive am Ende des Dateinamens der auf dem Server liegt.
    • Rename --> So soll die Datei heißen, wenn sie auf der Festplatte liegt.
    Das Renamen hat den Vorteil das die Datei nur x.x heißen muss und kein FTP Spider wird es dann als "Die.Insel" unter der Suche finden bzw. angeben.

    3. Download Packete erstellen
    • Add Package
    • Package Name --> So wird der endgültige Gesamtdownload in der Url und im Download Fenster angezeigt.
    • Add Files --> Alles Dateien die in Punkt 2 zu dem Download erstellt wurden hinzufügen.
    • Submit]

    4. Packet verlinken
    • Links auf Packages klicken
    • Auf das Download Packet klicken
    • HTML Code auswählen.
    • URL rauskopieren und irgendwo verlinken

    Das wars man kann seine Downloads jetzt noch schützen in dem man Access limits angibt.

    5. Access limits
    • Hier kann den maximalen Speed, die maximalen User und ein Passwort angeben, was den Download schützen soll.
    • General --> Security settings
    • Bei Block Domains --> edit, kann man alle zulässigen Domains eintragen, von wo connected werden kann.
    • Agents und IP´s brauch man eigentlich nicht. Außer du kannst jemanden nicht leiden, kennst seine IP, die er nie wechselt, dann kannst du die da eintragen.


    Mittlerweile gibts auch ein Anti-Leech Encrypt Tool, wodurch man Dateien nicht mehr vom FTP saugen kann sondern nur noch über Anti-Leech, hab mich damit aber noch nicht beschäftigt.

    Gruß, Bezebub
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anti Leech Links
  1. [Story] Antileecher Seite

    Makani , 26. Mai 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    361
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    433
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    410
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    664
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    194