Any DVD & Clone DVD2 [rippen]

Dieses Thema im Forum "Audio & Video Tutorials" wurde erstellt von basti1990, 6. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Juni 2006
    Hi,

    Da immer wieder mal die Frage aufkommt, wie man den nun eine Kopiergeschützte DVD brennen kann hier ein kurzes Tutorial...

    Inhalt

    1. Einleitung
    2. Welche Programme braucht man
    3. AnyDVD starten
    4. CLoneDVD2

    1. Einleitung

    Zunächst einmal unterscheiden sich gepresste DVD´s und DVD-Rohlinge durch ihre Größe. Damit man eine solche DVD also kopieren kann muss man den Inhalt verkleinern... dies geht mit divesen Programmen, für dieses TUTorial habe ich einmal CloneDVD2 von Slysoft ausgewählt.

    Das zweite Hindernis ist der DVD-Kopierschutz, der ein direktes kopieren verhindert. Um ihn zu umgehen braucht man ein Programm wie AnyDVD... dieses hat außerdem den Vorteil, dass man lästige Starteinblendungen, Werbetracks oder Sperren in der Menüauswahl außer Funktion setzt und somit z.B. beim Starten sofort zum eigendlichen Film springen kann.

    Ich habe mich also mal an "Harry Potter und der Stein der Weisen" versucht...

    2. Welche Programme braucht man

    Um dieses Tutorial anwenden zu können braucht man folgende Programme...

    Slysoft AnyDVD
    Slysoft CloneDVD2

    Die aktuellen Versionen der genannten Programme findet ihr auf der Slysoft Homepage.

    3. AnyDVD starten...

    Voreinstellungen:

    Registerreiter: DVD
    --> Regionsvorgabe --> Europa, Naher Osten, Südafrika, Japan
    --> Löschung von Merkmalen --> alles aktivieren

    Registerreiter: CD-Digital AUDIO
    --> CD Digital Audio Kopierschutz entfernen aktivieren

    Registerreiter: Laufwerk
    --> alle DVD-fähigen Laufwerke auswählen

    Registerreiter: Programm
    --> Sprache -->automatisch auswählen
    --> Einstellungen --> AnyDVD einschalten und Autostart aktivieren

    Beim Rest braucht nichts besonderes eingestellt werden...

    4. Kopieren der DVD mit CloneDVD2

    --> Film in das DVD-LW einlegen...

    --> CloneDVD2 starten...

    WILLKOMMENSBILDSCHIRM
    --> CloneDVD auswählen --> weiter zum TITELMENÜ

    TITELMENÜ
    --> DVD Videodateien --> hier das Laufwerk auswählen, dass die DVD enthält...

    --> es werden 5 Titel angezeigt... hier Titel 01, 02 und 04 auswählen --> weiter zu den TONSPUREN- UND UNTERTITELEINSTELLUNGEN

    TONSPUREN- UND UNTERTITELEINSTELLUNGEN
    --> hier auf der linken Seite DEUTSCH DOLBY AC3/6 auswählen (alles andere Haken weg)
    --> auf der rechten Seite falls es nicht automatisch angezeigt wird unter --> gesprochenen Sprachen --> Deutsch anklicken --> weiter zur DATENAUSGABE (die Qualitätsanzeige sollte bei 66% liegen)

    DATENAUSGABE
    --> rechts oben Schaltfläche --> DVD-Brenner anklicken
    --> rechts mitte --> Brenner auswählen (falls erforderlich)
    --> rechts unten --> temporäres Verzeichnis auswählen (mind 4,7 GB freier Speicherplatz Augenzwinkern )

    DVD in den Recorder einlegen und auf LOS drücken...

    CloneDVD2 zeigt bei mir 10min bearbeitunszeit an

    Danach das ganze noch gebrannt und nach 21 Minuten war die Kopie fertig... und läuft ohne Probleme...

    Hardware:
    AMD Athlon 3800+, 1024 MB DDR, , BenQ DVD-Brenner (16x/48x DVD), , WIN XP Prof SP2,


    Wichtiger Hinweis: Durch das Umgehen des Kopierschutzes ist das kopieren auf diese Art nicht legal.

    aber ich hoffe das ist allen klar
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Clone DVD2
  1. Problem CloneDVD2

    Newbie123 , 26. Oktober 2007 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    252
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.364
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.948
  4. Gta 4 Starten (CLone DVD)

    unstoppable00 , 6. Dezember 2008 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    557
  5. Clone DvD kann nicht Serial eingeben!

    NightCrawl , 16. September 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.074