Anzug im Sommer.. Frage

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von xtralarge, 28. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Juni 2011
    Hey Leute,
    da ich bald beruflich Anzüge tragen muss, wollte ich mal fragen was für Tipps ihr mir für den Sommer geben könnt, um in der hitze nicht unterzugehen.
    Was für ein Material ist am besten? (beim Anzug, Hemd und Unterhemd)
    Bitte nicht "Kauf dir n Armani Anzug die sind gut"... Ich fang erst meine Ausbildung an, also hab ich nicht wirklich das Geld um mir Markenanzüge zu kaufen.
    Also wenn ihr Erfahrungen gemacht habt etc bin ich euch für jeden Rat dankbar.
    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Naja, Anzug musst du ja nicht immer mit Jacket tragen, Hemd und Krawatte passt ja auch, tragen ja auch die ganzen Banker etc.
     
  4. #3 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    ein anzug ist immer was elegantes.
    beim schlips tut es auch eine westee(wenn es denn zu kleiderordnung passt).
    anzüge immer mit wenig synthetikist zwar etwas teurer läufst dir aber keinen wolf dabei.
    der olle kyndros
     
  5. #4 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    und natürlich fürn sommer auch mal n hellen anzug kaufen falls das von der kleiderodnung erlaubt ist!?

    ansonsten denke ich gibts da wenig tipps, wenn dann vllt auch in den läden fragen, gibt mit sicherheit auch anzüge fürn sommer und fürn winter...


    greetz lég


    PS: ich hätts fast vergessen, am besten ist du kaufst dir einen aus der neuen Dolce&Gabbana Serie, die sind wirklich hammer!!!

    Spoiler
    Spaß ;) HF
     
  6. #5 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    am besten keine mit hohem schurwolle anteil für den sommer kaufen, die sind nicht nur sehr teuer sondern auch warm ;-)

    fürn anfang kannste ruhig anzüge von ca, karstadt oder sonst was kaufen. Solange er gut passt ist das nicht wirklich wichtig und fällt auch nicht so auf.

    Habe selber erst letztlich nen schweine teuren anzug umgetauscht nach 6 monaten weil die quali total schrott war, knöpfe gebrochen etc...

    also es muss nicht unbedingt was teures sein um qualität zu haben

    Unterhemd brauchste net im sommer, Und ein weißes hemd und schlips sind dann im sommer ok.

    Kannst ja schauen ob die kollegen im sommer jacket anlassen oder ausziehen
     
  7. #6 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Also auf jeden fall nen leichten Anzug, das merkste wenn du das Teil anfasst... Ansonsten helfen lassen von den Verkäufern...

    Dann würd ich beim Hemd genau schauen, was für eines du anziehst... Im Sommer gibts schnell übelste Schweissflecken (vorallem bei blauen Hemden), ist jedenfalls so wie bei T-Shirts... Unterhemden würd ich eher tragen, da so der Schweiss als erstes aufgefangen wird, nicht im Hemd... ;)

    Dann das Jackett immer offen lassen, oder wenn du darfst, ausziehn...

    Krawatte nicht zu eng binden damit die Luft zirkulieren kann...

    Joa, also grundsätzlich zu sagen ist, dass Anzüge im Sommer shice sind :p
     
  8. #7 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    danke schonmal für die ganzen Tipps.
    Also die Ausbildung fang ich in einer Bank an. Weiß da also nicht ganz ob ich das Jacket ausziehen darf. Wenn die ne Klima haben, bezweifel ich es.
    Aber halt aufm Weg etc. oder in der Pause will ich halt nich draußen eingehen.
    Habe jetzt Anzüge wo die Hosen aus 100% Baumwolle bestehen. Habe gehört das es gut sein soll. Jackets finde ich leider nur welche mit Polyesteranteilen. Gibt es überhaupt 100%Baumwoll Jackets?
    Mit den Unterhemden bin ich mir auch nicht ganz sicher. Einerseits denk ich, das man mehr schwitzt weil man dann schon 3 lagen anhat (Unterhemd, Hemd, Jacket), andererseits hab ich gehört (wie hier schon erwähnt wurde) das es gut den Schweiß einfängt und dieser dann nicht ins Hemd kommt
     
  9. #8 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage


    Bei uns in der Bank rennen die nur mit Hemd rum wenn es draußen über 20 Grad warm ist :D
     
  10. #9 28. Juni 2011
  11. #10 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    geht es um die wärme oder um das schwitzen an sich?
    zur wärme wurde viel gesagt,
    zum schwitzen gibt es noch ne möglichkeit sich ein deo aus der apotheke zu holen zb. Yerka. mit diesem hast du zb. das schwitzen unter den achseln schonmal weg.
     
  12. #11 28. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Ein Kumpel von mir ist Sportschütze, und hat sich dafür für 190€ Sportunterwäsche gekauft, in der du wohl absolut garnicht mehr schwitzt.
    Im Sommer kühlt sie, und im Winter wärmt sie.
    Er meinte sie werben damit dass man mit Anzug joggen gehn kann ohne zu schwitzen.
    Wenn du möchtest frag ich ihn mal ob er mir den Link schicken kann wo er sie bestellt hat.
    Gibt sicher auch günstigere Modelle.

    Funktionsunterwäsche: Das alles kann moderne Funktionswäsche! - FIT FOR FUN

    sowas kannste dir mal durchlesen wenn du möchtest
     
  13. #12 29. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Banken sind doch mittlerweile zu 99% klimatisiert. Und auf dem Heimweg machste eh was du willst. Also mach dich nicht nass :D
     
  14. #13 29. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Frag dein Chef was der Dresscode ist.
    Hilfreich ist es jedenfalls wenn du darauf achtest das die Hemden keinen Synteticanteil haben, weil dadurch ist die Luftdurchlässigkeit gewährt, dann achte darauf das es keine Winter sondern Sommerhemden sind. Bei Jacket/Sako solltest du darauf achten das die unter den Armen in der Achsel so Luftlöcher haben.
    Gut sind die Kurzarm Fliegerhemden(ohne Schulterklappen) die sind meist 100% Naturfasern, sind super leicht und man stinkt nicht sollte man doch noch schwitzen

    und gegens schwitzen ansich hilft vorallem talkum pulver in die achseln, das bindet schweiß, und abhängig von deiner Beruflichen Tätigkeit, stell dir nen Tischventilator dahin, im Sommer wird da keiner was gegen sagen...
     
  15. #14 30. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    ich fang im august auch bei ner bank ne ausbildung an. haben bei der beratung gesagt bekommen dass wir was kaufen sollen mit möglichst wenig synteticanteil, und vielleicht nicht grade den erstbesten anzug bei ca für 70 euro, weil man das spätestens nach 4-5 stunden tragen merkt. also ich werde denke ich zwar nicht gaaaanz so tief in die tasche greifen und mir gleich n 400 euro ding kaufen aber ich denke bei nem gewissen maß an qualität kann man nicht viel falsch machen, vorallem wenn man sich gut beraten lässt.
     
  16. #15 30. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Also für 70EUR einen kompletten Anzug? Abgesehn davon das ich bisher keinen gesehen habe für den Preis bezweifel ich das der einen geringen Syntetic Anteil hat.
    Für Menschen mit einer "normalen" Größe gibt es bei Anson's, Peet & Kloppenburg massenhaft Anzüge die über der H&M/C&A Qualität liegen aber Preislich nur unwesentlich "teurer" sind.
    Das Manko ist aber die meisten Anzüge gibt es nur bis Größe 58/60, zB. Menschen wie ich die allein wegen ihren 1,93m schon bei 60/62 liegen wird es entweder sehr Eng was die Auswahl betrifft oder man ist Preislich schnell bei 500EUR und mehr
     
  17. #16 30. Juni 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Aber bloß kein kurzärmeliges Hemd kaufen. Könnte mich jedes mal schlapplachen, wenn ich irgendwelche Pseudo-Vornehmen mit Kurzarmhend und Krawatte sehe :D Die einzigen, die sowas beruflich tragen können, sind Busfahrer und der Schichtleiter bei McDonalds :lol:
     
  18. #17 1. Juli 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    xD
    Ja das is klar ^^

    Aber mal nochmal zu den Anzügen.. Bei mir ist das Problem das ich keinen Anzug von der Stange kaufen kann, sonder dass ich "Baukasten Anzüge" brauche. Sprich die Hose und das Jacket in verschiedenen größen.
    War mal kurz im P&C aber hab da aufm 1. Blick nur teure Markenanzüge gesehen :S
     
  19. #18 1. Juli 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Ja P&C ist teuer aber die haben auch Baukasten Anzüge für komplett 200EUR und wenn du keine "Sonder"größe hast, passt das auch
     
  20. #19 2. Juli 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Ich habe auch ein Anzug vom P&C gekauft, muss sagen, das Geld ist auch gut angelegt und ist saubequem. Denn hatte gleiches Problem wie bei Dir, hatte nur Winteranzüge und brauchte eine Anzugshose für Sommer. Da bin ich zu P&C gegangen und habe mir beraten lassen, tata eine Anzugshose für ca. 100 € gekauft (max. 5 (oder war es 8?) % Synthetik). Ich bereue den Kauf bis heute nicht. Sie dient nur dazu da, dass die Hose im Form bleibt, aber mehr auch nicht.
     
  21. #20 4. Juli 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    Hey, also wichtig ist, wie schon gesagt so wenig Syntethik wie möglich. Bei Hemd wie auch Anzug. Finger Weg von Schwarz (Im Business sowieso eine Tabu farbe), denn das ist zu Warm. Dunkles Blau/Helles Grau sind gute Farben und im Berufsleben sehr Universell einsetzbar.
    Dann solltest du dir über 2 Sachen bewusst werden:
    1) Alter Grundsatz von Opa, stimmt aber: Wer billig kauft, kauft zweimal!
    2) Billige Anzüge die jeden Tag getragen werden werden zu absoluten verschleiß Produkten. Außerdem gehe ich davon aus, dass du den Bürojob wohl was länger machen willst/wirst. Daher: Bau dir eine Rotation auf (Anzüge wechseln!) und spare nicht. Es muss ja kein xxxx Euro anzug sein, aber eine gewisse Qualität macht Eindruck, beim Kunden wie auch beim Chef.

    Nochmal zu den Materialien: Typisches Sommermaterial ist Leinen. Luftig und leicht, knittert aber stark. Tipp daher: Such nach Mischgeweben.

    Tipp nr 2:Es gibt schwere und leichte Stoffe (Tweed zum Beispiel sieht nicht nur alt aus, ist auch sehr sehr warm(englischer Winteranzugstoff)) die dicke wird in gewischt/cm2 angegeben.
    Anderer Orientierungsfaktor ist die Stoff feinheit(Bsp: Super 100 Schurwolle) je höher die Zahl nach dem Super deste Feiner un leichter.

    Genereller Tipp: Suitsupply!!Holländischer Anbieter (findest du in Roermond, Maastricht, Amsterdam) die ein herrvorragendes P/L Verhältnis haben. 300 Euro Anzug von denen ist locker besser als ein 500 Euro Boss anzug!
     
  22. #21 5. Juli 2011
    AW: Anzug im Sommer.. Frage

    bei c&a gibts anzüge für 39.90 inkl. jacket und hose allerdings halten sie was der preis verspricht
    ich bin bisher mit digel sehr gut gefahren. Die liegen so zwischen 170 und 300 Euro und sind echt gut. Gibts auch diverse Outletstores bei denen man sparen kann. Gerade wenn man 2-3 Anzüge auf einmal kauft lohnt sich die Fahrt.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...