Appiah auf Schalke weiter ein Thema

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von JTR suspend, 26. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    25.06.2007​


    Die Verpflichtung von Steven Appiah von Fenerbahce Istanbul war schon abgehakt, doch nach dem Verkauf von Spielmacher Lincoln könnte bei Schalke 04 noch mal Bewegung in das Werben um den Ghanaer kommen.

    "Derzeit führen wir Gespräche mit seinem Berater. Erst muss man ausloten, zu welchen Bedingungen er bei uns spielen würde. Dann können wir mit Fenerbahce reden. Wir werden sicher alles tun, um diesen Spieler zu bekommen", sagte der neue Präsident Josef Schnusenberg bei der Saison-Eröffnung in Gelsenkirchen.

    67c22b2c9d743215c7ce5c60dcc417b6.jpg
    {img-src: //www.sportal.de/photos/07/06/67c22b2c9d743215c7ce5c60dcc417b6.jpg}

    Mirko Slomka hält Ausschau nach weiteren Verstärkungen


    Auch Andreasen weiter ein Thema

    Es scheint so, als könne sich doch noch etwas bewegen im Kampf um den 26-Jährigen, dessen Vertrag in Istanbul 2008 ausläuft. Bisher hieß es, die Gehaltsforderungen des Nationalspielers seien nicht zu realisieren. Daher war es zu Verhandlungen mit Fenerbahce, die rund acht Millionen Euro Ablöse verlangen sollen, noch nicht gekommen.

    Doch nach Lincolns Verkauf für fünf Millionen Euro zu Galatasaray Istanbul ist Schalkes Kasse wieder ein wenig gefüllt, obwohl drei Millionen Euro bereits in Mittelfeld-Talent Ivan Rakitic (FC Basel) investiert wurden.


    Auch die Verpflichtung von Leon Andreasen (Werder Bremen) bleibt ein Thema. "Unser Interesse an Appiah und Andreasen ist bekannt", betonte auch Chefcoach Mirko Slomka, der seinen derzeitigen Kader zum ersten Training bat.

    Bayern ist der Favorit

    Dort konnte er vor einigen tausend Kiebitzen alle fünf Neuzugänge begrüßen. Neben Rakitic sind Benedikt Höwedes (eigener Nachwuchs), Jermaine Jones (Frankfurt), Heiko Westermann (Bielefeld) und Rückkehrer Mathias Schober (Rostock) neu im Ensemble, mit dem der Vizemeister laut Slomka "bis zum letzten Spieltag im Titelrennen dabei sein" will. "Ich bin mit dem Kader sehr zufrieden und ganz sicher, dass all unsere Neuzugänge wesentliche Verstärkungen sind. Wir sind absolut konkurrenzfähig", betonte der 39-Jährige.

    Gleichwohl schreibt Slomka Rekordmeister Bayern München die Top-Chancen auf die Meisterschaft zu. "Die Bayern sind allein auf Grund ihrer Transferaktivitäten Favorit. Aber sie müssen erst einmal zusammenfinden. Wir sind in den vergangenen Jahren schon zu einer Einheit zusammengewachsen", so Slomka.

    Sicher ist, dass Schalke sich auch international "besser positionieren" will. "Unser Wunsch ist es, endlich die Gruppenphase in der Champions League zu überstehen."

    Längerer Urlaub

    Sieben Profis fehlten noch. Mladen Krstajic kehrt am 2. Juli zurück, Lewan Kobiaschwili und Kevin Kuranyi werden am 5. Juli erwartet. Am 4. Juli stößt Gustavo Varela, der nach einer Knieoperation noch in Uruguay weilt, zur Mannschaft.

    Wann Darío Rodríguez wieder zur Verfügung steht, hängt vom Abschneiden Uruguays bei der Copa America ab. Peter Lövenkrands bekam nach seiner Hochzeit um einen Tag "verlängerte Flitterwochen". Zlatan Bajramovic ist nach Operationen an Knie und Sprunggelenk noch in der Rehabilitation.

    Thema Lincoln ist durch


    Das Thema Lincoln ist auf Schalke abgehakt. Auf die kritischen Äußerungen des Brasilianers ("Alle waren mitschuldig, dass wir nicht Meister geworden sind, auch der Trainer"), der sich zuletzt oft als Sündenbock fühlte, ging Slomka nicht groß ein.

    Man habe um eine Vertragsverlängerung gekämpft, weil Lincoln "in einigen Spielen ein außergewöhnlicher Spieler" gewesen sei. "Aber Lincolns Entscheidung, nach Istanbul wechseln zu wollen, war klar und eindeutig. Und wir haben auch ohne ihn schon hervorragende Spiele gemacht", so Slomka.

    Quelle: Hier

    Mfg​
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Juni 2007
    AW: Appiah auf Schalke weiter ein Thema

    denk schon dass der kommt.....bekommt auf schalke bestimmt mehr geld als in der türkei!!
     
  4. #3 26. Juni 2007
    AW: Appiah auf Schalke weiter ein Thema

    lol :D der kommt nicht !!Auf der Offizielenseite von Fenerbahce wurde das dementiert...dass es Gespräche zwischen Appiah und Schalke gegeben haben soll...Ich glaub nicht, dass er mehr Geld bekommt in Schalke....weil Fenerbahce eine sehr reiche Mannschaft ist und Appiah nicht ziehen lassen möchte...daher schade Schalke Appiah bleibt !!:D
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Appiah Schalke weiter
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    355
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    319
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    478
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    317
  5. Schalke gibt Appiah auf

    Geta , 5. Juli 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    243