Apple kämpft mit Nokia um Nano-SIM

Dieses Thema im Forum "Mobile News" wurde erstellt von Death-Punk, 22. März 2012 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    [​IMG]
    {img-src: http://bestboyz.de/wp-content/uploads/2011/06/nokia-vs-apple.jpg}​

    Quelle:inside-handy.de


    Naja, ohne Battle geht es heutzutage wohl nicht mehr :rolleyes:

    Cu
    Death-Punk
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. März 2012
    AW: Apple kämpft mit Nokia um Nano-SIM

    verstehe den Sinn des Battles nicht. Weswegen streiten die denn genau? Ich meine beide dürfen doch das neue Format nutzen es kommt ja nicht von Apple oder Nokia sondern Giesecke & Devrient^^

    Einfach einbauen und glücklich sein wäre da die Diviese. Aber wenn das nun schon zum iPhone 5 kommen soll, wirds mich nerven. Wieder ne neue Sim bestellen beim Provider (musste ich beim i4 ja auch) und extra zahlen zum start hin weil die nicht darauf vorbereitet sind. Die Kompatibilität der Simkarten mal wieder über Adapter zu lösen ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Musste schon öfter bei den 3GS/3G für andere die Simkarten rausfischen weil die Adapter sich verkanten können.
     
  4. #3 26. März 2012
    AW: Apple kämpft mit Nokia um Nano-SIM

    UPDATE:

    Quelle:heise.de

    [Ironie]Ooohhh, Apple macht was kostenlos[/Ironie]

    Ich denke mal sie haben festgestellt, das der Markt für die Karten iwie nicht genug abwerfen wird und der der Schaden den Nutzen nicht aufwiegt!

    Cu
    Death-Punk
     
  5. #4 30. März 2012
    AW: Apple kämpft mit Nokia um Nano-SIM

    UPDATE

    hier jetzt noch die Gründe warum Apple das kostenlos machen wollte:

    Quelle:heise.de

    Es ist ja für den verbraucher echt ärgerlich, das keiner bereit ist zurückzustecken. Das Ende vom Lied wird sein, das keine SIM Karte mehr gebraucht wird. Das hatte Apple ja schon letztes Jahr angedroht. Ein Problem werden dann nur die weltweiten Provider sein, die ja sonst die Geräte der jeweiligen Hersteller vertreiben und den nötigen Support machen.
    Wenn es keine SIM Karten mehr gibt, wären die ja aussen vor und ich denke das sie es nicht so leicht gefallen lassen werden, das ihnen die Butter vom Brot genommen wird.
    Also muss dieser SIM Patente Streit wohl oder übel ausgefochten werden...
    ...VERRÜCKTE WELT :crazy:

    Cu
    Death-Punk
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Apple kämpft Nokia
  1. Apple iPhone 7: iOS hängt

    ulf54 , 14. November 2016 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.040
  2. Apple Watch Akku Drain

    fugi96 , 8. Juli 2016 , im Forum: Apple iOS
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.144
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.024
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    810
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.909