arbeitslosen geld abmelden ?!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von $$$KinGoR$$$, 27. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2009
    hallo zusammen , ich hab von 12/2005 bis 11/2008 gearbeitet und darauf hin hab das recht auf arbeitlosengeld bin 21 durch das neue gesetz kann ich schule machen abendschule ich wollte mich erweitern nun und heute sagen sie zur mir!, weil ich alg bekomme muss ich auch bevor schule um 17:30 anfängt zur arbeit gehen ist das richtig ?
    dan meinte ich zur den das ich dann mich abmelden und lieber harz 4 beantragen kriege geld und kann zur schule ohne davor arbeiten zur müssen .
    meine frage ist ob es wirklich eine möglichkeit gibt sich zur abmelden ?

    mfg

    hab schreibfehler ist klar hatt jeder mensch bitte nicht darüber diskotieren

    bedanke mich jetzt schon ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    Ich kenne mich da nicht so gut aus. Aber falls ich das Prob hätte, würde ich einen Termin mit nem Berater im Landratsamt ausmachen, die helfen sicherlich!!!
     
  4. #3 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    hab ya mit den heute besprochen und meinen das wirklich das ich z.b 07:30 aufstehe und um 16uhr schluss habe und danach zur abendschule gehen um 17:30 bis 21:30, wo bleibt mein leben?
    soll ich nix essen, trinken usw ...... kaum zur glauben da würde wirklich wenn die möglichkeit gibt abzumelden das ich mich abmelde und harz 4 beantragen ist für mich sinnvoller !
     
  5. #4 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    soweit ich weiss ja.. wenn ich jetz meinen techniker mach arbeite ich normal und 2mal die woche + samstag muss ich nach der arbeit in die schule..das würde so 4jahre lang laufen... so wenn ich jetz den techniker vollzeit mach, heisst auf 2jahre bekomm ich von keinen kohle.. denk mal des wird da so ähnlich laufen


    mfg
     
  6. #5 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    habe ich die chance nicht zur abmelden dan beantrage ich lieber harz4 und ziehe von mein eltern aus sage als grund das ich mich mit den nicht verstehe ! ist doch voll der blödsinn wenn man zurschule gehen will, will man zur schule und nicht zur arbeit! könnte ich nicht harz4 beantragen ?
     
  7. #6 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    Ich würde damit anfangen, deine Rechtschreibung ein wenig zu verbessern! =)

    Natürlich kannst du die Abendschule besuchen, OHNE vorher arbeiten gehen zu müssen, allerdings musst du dann die Abendschule selbst bezahlen, wenn ich mich grad nicht irre.
    Frag doch die Leute noch mal bei der Agentur für Arbeit oder beim Kreis-Job Center.
    Das, was die dir als Auskunft geben, wird schon irgendwie stimmen ;) !

    Kann mir schon vorstellen, dass das so laufen wird, wie du schon sagst.
    Letztlich sollte man schon arbeiten gehen, und wenn du dich schulisch weiter ausbauen willst, dann ist das ja quasi nichts zwingendes, schliesslich hättest du damals alles erreichen können, wenn nein, deine Schuld, also auch deine Kosten.

    Denke, so wird das laufen.
    Klingt doch plausibel, nich wahr!?

    ;)

    Ach und, Hartz 4 ist fürn *****, letztlich müsstest du schon ein paar Vorraussetzungen erfüllen, um welches zu bekommen.
    Einfach ausziehen ist auch nicht so leicht... kannst da nicht einfach irgendeine Wohnung packen und verlangen dass dir die Agentur für Arbeit das bezahlt...!!!

    Und darüber hinaus... wie redest du denn??
    Es gibt doch noch weitaus mehrere Möglichkeiten.
    Du hättest das alles in deiner Jugend begreifen müssen, wenn du das nicht gemacht hast, dann hast du es nun nicht mehr so leicht, und leicht gemacht wird es dir auch nicht.
    Such dir einen Job, geh normal arbeiten, und nebenbei machst ´ne Fernschule... da kannste dir deine "Lernzeiten" einteilen.
    Kostet zwar auch, und musst selbstverständlich auch du selbst bezahlen, aber wenn du volljährig bist, wovon ich mal ausgehen mag, kannst du schulisch nicht mehr all zu viel verlangen.

    Was hast du denn für einen Abschluss, wie ist der Notendurchschnitt??
    We need Infos :D

    grz
     
  8. #7 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    du kannst ALG I gerne abmelden... einfach sagen, du willst keine leistungen mehr erhalten.
    jedoch bist du 21 und hast daher keinen anspruch auf ALG II / HARTZ IV. die ArGe wird dich, falls du bei denen hartz iv beantragen willst, wieder zum arbeitsamt schcken.

    abendschule ist nunmal die teilzeitform und wird nicht als ganztaegige beschaeftigung gesehen. wenn du leistungen erhalten willst, musst du bewerbungen schreiben. wohin, das ist egal. wenn du nicht arbeiten WILLST neben der abendschule, schreib bewerbungen an die firmen, wo es eh aussichtslos ist, eingestellt zu werden. ich musste, selbst als ich 4 monate ueberbruecken wollte, jeden monat 10 bewerbungen schreiben und die nachweisen, was ich fuer total schwachsinnig hielt, wer stellt eine bürokraft für 4 monate ein? eigentlich niemand.
     
  9. #8 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    aber ich hab eine freundin die wohnt alleine und sie bekommt ihr harz4 das verstehe ich jetzt nicht und sie wohnt alleine ?! und sie ist 21
     
  10. #9 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    U.U. kannst du natürlich sagen, das ein Zusammenleben mit deinen Eltern nicht möglich ist, dann wird dir auch eine Wohnung bezahlt... eine kleine.
    Wenn ich mich noch recht entsinnen kann, werden auch die Familienmitglieder geprüft, was die an Geld haben und verdienen.
    Wenn die dich unterhalten können, dann müssen die dafür aufkommen.
    Will das nun aber nicht so 100%tig absegnen... kann mich da auch irren, meine aber, da mal etwas mitbekommen zu haben.

    Was hast du denn nun für einen Abschluss, und wie waren deine Noten??
    Wenn du Hauptschule hast, dann mach doch einfach noch eine Ausbildung...!
    Man kann in einer Ausbildung, die Schultage verlängern (Glaube um 2 oder 3 Stunden).
    Am Ende der Ausbildung hast du dann die Mittlere Reife.
    Wenn du bereits die Realschule hinter dir hast, und willst dich weiterhin verbessern, dann könntest evtl. noch eine Fachoberschule besuchen.

    Naja, aber du bist gerade auf der Suche nach der Eierlegenden Wollmilchsau... so wird das bestimmt nix.

    Ach und bitte, KinGor... deine Grammatik und Rechtschreibung tut echt in den Augen weh, man muss alles drei mal lesen um es zu verstehen.
    Ein wenig mehr Mühe würde uns allen sicher helfen ;) !

    grz
     
  11. #10 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    Melde ALG1 ab und beantrage Bafög. So hab ich das damals auch gemacht (btw. Bafög 349 Euro, Hartz Vier 343 Euro + 1 Euro Job wenn man Pech hat)
     
  12. #11 27. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!

    bafög höre ich zum erstenmal cool danke werde ich mal schaun
     
  13. #12 28. Januar 2009
    AW: arbeitslosen geld abmelden ?!


    wtf ? das ist der ganz normale tagesablauf wenn man abendschule macht.
    das geht nicht nur dir so, dass geht allen so. Nur mekkern die nicht
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...