arbeitsspeicher aufrüsten, aber welchen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von HuntOr, 19. August 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2006
    Hi alle,

    Ich möchte mein sockel A system nochmal mit nen guten arbeitsspeicher, aufrüsten von daher würde ich gern mal eure erfahrungen höhren welche speicher riegel auf einen MSI K7n2delta-L gut laufen und vorallendingen schnell. Ich habe folgende arbeitsspeicher zur aufwahl.

    - Corsair XMS 3200 XL rev. 1.2
    - G.E.I.L Ultra serie
    - Kingston HyperX

    die speicher sind das, alle speicher sind jeweils 2x512mb ram im DualChannel, nun weiss ich eben nicht welche speicher kompatibel zu meinen sys. sind, bei den Geil speichern haben ich ja einiges gehöhrt das sie net so gut aufen Nforce2 board laufen, von daher seit ihr jetzt gefragt welche erfahrung ihr mit den speichern habt, und welchen ihr mir empfehlen könnt.

    Bye sagt HuntOr
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. August 2006
    würde dir welche von MDT empfehlen, sind günstig, stabil und was Kompatibilität betrifft gehören sie zu den besten.
     
  4. #3 19. August 2006
    hast du auch das geld dafür zur verfügung?
    sind ja nicht gerade billig^^
    wo haste denn die angebote dafür gefunden?
    am besten mal link wegen timings^^
     
  5. #4 19. August 2006
    ehm die speicher tummeln sich alle im 100€ bereich, also das is schon das maximum, und ja ich will mir son teuren speicher auch eisten^^, also im planet3dnow forum habe ich den crosair speicher + den geil speicher angeboten bekommen und den kigston gibt es bei alternate, aber was würdet ihr nun mir empfehlen, aber nur empfehlungen von den speichern die ich aufglelistet habe.
     
  6. #5 19. August 2006
    also die geil rams kosten bei alternate 127€ oder so und da stehen nicht gerade tolle bewertungen mit etlichen fehlern im memtest
    die kingston scheinen nicht schlecht zu sein allerdings nicht zum overclocken wofür sie ja eigentlich sind
    zum corsair scheinen sehr gute overclock eigenschaften zu haben ;)
     
  7. #6 19. August 2006
    soll ich ehrlich sein? :D

    also eigentlich isses egal ^^

    jeder gamer/user wird dir was anderes sagen. die einen schwören auf kingston, die anderen auf ocz, manche auf geil und ich zb auf corsair (siehe sys p)

    aber bei nem sockel a system würd ich mir zweimal überlegen solche rams zu holen. da tuts (wie oben beschrieben) was von MDT auch ;)

    greetz
     
  8. #7 19. August 2006
    so da du ja bestimmt eh nicht overclocken wirst brauchste ja auch keine rams wo man nur den markennamen kauft sondern welche mit einigermaßen guten latenzen

    kann dir diese corsair hier empfehlen dürften dir gute dienste leisten
    oder diese hier von mdt, allerdings stehen da wieder nicht allzu viele angaben
     
  9. #8 19. August 2006
    also ganz erlich hab gerade mal bei alternate gekuckt, da kostet der MDT 106€ und der kingston speicher nur 99€, von daher würde ich mit son speicher billiger kommen und im planet3dnow forum bekomm ich nen crosair speicher für 100€ inkl. und das ding is halt, das der speicher auch für ne um rüstung gut sein soll, will nämlich demnächst auf sockel 939 mit nem 3700+ umsteigen.

    Bye sagt HuntOr
     
  10. #9 19. August 2006
    lol?
    der 939 is bald aus
    was bringt dir das?
    kauf dir wenn dann den am2 und dann auch gleich 800er ddr2 rams
    das lohnt sich nicht mehr mit 939 und ddr rams
     
  11. #10 19. August 2006
    ehm nur zu info Kill@ es gibt leute die haben nicht die geld:poop:, und können sich net das beste leisten, ausserdem bin ich net son anspruchsvoller gamer, der rechner soll so schnell sein das UT2k4 und WoW flüssig laufen, was sie momentan nicht laufen.
     
  12. #11 19. August 2006
    Hallo
    Also ich hab mich vor einiger zeit mal richtig mit dem Thema Arbeitsspeicher befasst und auch viele viele da gehat (Bestellt getestet und dann zurück geschickt) Ich bin zu dem Entschluss gekommen das es nicht die Speicher von 180 oder noch mehr Euro sein müssen. Denn der A Speicher ist immer nur so gut wie das Board auf dem er steckt. ich bin außerdem der meinung das ein billiger Speicher Infineon oder Corsair Value genau so gute und schnelle Speicher sind wie die Hyper X und Geil Speicher. Von daher immer Bestellen testen und dan Entscheiden ob der große Geldunterschied die Sache auch wert ist.
     
  13. #12 19. August 2006
    Ja ich sagte ja bereits das der speicher nicht mehr als 100€ kostet,da is das voll inordnung, und die einfach rams sind auch net unbedingt billiger von daher kann man auch getrost zu Highendspeicher greifen, und damit kann das Thema geclosed werden da ich hier sowieso nur dumme antworten bekommen sie sich nur teilweisse auf meine frage beziehen -.-.

    Bye sagt HuntOr
     
  14. #13 19. August 2006
    es heißt geld :poop:n können
    hab ich nichts von gesagt
    nur das es sinnlos ist aber dein problem
    und wenn hier nur :poop: geantwortet wird kannste ja in einen anderen board nach hilfe fragen
    kannst du den ram wenigstens einbauen?
    weil du kannst ja nicht einmal dein eigenes thema closen....
    na ja will nicht zu persönlich werden danke für die 1er

    byebye
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - arbeitsspeicher aufrüsten aber
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    559
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    552
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    918
  4. Arbeitsspeicher aufrüsten

    schmidy12345 , 25. Januar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    485
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    578