Arbeitsspeicher wechsel?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von JesuzG, 9. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Oktober 2007
    Hallo zusammen

    und zwar geht es um folgendes ich habe in moment 2x 512mb DDR PC 500 wäre es sinnvoll da um zu steigen auf 2x 1024mb DDR PC 400 ? der speicher läuft zurzeit auch mit 500er takt? bringt mehr speicher was gegenüber schlenneren timings?

    für jede hilfe is natürlich ne bw drin :>

    gruß
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    Bringt natürlich immer etwas wenn du den Arbeitsspeicher aufrüstet aber wenn dein System auch nicht mehr das neueste ist wird der Performancesprung vllt. nicht all zu hoch sein.
    Mehr Arbeitsspeicher ist immer besser als niedrigere Timings, da durch höhere Timings (sagen wir mal von 2 auf 3) nur ein Messbarer Unterschied entsteht und man denen getrost weniger aufmerksamkeit entgegenbringen kann. ;)
     
  4. #3 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    dito aber ich persönlich würd in altes system was ddr 1 noch verwendet nich investieren weiss ja nich was du am pc so treibst aber ich spiel viel und darum hab ich aufgerüstet !!!!

    wenn du jetzt sagst gut ok ich mach nur office sachen etc. den gut ok


    letzt endlich bleibt noch zu sagen von 1 gb auf 2 gb um zu steigen lohnt sich immer ^^
     
  5. #4 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    naja niedrigere latzenz ist immer gut, aber erstmal menge, takt, dc, latenz. also wird dir das aufruesten was bringen. willst du uns den rest deines systems verraten?
     
  6. #5 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    mein system ist ein asus a8n-sli premium board mit einem amd opteron 170 und einer geforce 8600gt falls das weiterhilft...
     
  7. #6 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    Moin,

    da haben ja schon einige was dazu geschrieben. Beim Speicher verhält es sich wie früher bei Autos; "Was ist bessser als Hubraum? Mehr Hubraum!" Das Asus A8N-SLI Premium hat vier Slots, d.h. dass Du Deinen Rechner von 1GB auf 3GB aufrüsten kannst. Du verlierst mit Sicherheit nichts an Geschwindigkeit, sondern wirst durch die schiere Menge an Arbeitsspeicher mehr Performance gewinnen. Mit 3GB wird Dein Rechner so gut wie garnicht mehr Auslagern müssen. Dieses Auslagern geschieht ja immer auf die Festplatte, na ja und Festplatten sind im Verhältnis zum Arbeitsspeicher reinste Schnecken, während der Arbeitsspeicher der absolute Sprinter vergleichbar eines Geparden ist. 3GB werden von Windows XP/Vista 32Bit sauber verwaltet, so dass Du auch da keine Probleme haben wirst. Vom Board her gibt es auch keine Einschränkungen, da der verwemndete Nvidia-Chipsatz bis zu 4GB unterstützt. Allerdings musst Du beim Einsetzen des Speichers darauf achten, jeweils die Slots 1+3 und 2+4 mit einem Kit zu bestücken. Des weiteren fällt beim Nforce4-SLI Chipsatz der Speichertakt bei Vollbestückung auf 333MHZ, das must Du von Hand auf 400MHZ im Bios berichtigen. Also ich würde das 2GB-Kit dazu kaufen und zu dem vorhandenen Ram einbauen. So wirst Du Dein System noch 1 bis 11/2 Jahre nutzen können. Mehr Geld kann man nicht sparen. Sonst kann ich nur sagen: "Viel Vergnügen"

    gruss
    Neo2K
     
  8. #7 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    super-dito! xD
    aber bei einer sache stimme ich dir nich zu...das mit dem dual-channel. Ich muss bei mir 1+2 belegen um dual channel zu "aktivieren". Ich denke es is von board zu board verschieden, kA wie es genu bei dem A8N SLI-Premium ist.
     
  9. #8 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    ja is von board zu board verschieden, mal muss es die selbe farbe mal 2 verschiedene sein x)
     
  10. #9 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    gnau auf die farbe aufpassen sonst wirts mit dual channel nix!
    und den speichertakt auf den niedrigeren der beiden ram typen einstellen!
    bei mir wars so das der pc von sich aus den höheren genommen hat und dadurch war der 2 ram riegel übertacktet und er is immer mal wieder abgestürtzt! also aufpassen!

    ansonsten kann ich mich nur anschließen! von 1gb auf 3 is ein schöner sprung!
     
  11. #10 9. Oktober 2007
    AW: Arbeitsspeicher wechsel?

    ok weiß ich bescheid vielen dank allen!
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Arbeitsspeicher wechsel
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.775
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.533
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    980
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    710
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    422