Arcor & Co. vs. Telekom

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von m0nk3y, 3. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2006
    Ich hab hier gerade mal aus langer weile nen bissle die suche gequält...
    Dabei ist mir des öfteren aufgefallen, dass einige leute sagen: telekom is :poop:...werde wechseln...oder von wegen: telekom kann bandbreite net liefern ich geh zu 1und1... usw...
    Dazu wollt ich mal meinen Senf dazu geben:

    Es wissen wahrscheinlich nich viele Leute wieviele Anbieter einfach die DSL Anschlüsse vonner Telekom einfach Resellern ( bei Telekom Anschlüsse mieten und unter ihrem Namen weitervermieten ) das heisst 1und1, Freenet un wie die ganzen Anbieter heissen benutzen EXAT die gleichen Leitungen wie die Telekom.
    OK klar gibet meist lokale Ausnahmen wie Netcolonge, manchmal Arcor die selbst irgendwo Leitungen verlegt haben aber der Rest ist alles Telekomeigentum!!!!

    In manchen Fällen kanns zwar sein das die Telekom zb. sagt Kunde xyz kann "nur" dsl2000 bekommen mehr ist bei dieser Leitung net drin und Arcor sagt: klar wir Schalten dem Kunden da DSL6000 drauf kein ding...nur dann ist die wahrscheinlichkeit sehr gross, dass wie es hier im Forum auch schon ab und zu mal geheissen hat, das einfach dann beim kunden , einfach die leitung nicht mehr als dsl4000 hergibt.
    Das liegt daran das zum einen der Weg zwischen dem Netzknoten und Endkunden zu lang sein kann, oder zum anderen daran dass durch witterung oder änlichem das kabel zb. einfach gerostet ist. und gegen höhere gewallt kann man nix machen oder wer will schon ganze strassen usw aufreissen um da neue kabel zu legen?!? ( vorallendingen in bezug auf die kosten).
    Dazu kommt noch das Arcor einfach solche Messwerte wie zb. Kabellänge ignoriert und auf die Leitung das pumpt was der Kunde haben will, dadruch kommt es auch syncronisationsfehler oder einfach übertragungsfehler wo unter anderem das internet einfach nicht richtig funktioniert...

    Deswegen kann ich euch nur den Rat geben: Wenn Telekom sagt: "bei ihrem Anschluss ist max. DSL 2000 STABIL!!!!! verfübar" das man dann auch auf das hört was der "RosaRiese" sagt. OK mag sein das bei Arcor in manchen Fällen auf solchen Leitungen DSL 3000 oso STABIL liefern kann, dass liegt dann aber eventuell auch daran das Arcor in den Vermittlungsstellen zum teil bessere Hardware hat als die Telekom...
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. März 2006
    Re

    Aber jetz merkt man wieder: TOP T-Com!!


    Während Arcor, 1und1 und Co. jetzt ADSL 2+ mit 16Mbit anbieten entwickelt dei T-Com die 25 und 50Mbit varianten weiter bzw. optimiert diese. Un im Juni/Juli kommen se dann als erster mit 25/50Mbit/s fast flächendeckend. Ich galube die bauen die VST´s jetz sogute wie Bundesweit aus und leifern das dann in en größten teilen deutschlands gleichzeitig. Dadurhc is allerdings auch mit bissl Wartezeit zu rechnen.



    Ich bin und bleibe vorerst bei der T-Com!!

    Ich hab T-Online DSL 6000 mit Fastpath. Da meine leitung ne Dämpfung von weniger als 6db hat bin ich mit DSL 25000 sehr zuversichtlich. Villeciht sogar 50000 wenn der Preis net übertrieben ist.


    Greetz

    marcel
     
  4. #3 4. März 2006
    Für 1&1 und ähnliches braucht man auch einen festen Telefonanschluss bei der Telekom, ohne diesen kriegt man kein DSL. Arcor hingegen hat inzwischen seine eigenen Leitungen, hat oft mehr Speed als die Telekom und immer nen bessren Ping. Ich hab sowohl Telekom als auch Arcor getestet und finde Arcor einfach besser, egal um welche Leitung es geht, auch wenn's bei beiden im Support ein wenig mangelt. ^^
     
  5. #4 5. März 2006
    damals gings bei mir auch drum und zwar hat t-com nur shice gelabert von dsl 2000 wär nur möglich und so und jetzt hab ich perfektes arcor dsl und zwar billiger und stabil usw..also ich hab kein bisschen mehr t-com sachen :D! wer den rosa riesen braucht? ich net...! und 1&1 und freenet und gmx brauch ich auch net ales nur reseller! bei mir lags daran das arocr leitungen hier verlegt hat in meinem ort und einfach bessere und neuere technik also die t-com hat..
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Arcor Telekom
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    832
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    826
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    712
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    662
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.971