Arcor soll Google sperren

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fanatic, 4. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2007
    Neue Wende in der Schlammschlacht um den Jugendschutz in der Erotik-Branche im Internet:


    Die Huch Medien GmbH hat beim Landgericht Frankfurt einen Eilantrag gestellt, wonach Arcor die Seiten Google.de und Google.com wegen der Verbreitung p0rngraphischer Schriften ohne Alterskontrolle blockieren soll.




    Die Mainzer Firma, die selbst die Sexseite Amateurstar.de betreibt, will nicht länger hinnehmen, dass über die Bildersuche von Google noch auf dem Angebot der Suchmaschine selbst etwa bei der Eingabe von einschlägigen Begriffen wie "p0rn", "****" oder "Oralsex" Hunderte p0rngraphischer Bilder für Nutzer jeglichen Alters angezeigt werden. Selbst Aufnahmen "eindeutig verbotener Tierpornographie" seien über nahe liegende Suchworte abrufbar.
    Laut dem heise online vorliegenden Antrag drängt sich der Verdacht "systematisch begangener schwerer Straftaten auf den Webseiten Google und Google auf". Arcor dürfte nach menschlichem Ermessen bekannt sein, dass man diese Webseiten als in Anspruch genommener Zugangsanbieter verbreite. Folglich trage der in Eschborn angesiedelte Dienstleister zumindest als Mitstörer zu den "entsetzlichen Verstößen auf dieser schrecklichen Webseite" bei. Die Antragstellerin habe Arcor am 20. November auf den Befund hingewiesen und Gelegenheit gegeben, die Seiten des Suchmaschinenprimus zu sperren. Eine Reaktion sei daraufhin genauso wenig erfolgt wie auf eine formale Abmahnung drei Tage später. Die Inanspruchnahme gerichtlicher Hilfe sei daher nun unerlässlich.


    Die prinzipiellen Haftungsprivilegien für Provider aus dem Telemediengesetz (TMG) sind dem Sperrungsantrag nach gemäß der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) auf Unterlassungsansprüche nicht anwendbar. Der BGH habe ausdrücklich auf eine Passage im TMG hingewiesen, wonach Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen auch im Falle der Nichtverantwortlichkeit des Diensteanbieters" unberührt bleiben. In der Auseinandersetzung gehe es zudem um die Sicherstellung des Jugendschutzes, also um ein Verfassungsgut höchsten Ranges. Auch das Wettbewerbsrecht müsse hier greifen und der Störer in Anspruch genommen werden, da er seine Prüfpflichten nicht erfüllt habe.


    Das Landgericht Frankfurt verdonnerte Arcor im Oktober bereits zur Sperrung der Erotik-Seite YouPorn.com im Rahmen einer einstweiligen Verfügung. Antragsteller damals war die Firma Kirchberg Logistik aus Hannover. Diese brachte vor, dass das auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien stehende Angebot YouPorn.com keine den deutschen Gesetzen entsprechende Alterskontrolle durchführt und der Jugendschutz nach hiesigem Recht damit nicht gewährleistet ist.


    Der Einsatz für mehr Jugendschutz durch die Kirchberg Logistik, hinter der die Video Buster Entertainment Group und deren Geschäftsführer Andreas Grebenstein und Mario Brunow stehen, zieht sich bereits eine Weile hin. Die p0rn-Vertriebsfirma schickte im Sommer Sperrungsaufforderungen an zahlreiche deutsche Zugangsanbieter. Die meisten der angeschriebenen Unternehmen reagierten darauf nicht. Allein Arcor testete freiwillig eine Sperre auf Basis der IP-Adresse, hob diese aufgrund großer Kollateralschäden aber rasch wieder auf. Die Hannoveraner stellten daraufhin gerichtliche Anträge auf einstweilige Sperrungsverfügungen gegen Arcor, Kielnet und Tele2. Den Antrag gegen den schleswig-holsteinischen Provider hat das Landgericht Kiel inzwischen abgelehnt, da die Leistung von Kielnet als "inhaltsneutral" einzuschätzen sei. Arcor wiederum hat Einspruch gegen die Sperrungsanordnung eingelegt.
    Der Geschäftsführer von Huch Medien, Tobias Huch, will mit seinem Vorstoß der Justiz nun auf den Zahn fühlen und die Tragweite der Haftungsfreistellungen testen. "Das Gericht soll sagen, ob die Welt am deutschen Wesen genesen soll", erklärte der Unternehmer gegenüber heise online. Wenn hierzulande Seiten wie YouPorn gesperrt werden müssten, dürfen entsprechende Anträge bei den Providern bald auch wegen eines fehlenden Impressums im Web eingehen. Zudem dürfe man sich in einem solchen Rechtssystem auch nicht beklagen, "wenn China großflächig Webseiten sperrt".


    Huch wollte in einem langwierigen Rechtsstreit in den vergangenen Jahren durchsetzen, dass ein Alterscheck für den Zugang zu p0rn-Angeboten im Netz ohne Medienbruch bei der Identifizierung von Nutzern erfolgen kann. Der BGH erklärte jüngst aber, dass das von Huch entwickelte und inzwischen nachgebesserte Verfahren "ueber18.de", bei dem anfangs vor allem die Zusammengehörigkeit von Ausweisnummer und Ausstellungsort des Dokuments überprüft wurden, nicht den gesetzlichen Bestimmungen genügt. Momentan hat der Unternehmer beim Bundesverfassungsgericht eine Beschwerde gegen Paragraph 184c Strafgesetzbuch (StGB) laufen, der in Zusammenhang mit Paragraph 184 die Verbreitung "harter" p0rngraphie mit Gewaltszenen in Telemedien verbietet. Diese Bestimmung hält Huch in ihrer jetzigen Breite nicht mehr für zeitgemäß.



    Arcor soll Google sperren | heise online
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    hey sry für diesen etwas weniger geistreichen kommentar, aber:

    WOLLEN DIE MICH VERARSCHEN ??? wieso immer nur ARCOR ? hallo ?
    das regt mich ja ma voll auf -.-

    hus** eh !!!


    peace
     
  4. #3 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Total überzogen!Und warum dauernd Acor?gut ich bin da zwar nicht aber trotzdem?!

    Außerdem wenn man die Suchbegriffe eingibt finde ich eigentlich nicht wirklich was aufsehen eregendes...

    mfg LOTW
     
  5. #4 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    oh, stell mal den Filter aus und such nach Asia. :-/

    Trotzdem total überzogen, ich hab das zuerst für einen Scherz gehalten als ich dne Titel gelesen hab..
    Und wieso Arcor? Die sind bald gar nicht mehr konkurenzfähig, wenn die zwei meistbesuchten Seiten gesperrt werden, und die noch dazu die Einzigen sind dies müssen.
     
  6. #5 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Ist heute der 1 April oder wie^^

    Also das doch echt nicht normal... Die merken das die bei google selber nichts ausrichten können^^...

    Damit kommen die 100% nicht durch. Das wäre Zensur vom allerfeinsten.
     
  7. #6 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Solangsam glaub ich wir kommen nach china...


    ... dort ist auch alles geblockt... so kann dasnicht weiter gehen
     
  8. #7 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Genau das gleiche frage ich mich auch. Warum immer nur Arcor? Leider bin ich bei diesem Anbieter und kann erstmal nicht wechseln.
    Was bilden die sich eigentlich ein? Wie blöd ist diese komische Firma eingentlich? Google ist eine "schreckliche Website". Da fällt mir eigentlich nur Dummheit ein...
     
  9. #8 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Wieso denn immer nur arcor?
    Sie hätten youporn ned sperren sollen jetzt denken sich alle: ahhh arcor sperrt ohne zu murren da können wir sie ja Google sperren lassen.

    Das ist ne Suchmaschine. Google kann doch nichts dafür das da p0rngrafische inhalte vorkommen können.
    Ausserdem was ist an p0rns so schlimm? Wird man davon traumatisiert? Nein
    Welches kind hat denn nicht mal nen p0rn gesehen.
    In der schule hat man neuerdings zwar schon in der 4ten klasse sexualkunde kurz in bio aber da lernt man nicht wies jetzt wirklich funktioniert. (nein ich bin ned in der 4ten ich weiß es nur^^)
     
  10. #9 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    ja find ich auch sehrsehr komisch, dass sich nur arcor gegen die verbreitung von seiten mit p0rngrafischem inhalt einsetzt..

    aber ich denke nicht, dass sie einfach google.de/com sperren lassen können... damit geht google ne menge geld verloren was man mit sicherheit iwie klagen kann oder etwa nicht?
     
  11. #10 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Warum immer Arcor ?

    Ganz einfach es hat doch mit youporn.com auch bei Arcor geklappt...aber langsam finde ich es lächerlich, irgendwelche Seitensperrungen zu "beantragen".
     
  12. #11 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Soll Arcor machen, dann habe ich einen Grund zur fristlosen Kündigung und wechsel zum Rosa Riesen. Aber ich denke Arcor ist nicht so bescheiden um diese Vorderrung nachzugehen.
     
  13. #12 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Haha wollen die mich verarschen oder watt?
    Wollte grad dort meine Banbreite erhöhen und somit auch meine Vertragslaufzeit wieder erhöhen aber wenn das stimmt überlege es mir nochmall -.-'

    aber glaube kaum das das durchgesetzt wird
     
  14. #13 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Warum nicht gleich anstatt Internet - Internet "Light" einführen wo nur von Staat zugelassene Seiten aufgerufen werden können wär doch super damit wären alle Probleme beseitigt und es gäbe keine Amokläufer und Kinderschändler !

    OMG
     
  15. #14 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    als wenn das durchkommen würde, wenn das durchkommt, dann kannste nächste woche ne liste mit 1 mio sexsiten erstellen, auf denen p0rnbilder und trailer etc. zu sehen sind, ohne alterskontrolle! das fängt bei sachen wie bangbus.com an... da gibts auch bilder ohne altersnachweis!

    aber wie gesagt denke nicht, dass das auch nur annähernd erfolg haben wird, denn in erster linie ist google dafür verantwortlich, dass keine sexbilder zu finden sind, aber das zu filtern is ja bekanntlich sehr schwer umzusetzen...
     
  16. #15 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    LOOOOOL dummheit an die macht ich wäre dafür das Acor das Gesamte Internet speeren sollte da man ja nicht Jugendgeschützte sachen sehen würde aber bitte liebe eltern schaut auch das eure Kinder nur noch kika anschauen dürfen in den restlichen Programmen läuft ja n"nicht Jugendfreies Programm :D :D :D :D :D :D" OMFG^^
     
  17. #16 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    :rolleyes:

    Finde es immer wieder amüsant wie langsam immer mehr "Heinis" darauf kommen ihren geistigen Dünnschiss durchs Netz zu jagen und dort für Aufruhr zu Sorgen. Selbst wenn Arcor Google sperren müsste (Rattenschwanz), würden die "Jugendlichen" mit ihrem wissen schnell wieder an das Zeug kommen.
     
  18. #17 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Immer wieder witzig wie manche Unternehmen ihre Produkte versuchen Werbewirksam an den Mann zu bringen. Das es hier nicht um Google oder Arcor geht sondern um das Produkt ueber18.de wird zwar erst auf den zweiten Blick klar (wenn man etwas googled) aber ist wohl der nahe liegende Grund warum die Huch Mediengruppe diesem Weg geht. Ratet mal wer ist Geschäftsführer von erodata ist, die hinter ueber18.de stecken?

    Richtig: Tobias Huch von der Huch Mediengruppe.

    Ich geh davon aus das der unsinnige Antrag abgeschmettert wird.
     
  19. #18 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Die dürfen Google einfach nicht sperren, ich benutze Google täglich und Googlemail ist mein Hauptemail-Konto, sollten sie dies durchziehen - werde ich meinen Anbieter wechseln (Arcor). Da bleibt mir keine andere Wahl.
     
  20. #19 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Ich glaub, ich verklag die dreckige p0rnfirma, weil sie mir die Möglichkeit nehmen wollen, Informationen über eine freie, weltweite Suche zu ermöglichen.
    Das ist für mich ein Verstoß gegen das Grundgesetz (Informationsfreiheit).

    Und wenn der Depp von Chef da drin nach Tierpornos via Google sucht, ist er selber dran schuld.
    Sorry, aber dann soll er sich von seinem Hund in seinen dreckigen Anus :love:n lassen - der muss ja nich unbedingt via Google suchen.

    Könnt kotzen, wenn ich sowas schon lese (zum Glück schau ich nie fernsehen)
     
  21. #20 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    wenn das durchgesetzt wird, woran ich stark zweifle, wenn dann baut arcor filter ein oder so, dann kündigt mein vater bei arcor, es ist doch nicht mehr normal^^

    manchmal wundert es mich nicht, wenn ich höre, amoklauf ect. ..was die so mit uns machen, geht schon ab
     
  22. #21 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    ja es verlinkt, zeigt und bietet p0rngraphisches material ohne alterskontrolle an ... ohohoh.... besser wir wechseln alle zu ueber18.de um uns die liebe frau und tochter vom netten herrn hu*h anzuschauen... sperrt doch direkt das ganze inet, vollidioten ey...
     
  23. #22 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    finds irgendwie komisch... ich bin bei aol/alice aber auch für mich ist heute schon den ganzen tag google.de und .com nicht mehr erreichbar ?(
     
  24. #23 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    hihihihihiahahahahahahahohohohohoho


    ooolllllllleeeeeeeeeeeeeee nun ist es soweit. aus deutschland wird china2 hahahahaha


    geil geil geil



    ich zieh aus.....



    aber ich habs gesagt...erst prono dann ein grund um alles andere auszuschalten
     
  25. #24 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Möchte nochmal alle darauf Hinweisen sich die News und vor allem die Zitate von Herrn Huch nochmal genau durch denn Kopf gehen zu lassen.
     
  26. #25 4. Dezember 2007
    AW: Arcor soll Google sperren

    Finde das total schwachsinnnig was die da vor ham. Immer gehen die auf Arcor. Wir zwar wieso nicht klappen aber finde irgendwie das die die Kunden von Arcor vertreiben wollen. Zudem ist es ja wohl offensichtlich das die das aus werbezwecken machen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Arcor soll Google
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.968
  2. fax an arcor schicken..

    reQ , 28. Juni 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    759
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    942
  4. VoIP per XMeeting - Arcor

    zeldaaa , 21. April 2011 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    752
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    250