Armer Herr Hopp

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von massi686, 24. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2008
    Mannheim möchte Hopp verklagen. Er möchte Waldhof Mannheim nicht bedinungslos unterstützen. Was sagt ihr dazu??

    Quelle: Vorwürfe gegen Hopp: Waldhof droht Insolvenz | Fußball | ... mehr | Sport1.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Quelle?
    Mehr Infos?

    ALso bitte wer ist Waldhof Mannheim? Ein Restaurant?Ein weiterer Fussballclub? Warum soll er sie unterstützen?
     
  4. #3 24. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    wo spielen dioe jetzt eigentlich? in der oberliga oder?
    ja und... die haben ihnen zwar das stadion für die hinrunde gestellt, aber ich denke nicht dass hopp jetzt evrpflichtet ist in den verein sein geld zu pumpen.

    außerdem würd ich gerne mal eine quelle lesen.
     
  5. #5 24. Dezember 2008
  6. #6 24. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Die sind alle neidisch!!
    Aber jedem der den Hoppenheimern nachrennt und was von jaaaaa ich bin Fan erzählt hat meiner Ansicht nach null Selbstvertrauen und keine Ahnung von Fußball.
    Was hier gespielt wird ist nur noch KOHLE KOHLE KOHLE.

    UND IHR MACHT UNSERN SPORT KAPUTT

    Aber auch euch wirds noch erwischen
     
  7. #7 24. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Pah, wie ich es hasse, die ganzen Waldhof Mannheimer hier in der Umgebung, hassen Hoffenheim weil sie Dietmar Hopp unterstützt, aber wenn er sie net unterstützt gibts Streß.
    Omg ich finds einfach erbärmlich dieses Verhalten jener Waldhof Fans.
    Die sagen doch selbst, dasses net wollen, aber wenn der Hopp Bedingungen stellt, werden se die auch erfüllen. Was sagen se dann? -.-
    Nixmehr, scheiß Ultras... sollnse doch jetz vor mein Haus mit ihren 30k Leuten kommen, is mir Latte -.-"
     
  8. #8 24. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    ich versteh nicht, wieso Dietmar Hopp sich auf sowas einlässt.. ;)
    Ist doch seine Schuld, wenn er was unterschrieben hat, kann er es aufjendefall vergessen, ansonsten ist es seine Sache wen er unterstützt und wen nicht. ;)
     
  9. #9 24. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Die Mannheimer sollen froh sein das er ihnen überhaupt Geld gegeben hat. Die sind doch nur neidisch auf den Erfolg von Hoffenheim..
     
  10. #10 24. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    der neid,der neid...der verursacher von 90% allen übels...

    bei der klage wird denke ich nichts bei rumkommen, weil man kann sich jawohl selber aussuchen, wo man sein geld investiert oder? und waldhof ist doch keine konkurrenz:rolleyes:
     
  11. #11 25. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Finds arm das Waldhof Mannheim mit Klagen vorgehen will nur um mal wieder in die Öffentlichkeit zu kommen...denke wird kein Erfolge haben,ging einfach nur darum mal wieder zu zeigen: "Hey wir leben auch noch..." oder so was..^^
     
  12. #12 25. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    wenn man gar kein plan hat, sollte man seine posts doch lieber in anderen threads pushen..

    Finds gut, dass sich die Mannheimer nichts in den Hintern stecken lassen.Der will mit seinen Unterstützungszahlungen eh nur viele Feinde auf seine Seite bringen - nach dem Motto "ach der Hopp macht ja gar nicht den deutschen Fussball kaputt,der rettet ja sogar einen Traditionsverein wie Waldhof Mannheim"

    für mich ziemlich lächerlich die ganze Geschichte!
     
  13. #13 25. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Hahahah

    also wenn du denkst Waldhof Mannheim ist ein Restaurant biste bei Fußball-Threads falsch.


    Zu Hopp: Das ist einfach der pure Neid mehr nicht, die sollen froh sein das Hoffenheim jetzt die Hinrunde in Mannheim gespielt haben, das hat sicher einiges an Einnahmen gebracht.

    Ach ja und Hopp hat Waldhof sogar vor knapp nem Jahr 1 Mio gespendet aber mit der Klausel das das Geld nur in die Nachwuchsförderung gesteckt werden darf :)
     
  14. #14 25. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Wieso kennt ihr alle Waldhof Mannheim nicht?
    Die waren vor 10 Jahren oder so gut in Liga 2 unterwegs.
    Und ich finde die sollten froh sein das die überhaupt was bekommen haben
     
  15. #15 25. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    waldhof hat(te) nen größeren stamm an fans und sympathisanten als die fussballhuren hoffenheim.:rolleyes:

    tradition etc.

    2t:
    aus der klage wird wohl nix,er kann ja selber entscheiden,was er mit seinem geld tut.
     
  16. #16 25. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    ich redete rein vom fussballerischen aspekt. die sind auch in den jahren zuvor nicht gut gewesen, ich kann mich nur entsinnen, sie anfang des milleniums in der zweiten bl gesehen zu haben. aber sicher bin ich mir nicht.
     
  17. #17 25. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Es reicht doch schon wenn er mit einem Club alles kaputt macht dann soll er auf jeden Fall die Finger von Mannheim lassen.
    Waldhof ist selber Schuld, wahrscheinlich verkacktes Finanzmanagement. Manche können es manche halt nicht.. Schicksal!
     
  18. #18 25. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Du sagst es, WENN MAN KEIN PLAN HAT, EINFACH MA :sprachlos: HALTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    ey, samma nur weil Weihnachten is brauchst hier net den größten scheiß zu erzählen den das RR-Board jemals sah o_O.
    Lesen Junge!! Lesen!!!


    Was meinste warum die Dietmar Hopp verklagen -.-""""""""""
     
  19. #19 26. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Nur so zur Info: Waldhof hat sogar mal in der 1. Buli gespielt. Sogar Bayern München hat schon in Mannheim gespielt.

    Mannheim war schon immer gegen Hopp. Wer hier in der Gegend wohnt kennt die ganzen Geschichten, die bisher schon gelaufen sind.
    Hat mich gewundert, dass die Hoffenheim überhaupt bei sich im Stadion haben spielen lassen.
    Desshalb wahrscheinlich jetzt auch diese Aktion mit der sie versuchen, den Herrn Hopp schlecht zu machen.
     
  20. #20 26. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Nur weil es bei Hoffenheim so offensichtlich ist, heißt es nciht, dass andere Vereine kein Geld in den ***** geschoben bekommen.

    Also das mit Mannheim, naja, sie wollen halt mal wieder eine Profiliga spielen, da sie ja ein Traditionsverein sind.:rolleyes:
     
  21. #21 26. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    hahaa, sowas ist neid und auch noch eine dreistigkeit dazu!
    hopp hat soweit ich weiß 2006 oder 2007 - 3 MILLIONEN Euro an Mannheim gespendet!Für die Jugendarbeit usw.. un jez wollen sie ih nnoch inne :poop: reiten?
    pfff sowas dreistes is schon heftig.

    /// EDIT, grad unterm text als comment gelesen, 2006 hat hopp bereits 3 mille an mannheim gespendet
     
  22. #22 26. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ... Versteht ihr nicht, was das Problem von Waldhof ist? Hopp hat ihnen Geld zugesagt, aber sie kommen nur an einen bestimmten Teil davon ran. Der Rest liegt auf irgendeinem Treuhandkonto, worauf man keinen Zugang hat. Um euch nun einmal klarzumachen, was daran so schlimm ist, folgendes: Wenn man dem DFB beim Lizenzierungsverfahren auflistet, daß man so und soviel Geld erhält, muß man dieses dann auch bekommen! Ist dies nicht der Fall, muß man das Geld woanders hernehmen und da Waldhof kein Geld hat, sitzt man somit dem Trockenen und es droht die Insolvenz.
     
  23. #23 27. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Das Problem wurde schon richtig erkannt! Hopp stellt das Geld im Moment nicht zur Verfügung, denn wenn Waldhof sich nicht an die Vereinbarungen hält, sind sie selber Schuld. Und was erlauben überhaupt Waldhof, in der Hinrude haben die, dadruch das Hoffenheim ihn ihrem Stadion spielt, soviel Gewinn wie schon lange nicht mehr gemacht. Wenn man dann immer noch Geld will und den Hals nicht voll bekommt, ist das ein ganz klares Zeichen von Misswirtschaft!

    Und den Vergleich mit Chelsea mag ich auch nicht, denn Hoffenheim kauft keine fertigen Spieler sowie Chelsea. Gleichwohl es sie könnten!

    Und zum Thema Tradition kann ich nur sagen, jeder hat mal klein angefangen. Wenn die Hoffenheimer viele Jahre in der Bundesliga gespielt haben, haben die auch eine Tradition.
     
  24. #24 28. Dezember 2008
    AW: Armer Herr Hopp

    Also ich wollte auch was zu diesem Thema sagen, weil ich mir einbilde mich etwas in der Waldhof Scene auszukennen. Mein bester Kumpel lebt in Mannheim und ich habe durch ihn eingen Kontakt zu der Ultras Scene der Mannheimer. Er ist selber noch aktiv, aber das nur kurz dazu.
    Also zu den einigen Menschen hier die nicht wissen was Waldhof ist.
    Die stehen aktuell am 4 Platz der Regionalliga Süd.
    Die haben einige bekannte Namen herausgebracht wie z.B Jürger Kohler, Maurizio Gaudino, Karl Heiz Förster, Sepp Herberger oder auch Hanno Balitsch um nur einige zu nennen.
    Die spielten 7 Jahre in der Bundesliga ( 1983 bis 1990 ), wurde auch 2 Liga Meister, als die 1983 in die BULI aufstiegen.
    Dieser Verein hat über 100 Jahre Tradition und die Ultras sind bekannt und gefürchtet, aber das ist hier nicht das Thema.
    Der SVW ist finanziel sehr angeschlagen, was sich schon einige Jahre so zieht, schuld daran hat der alte President mit seinen häufigen Trainierwechseln und Fehleinkäufen gehabt. Dann war der große Gau, Waldhof wollte mithilfe der Firma Sportwelt mit aller Macht wieder nach oben, man hat das Geld nur so aus dem Fenster rausgeschmissen, bzw wie man es nennt man hat investiert. Allerdings hatte denn Sportwelt Insolvenz angemeldet und man stand nun ohne Geld da.

    Und jetzt kommt was die wenigsten wissen.
    2005 wollte Hopp aus Walldorf- Sandhausen und Hoffenheim ein Team zusammenstellen und es unterstützen bzw neues Stadion bauen und bald in der Bundesliga spielen. Es sollte der FC Rhein-Neckar sein und man spielte auch mit dem Gedanken den SV Waldhof miteinzubeziehen. Aber in aller erster Linie waren die "Fans " von Waldhof dagegen. Sie wollten davon nichts wissen für Sie gibt es nur den SV Waldhof.
    So also entstand schon damals eine Art "Gegner" in Person von Herrn Hopp . Ich meine, das was er damals mit der Fusion machen wollte, hat er nun mit seinem Heimatverein geschafft, dafür Hut ab.

    Noch in November hatte Hopp den Mannheimern 500000 Euro finanzhilfe gegeben, und sie damit von der Zahlungsunfähigkeit gewahrt. Die wiederrum sollten mit allen Spielern verhandeln um die Gehälter um 20 % zu kürzen.
    Vor 2 Jahren hat er der Jugendabteilung zur Weihnachten 1 Million gespendet. Ich meine der Mann kann doch nicht den SVW lebenlang finanziell unterstützen, er hat doch nichts davon außer Anfeindungen. Und umsonst haben sie das Stadion ja auch nicht verliehen auchwenn es der Stadt gehört

    Und wenn der SVW nicht selber auf die Beine kommt dann verschwindet ein toller Traditionsverein von heute auf morgen.
     
  25. #25 19. Januar 2009
    AW: Armer Herr Hopp

    Es gibt einen Grund für meinen Doppelpost, naja der vorherige liegt schon etwas zurück.
    Aber e gibt zu diesem Thema Neuigkeiten, die wieder mal zeigen, daß der Herr Hopp ein klasse Mann ist.

    Mannheim: Spielergehälter werden gekürzt

    Hopp hilft, wenn andere helfen
    Der SV Waldhof darf darauf hoffen, die Insolvenz abzuwenden. Dies ist das Ergebnis eines Treffens von fünf Vereinsvertretern mit dem Hoffenheimer Mäzen Dietmar Hopp und dessen Beraterstab. Vereinbart wurde ein strikter Sanierungskurs.


    Unterstützt die insolvenzgefährdeten Mannheimer: Hoffenheims Gönner Dietmar Hopp.
    © imago "Herr Hopp hat sich bereit erklärt, einen Beitrag zur Sanierung zu leisten, wenn auch andere Gläubiger bereit sind, auf einen Teil ihrer Forderungen zu verzichten", erklärte der Aufsichtsratvorsitzende Wolfgang Bielmeier. Die geschätzte Unterdeckung des laufenden Etats von 1,1 Millionen Euro hält Hopp für zu niedrig angesetzt. Deswegen soll ein neutraler Wirtschaftsprüfer einen Bericht abgeben.

    Neben der Unterdeckung belasten Waldhof langfristige Verbindlichkeiten von rund 2 Millionen Euro. Ein Maßnahmenkatalog, der auch Kürzungen der Spielergehälter beinhaltet, soll bis 31. Januar abgearbeitet werden. Bis dann haben auch alle Spieler die Möglichkeit, den Verein zu verlassen. Erste personelle Konsequenzen sind die Kündigung von Berater Dirk Scharrer und die Freistellung von Geschäftsführer

    Jürgen Scherer. Seine Position übernimmt wieder Andreas Laib, der von Ex-Präsident Mario Nöll entlassen worden war.

    Hopp hilft, wenn andere helfen - Regionalliga - kicker online
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...