[Artwork] Biker

Dieses Thema im Forum "GFX-Showroom" wurde erstellt von do.ob, 6. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Biker

    Hab mich mal wieder an ein artwork gemacht...
    [​IMG]
    Stock
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    sry aber mir gefällt der stock sogar besser als dein bearbeitetes. mag sein das es daran liegt, dass ich keinen wirklich großen unterschied erkennen kann.

    hast en bissel das lightning verändert und en paar brushes drauf. ist finde ich persönlich nicht sehr spektakulär.
     
  4. #3 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    hast schon bessere gemacht, ein bisschen aufgehellt und nen Lautsprecher eingesetzt.. das kannst du besser :)
     
  5. #4 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    Schau dir mal oben rechts den Himmel an, auf Grund der Helligkeit rauscht es dort ;)

    Ich hatte mir als erstes den Stock angeguckt und dachte, jetzt hast du den Biker auf ein Hochhaus gesetzt, aber dann hab ich deine bearbeitete Fassung gesehen und war doch ein wenig enttäuscht.


    Mich irritieren noch die Wassertropfen neben dem Körper des Mannes, wo kommen die her? Oder sind das nur rauschende Pixel?

    Den Gebäude Komplex im Hintergrund finde ich als eine starke Szenerie für ein normales Fotoshooting, von der Atmosphäre meiner Meinung nach nicht so gut für eine Sportszene.

    Kannst den auf ein Hochhausbalkon setzen? ;)
     
  6. #5 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    kann leider garnet rendern...
    wenn mir den jemand rendert gerne, aber sonst wirds wohl nichts sry
     
  7. #6 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    das was du eingearbeitet hast, sieht nach pixelfehlern aus; wozu ein lightning gesetzt wird, verstehe ich leider kaum, da nur die aufmerksamkeit vom kerl abgelenkt wird; ein pluspunkt sind die farben, die sind besser als beim stock, aber das ist leider auch das einizige; lautsprecher ergibt bei mir keinen sinn/zusammenhang und ist halb durchsichtig, insgesamt ein schlechtes artwork ohne eine richtige aussage.

    eine gewagte aussage von deiner seite aus, wenn du nicht mal rendern(freistellen) kannst.
     
  8. #7 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    wenn du keine kritik vertragen kannst ist es kein problem für mich deine werke nicht mehr zu kommentiren. was ich allerdings lächerlich finde ist wenn man kritik nicht vertragen kann und dann noch über leute urteilt wegen einem kommentar.
    das artwork ist halt einfach nichts geworden. ich will hiier doch niemanden persönlich angreifen, wenn du jedoch kritik an deinen werken persönlich nimmst musst du noch sehr viel lernen.
    wie double-x schon sagte den sinn des lautsprechers verstehe ich ebenfalls nicht so wichtig.

    das angesprochene rendern hätter sicherlich ähnlich lange gedauert wie dein artwork. aber du weißt ja selsbt am besten wie lang du dran gesessen hast.

    wie gesagt ich werde deine werke nicht mehr kommentieren, weil ichs nicht einsehe von jemanden als "unwissend" hingestellt zu werden der keine kritik verträgt und sicherlich auch nicht zu "creme de la creme" des gfxen gehört
     
  9. #8 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    Also ich denke er hat die Pixel selber gesetzt und es sind keine "Pixelfehler".
    Das Lighting find ich sehr gut und ich denke das der Lautsprecher ganz lustig ist und aufm ersten Blick so aussieht als wenn es ein Reifen wäre :D, achja wo ist der durchsichtig ?(.
    VenturosO halt dich einfach ein bisschen zurück, schließlich will hier denke ich keiner Streit ;)
     
  10. #9 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    ich frag jetzt mal ganz direkt
    liest du überhaupt was die leute hier schreiben?

    du kommentierst fast jeden post bis jmd kommt der ahnung hat und dann schliesste die threads..
    entweder aus einsicht oder eitelkeit

    ich rate dir, komm von deinem höhenflug runter, nimm kritik und tipps an anstatt zu denken du wärst der shit :kotz: und dann denn leuten sagen sie sollen nicht mehr in showroom posten (für wenn hältst du dich?)

    zu dem ding da oben
    was hast du denn grossartig gemacht?
    lighting wirkt sehr künstlich, lautsprecher ist so gross wie sein fuss und nackt
    quali hat auch sehr gelitten.. also was willst du denn hören man? sowas kotzt mich richtig an!

    /
    warum sollte er sich denn zurück halten?! alter wo sind wir denn?
    er hat sich doch nicht falsch geäussert oder? er hat doch nur seine meinung gesagt.. oder ist die jetzt auch nicht mehr gestattet?

    gute besserung
    maestro
     
  11. #10 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    wäre ganz cool... wenn der biker davor nicht im bild gewesen wäre, keine schatten da gewesen wären, kein lightning vorhanden gewesen wäre...

    fazit: gib dir mehr mühe, lern freistellen ( ist wohl wirklich nicht schwer ) und versuch mehr alleine zu machen.
     
  12. #11 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    Also im ersten Moment dachte ich: Hey, das sieht gut aus!

    Als ich dann aber den Stock gesehen hab war ich ein Wenig enttäuscht.. Wirklich viel ist nicht gemacht - Lautsprecher, Lighting, hier und da - fertig.

    Im Gesamtbild muss ich aber sagen, dass es auf mich ganz gut wirkt, wobei ich den Sinn des Lautsprechers nicht ganz verstehe :p

    Das Lighting ist dir hierbei gut gelungen, gefällt mir!

    Die Pixel bei dem Mann sind noch ganz ok, aber die Pixel links über dem Baum würde ich weg machen, die stören mehr als sie bringen!

    greets
     
  13. #12 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    jetzt mal für alle
    es ist überhaupt nicht so, dass ich keine kritik vertragen kann, nur ich muss mir net immer von leuten, die sich die arbeiten garnet angeguckt haben, solche kommentare bieten lassen
    das habe ich jez mal so als "die die keine ahnung haben" beschrieben
    und @ maestro
    wieso schließe ich meine threads immer sobald jemand kommt der ahnung hat?
    zudem, wieso kommentiere ich fast jeden post?
    ich denke einfach manchmal keiner guckt sich die arbeiten wirkl an und wenn man nicht irwelche gravierenden unterschiede sieht oder irwelche special effects drinne sind heißt es gleich: was hast du denn groß gemacht
    man kann immer große töne spucken und kritik geben, aber es mal selber zu machen ist was kompellt anderes...
    und was soll denn bitteschön dieser kommentar jez?
    @banga-selection, was meinste mit mehr alleine machen?^^
     
  14. #13 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    dreistes weib...:thumbsdown: nur weil bratwurst was geschrieben hat, wenn du wüssten was bratwurst u do.ob sind.

    b2t.
    manche sachen versteh ich nicht ganz , viele sachen wurden aber schon gesacht :D
    wenn auch nur als DISS...
    würde mich eigentlich mehr freuen, wenn du noch mehr daran arbeiten würdest... auch wenn jetzt wieder kommt, das du 1000 milliarden tage daran gearbeitet hast, es sieht mal wieder nach .... ein bisscehn aufgehellt aus.
    schau dir mal richtige tuts an und sag nicht , dass mein tut , was ich dir geschickt hab nicht so dolle wäre :D
    mach einfach mal mehr als das hier ...

    mfg koinsuser
     
  15. #14 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    ich kann deine meinung in gewisser weise verstehen..

    aber .. wenn bratwurst was sagt dann is das die meinung von der ganzen crew oder was?

    b2t:

    also ich find das nich so besonders.. sind haltn paar effektstocks drin.. light haste aber gut hinbekommen, die box is gut eingefügt find ich aber muss nich unbedingt drin sein :D.. lass die mal raus in einer ver..

    was mir noch auffällt du benutzt oft stocks mit schlechter quali.. benutzt ma stocks aus stockpacks oder von dA und nicht von google (wie ich vermute).. dann sind die outcomes nämlich auch besser..

    mach weiter doob ;)
     
  16. #15 6. Dezember 2009
    AW: Biker

    Beruhigt euch doch mal alle.

    Ich kann beide Seiten verstehen..
    Einerseits haben die Recht, die sagen, dass do.ob bei seinen Artworks leider nicht wirklich viel verändert hat und deswegen das Werk ansich nicht wirklich gut finden (aus meiner Sicht schon nachvollziehbar). Und nochmal an dich do.ob... bitte so posts lassen wie in Double-X's Zitat, tut mir Leid, aber das geht gar nicht. Ich bin ganz ehrlich froh, dass nicht alle GFX-Anfänger (wo ich mich eigentlich auch noch zu zähle) den anderen Honig um den Mund schmieren, sondern auch mal Kritik ablassen.. und man kann auch als Anfänger konstruktive Kritik abgeben. Sie haben dein Werk ja nicht beleidigt. Jeder darf seine Meinung sagen und wenn einer aus der Reihe tanzt mit einer schlechten Kritik für ein Werk, musst ja nicht drauf hören/drauf eingehen.Ich bin eigentlich ganz froh, dass der Showroom/GFX-Bereich wieder mehr Zuwachs bekommt.

    Aber maestro, es geht auch nicht, dass du sowas wie in deinem Spoiler von dir gibst.
    Ich find es gut, dass sich sowas wie diese Crew bildet (auch wenn ich selber nicht mitmachen würde), denn dann wird mehr in Sachen GFX hier aufm Board geschehen. Von den alten Hasen, die iwi die letzte Zeit groß ihr "Comeback" angekündigt haben (ehsie, Chaze..z.b.) sieht man leider auch nichts. Da bin ich dann eigentlich ganz froh, wenn wenigstens die Neuen etwas bringen.


    So nun aber zum Werk..


    Ich muss sagen, mir gefällts nicht richtig, aber 1,2 Elemente sind schon besser, als bei deinen letzten Artworks.
    (-) Quali hat bisschen an deiner Bearbeitung gelitten.
    (-) kaum neue Elemente drin, ausser vll Brushes,EffektC4Ds, den Lautsprecher
    (-) weiße Pixel zu verstreut über das Gesamtbild.. würde nur die überm Lautsprecher behalten
    (-) Lighting via Softbrush (gibt noch andere Möglichkeiten)

    (+) neue Idee (mit dem Lautsprecher), nur leider ist es die einzige Sache, die wirklich innovativ ist an deinem Artwork (hättest mehr neue Elemente einbringen können)
    (+) Farbgebung ist bisschen besser als beim Original

    Verbesserungsvorschlag :
    vll hättest an der Tiefe im Bild was ändern könnnen. vll etwas den BG weichzeichnen und den Focal mehr auf den Typ legen.

    Insgesamt würde ich sagen, dass du in Sachen Signaturen einen größeren Schritt die letzte Zeit getan hast, als mit deinen Artworks. Das Problem scheint mir, dass du für beide Sachen ca die gleiche Zeit aufwendest und ein Artwork benötigt halt mehr als nur mal 1-3 Stunden. Deswegen mach ich auch Signaturen. Ich finde einfach nicht die Zeit dazu.
    Ausserdem solltest du bei einem Artwork eher mit einem unbearbeiteten Stock arbeiten, bei dem man einfach noch einiges reinhauen muss, damit es auch gut aussieht. Du suchst dir immer schon bearbeitete Bilder aus, die so schon geil aussehen und eigentlich nicht wirklich besser werden können.
    Bleib lieber erstmal an deinen Signaturen oder lass dir wirklich mal Zeit bei den Artworks und arbeite lieber mit selbst geschossenen Fotos oder mit richtigen Stocks von DA oder so.

    So das wars nun von mir.
    Einen schönen Abend noch!

    Gruß Snowi
     
  17. #16 7. Dezember 2009
    AW: Biker

    ich entschulidige mich bei den mitgliedern der energetics crew!
    ich war etwas aufgebracht und bin unsachlich geworden.. sry dafür.
    ich wollte niemanden beleidigen, hab ich ja eig auch nicht.

    den rest kann man so stehen lassen.
    jmd den mund zu verbieten wenn er seine meinung äussert ist das letzte. :thumbsdown:
    selbst wenn bratwurst seine oma wär..
    wo er doch recht hat,
    das bild hat keine aussage und ist rein optisch auch nicht ansprechender geworden.

    peaceundso
     
  18. #17 7. Dezember 2009
    AW: Biker

    hiermit entschuldige ich mich für meine krasse aussage venturos0 und DragonClaw sollen nicht mehr im showroom posten, der grund dafür war einfach, dass ich mich schnell aufrege, wenn eine arbeit nicht geschätzt wird und nicht vernünftig angeschaut wird...
    ich denke ich habe auch jetzt verstanden was ein artwork ist.
    der stock ist aus einem stockpackage, das ich von meinem bro habe
    von dA oder auch photobucket suche ich mir nur selten stocks(zur zeit)
    eigentl ist die qualli der stocks garnet so schlecht, es liegt einfach manchmal daran, dass die effectstocks einige pixelige stellen haben oder es dann einfach pixelig ausschaut...
    @Double-X, ich nehme diese aussage ja auch zurück, zum rendern: mein problem ist es einfach, dass ich es nicht gebacken kriege haare oder feinere teile eines bildes zu rendern
    liegt einfach daran, dass ich mir auch nicht die mühe mache und dann nomal ne stunde oder so so n bild zu rendern...
    wie snowi ja schon sagte, ich bin einfach der meinung der aufwand ist es nicht wert...
    @maestro, ich denke wir sollten diese sache einfach vergessen: peace? ;)
    @koinsuser, das tutorial kenn ich schon seit ca 1monat und hab daraus auch die settings fürs smudgen genommen, das mit den c4ds denke ich aber ist irwo ne selbstverstädnlichkeit, finde da kann man jez net sooo viel lernen...
    @greek.sampler, verstehe nicht was diese aussage soll, nur weil mein bro das sagt, heißt es nicht, dass die ganze crew das meint, denn eis_cube hatte auch keine probleme damit und du hast mir ja auch erst gesagt, dass ich mit koinsuser reden soll, somit hab ich gedacht du enthälst dich...

    Resume: ich denke die sache mit energetics.art sollte ich ersmal vergessen, zum gegebenen zeitpunkt kann ich ja nomal mit euch reden...

    Mfg do.ob ;)
     
  19. #18 7. Dezember 2009
    AW: Biker

    an deiner stelle hätte ich das nicht gepostet

    das outcome unterscheidet sich fast garnicht vom original , es findet weder eine neuinterpretation noch eine wesentliche veränderung des hauptmotivs statt
    der hintergrund wird nur in sachen von helligkeit und rauschen verändert
    wenn ich der photograf wäre würde ich das als rip bezeichnen

    prinzipiell ist es allerdings nicht verkehrt sowas zu machen und das outcome sieht ja auch gut aus, blos ein artwork ist es nicht

    greez EMS
     
  20. #19 7. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Biker

    habe nomal n paar sachen verändert, die ihr angesprochen habt...
    [​IMG]
     
  21. #20 7. Dezember 2009
    AW: Biker

    lighting zu stark und der biker ist total verschwommen fällt mir auf...
     
  22. #21 7. Dezember 2009
    AW: Biker

    was meinste mit verschwommen, unscharf?
     
  23. #22 7. Dezember 2009
    AW: Biker

    den aquarell filter (der oben links sehr ausgeprägt is) meint er wahrscheinlicjh
     
  24. #23 8. Dezember 2009
    AW: Biker

    habe ich doch geschrieben ?
    lies dir nochmal meinen comment durch :p
    ps: die neue version wirkt zwar interessanter aber nicht unbedingt gut.
     
  25. #24 8. Dezember 2009
    AW: Biker

    schaut nice aus, was aber zu 99% am stock liegt.
    version 2 schauen die wolken richtig mies aus, passt dann überhaupt nicht mehr zum rest :/

    der lautsprecher gefällt mir eigentlich ganz gut, aber naja fürn artwork ist das ganze echt mager.
     
  26. #25 8. Dezember 2009
    AW: Biker

    wurde ja schon gesagt, jez weiß ich das zu nem artwork net nur ne "einfach bearbeitung" gehört...
    es soll halt n richtiges kunstwerk( was es ja auch bedeutet) werden...
    die wolken sind einfach so geworden, weil ich halt gerne mit malfiltern arbeite, is aber hier etwas übertrieben muss ich jez auch sagen
    @bangaselection
    hab hast es nurn bisel komisch ausgedrückt, hab jez verstanden, was du meintest...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Artwork Biker
  1. [Artwork] A cat's life

    Secroit , 3. März 2013 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.116
  2. [Artwork] machina

    Secroit , 24. Februar 2013 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.042
  3. [Artwork] Naruto coloring #2

    syndrom , 29. Januar 2013 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    997
  4. [Artwork] One Piece - Ruffy

    syndrom , 4. Januar 2013 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.110
  5. [Artwork] [Update] Release

    Secroit , 1. Januar 2013 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    925