Arzttermin via TV-Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 27. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juli 2007
    Ausstellung von Rezepten künftig ebenfalls möglich

    London (pts) - Das britische Unternehmen EMIS
    EMIS Online | Healthcare without boundaries
    , Anbieter von IT-Ausstattung für Ärzte, möchte Terminvereinbarungen beim Hausarzt künftig über die TV-Fernbedienung abwickeln. In Kooperation mit DigiTV http://www.digitv.gov.uk , Anbieter von digitalem, interaktivem Fernsehen, wurde der Service zur Terminvereinbarung nun auf das Fernsehgerät gebracht. Somit sollen auch jene Patienten erreicht werden, die bislang nicht auf den bereits verfügbaren Online-Dienst zugreifen konnten, heißt es in einer EMIS-Aussendung. Zudem wurde ein WAP-Portal mit denselben Funktionen implementiert.

    Um einen Termin zu vereinbaren, abzusagen oder zu verschieben, genügt für den Patienten und Digital-TV-Kunden das Drücken einiger Tasten auf der TV-Fernbedienung. Dem User steht nach dem Anmelden dasselbe System zur Verfügung, mit dem auch die Sprechstundenhilfe des Arztes arbeitet. Erste Tests in South Yorkshire haben gezeigt, dass weniger Termine von Patienten versäumt wurden und es seltener zu überfüllten Warteräumen kommt. Über 1.100 Praxen für Allgemeinmedizin in Großbritannien hätten mit dem landesweiten Roll-Out nun die Möglichkeit, ihren Patienten diesen Dienst anzubieten, so EMIS.

    "Von meinen Patienten weiß ich, dass die Terminvereinbarung via Internet gerne angenommen wird. Ich hoffe, dass das jetzige Projekt eine ähnliche positive Auswirkung auf die Arbeit in den Arztpraxen haben wird", sagt Mayur Lakhani, Vorsitzender des Royal College für Allgemeinmedizin. "Internet, Handy und Digital-TV sind allesamt Teil der modernen Gesellschaft. Für uns Mediziner ist es wichtig, dass wir es unseren Patienten ermöglichen, jene Wege für Terminvereinbarungen zu nutzen, die für sie am angenehmsten sind." Künftig will EMIS das System noch weiter ausbauen. So können beispielsweise bereits verschriebene Rezepte wieder angefordert werden. Zudem soll den Patienten ein Informationssystem rund um das Thema Gesundheit zur Verfügung stehen.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Juli 2007
    AW: Arzttermin via TV-Fernbedienung

    hmm.. ich kan mir das bis jetzt echt noch nicht vorstellen, dass ich eines tage vor meinem fernseher sitz, ich krank bin, und gleich nen artzt-termin machen kann xD
    Ob das so ohne weiteres funzt, bleibt mir persöhnlich ein Rätsel.

    - Naja.. die Zukunft wird es zeigen ^^

    Mfg ymaas
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Arzttermin via Fernbedienung
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.022
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    364
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.097
  4. Tischkauf via Ebay

    analprolaps , 6. November 2015 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.159
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    986