Asamoah auch sperren?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Favorite, 26. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Asamoah auch für 3 Spiele sperren?

  1. ja genau deiner meinung

    22 Stimme(n)
    50,0%
  2. nein

    22 Stimme(n)
    50,0%
  1. #1 26. August 2007
    ich weis, dass ihr das thema langsam satt habt, aber ich nerv euch gern noch einmal :D

    also weidenfeller wurde ja für 3 spiele gesperrt weil er asamoah beleidigt hat! wenn ich aber die geste von asamoah gesehen habe, finde ich, dass er ebenfalls für 3 spiele gesperrt werden soll!!!(als er das tor schoss zeigte er weidenfeller er würde ihn köpfen :D also den finger durch den hals streichen, denke ihr wisst was ich meine)

    und ausserdem sind beleidigungen auf dem fussballplatz halt alltag und jetzt da ne aussnahme zu machen und weidenfeller zu sperren ist wohl nur weil asamoah schwarz ist! den wenn sie nix gemacht hätten dann hätten paar vögel wieder gesagt: schwarze werden benachteiligt
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Wenn Weidenfeller ihn überhaupt beleidigt hat! Also ich meine auch, dass Asamoah gesperrt werden muss, besonders wegen seiner Geste, die du angesprochen hast! 3 Spiele weiß ich nicht, würd eher sagen 2 Spiele und eine Geldstrafe!

    MfG
    F4br3g4s
     
  4. #3 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Wer ein bisschen Lippenlesen kann, hat genau gesehen, das Weidenfeller Asamoah als "Schwarzes Schwein" bezeichnet hat - und aufgrund dieser Tatsache würde für mich nur eine wesentlich höhere Strafe für den Keeper und auch Borussia Dortmund angemessen, als Asamoah für eine Geste zu bestrafen, die an jeden gerichtet sein könnte
     
  5. #4 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    das hat doch damit nichts zu tun, dass asamoah "schwarz" ist, wie du sagst, sondern es geht einzig und allein um die rassistische äußerung von weidenfeller. und ich hab mir die bilder jetzt auch nochmal angeguckt. finde da sieht man recht eindeutig, was er sagt.
    ich glaube der dfb hat nur so hart durchgegriffen, da es sich eben um eine rassistische äußerung handelt und nicht um eine "normale" beleidigung. würden sie nämlich das bestrafen, würden bald keine spieler mehr auf dem spielfeld stehen.

    deshalb sollte asamoah meiner meinung nach nicht gesperrt werden. dieses zeichen ging ja nicht in richtung weidenfeller. kann mann es auch als "jetzt habe ich ihnen den todesstoß gegeben" (3:0 - spiel entschieden) interpretieren...
     
  6. #5 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    ja klar ne strafe :/ weidenfeller beleidigt ihn doch nicht einfach ... wenn doch hat das auch nen grund :/
     
  7. #6 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    dieser schwachsinn...total übertrieben die Sache mit dem Rassismus wird echt übertrieben darfst solche Leute nicht mal mehr falsch angucken sonst wirst de gleich als Rassist dargestellt^^
    Spiele selber auch Fussball und wenn die bei uns wegen sowas schon gleich Leute sperren würden würden alle mannschaften probleme kriegen überhaupt noch genügend Leute zusammenzukriegen um überhaupt noch anzutreten^^ vor allem wenn ein spiel sehr knapp ist oder aber wenn es total eindeutig ist beleidigen sich die leute bei uns sehr stark da grobe Fouls sich in diesen Sitioationen häufen und jede Fehlentscheidung des schiedsrichters das ganze noch weiter anstachelt und von den fehlentscheidungen gibts bei uns genug (gibt ja auch keine linienrichter in der klasse wo wir spielen)
     
  8. #7 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Naja ich weiß nicht...
    Also ich denke die Geste von Asamoah könnte wirklich an jeden Gerichtet gewesen sein. Fand die jetz eigentlich nich wo wild. Schwarzes Schwein. Naja ich find sowas muss nich sein. Aber ich glaub am besten wärs gewesen wenn man das ganze einfach sein gelassen hätte wie es nunmal ist und nicht son rummel daraus macht.
     
  9. #8 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Also ich bin für min. 5 Spiele Sperre !!!
    Man sollte das höher Bestrafen ,damit das garnicht erst andere versuchen :p .
     
  10. #9 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Ich bin zwar Schalke Fan und deshalb wohl auch ein bissel parteiisch aber ich finde es absolut sinnlos Asamoah sperren zu wollen! Der DFB weis ganz genau das Weidenfeller Asamoah als schwarzes Schwein bezeichnet hat, die niedrige Sperre resultiert daraus dass sie ihm aber nichts nachweisen können!
    Asamoahs Geste kann viel bedeuten, auch schlechte Sachen aber doch nich das Weidenfeller geköpft werden soll xD
     
  11. #10 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    denke das asamoah gesperrt werden muss weil man sich auf ein gegenseitiges beleidigen geeinigt hat und nicht darauf das nur weidenfeller ihn rassistisch beleidigt hat.
    gleichberechtigung muss sein. es kann doch nicht sein, das jedesmall ein farbiger gefoult wird oder rumheult dann rassismuss vorgeworfen wird.

    also wenns es schwalben gibt, dann kann es genau so ausgenutzt werden rassismuss vorwürfe entstehen zu lassen.

    mfg bobek
     
  12. #11 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    er hat es nicht zum weidenfeller gezeigt!
    meinet wegen ist es noch ne zeichen für tod.
    also dortmund ihr seid tod und die waren ja auch sowas von tod wo ist das problem die waren fertig erledigt kann man doch so anzeigen.
     
  13. #12 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Ganz klar Asamoah muss gesperrt werden.
    Ich meine nur weil er Schwarz ist kann er doch nicht amchen was er will
     
  14. #13 26. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Hallo. drauf geschissen, dass das möglicherweise n Grund hat. schwarzes Schwein ist unter aller Kanone. Die Typen die in der Buli kicken sollen sich mal bewusst sein, dass sie für viele kleine Stifte Vorbilder sind. Demnächst fängt dann mein kleiner Patensohn in der F-Jugend auch so an und sagt dann: Aber Papa...der weidenfeller von Dortmund hat das auch gesagt.
    Mensch mensch.

    Zu Geste von Asamoah. Die so genannte "Ich-Köpf-Dich-Geste" läst ja nun viel Spielraum für Interpretationen offen. Vielleicht meinte er auch einfach nur "Íhr seid erledigt. Wir machen euch fertig"

    Wenn hier einige User meinen, Beleidigungen sind im Fussball, oder im Mannschaftssport allgemein, an der Tagesordnung, dann bemitleide ich ihn um den Verein in dem er kickt. Ich spiele seit annähernd 20 Jahren Fussball und seit 10 Jahren Rugby. Klar kommt es mal vor, dass man jemanden als :crazy: oder Ar***loch bezeichnet. Aber diese Ausmaße die hier beschrieben werden, kenne ich nicht. Und da ich im Berliner Raum wohne, habe ich es sehr oft mit Gegenspielern aus anderen Kulturen zu tun. Aber ich habe es noch nie erlebt, dass diese rasistisch beleidgt wurden.
     
  15. #14 27. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Also für mich handelt es sich hier um zwei verschiedene Angelegenheiten...Weidenfeller benutzt Worte, welche jeder sofort versteht und nur in eine Richtung gedeutet werden können. Bei Asamoah ist das anders...schließlich kann man nicht eindeutig sagen was seine Geste zu bedeuten hat. Direkt nach dem Spiel behauptete er ja es sein ein Zeichen für Peter Lovenkrands gewesen weil dieser behauptete er würde nie ein Kopfball Tor machen oder sowas...und wenn man denkt diese Geste bedeutet etwas anderes so ist dies reine Spekulation. Und die Äußerrung von Weidenfeller, welche er wohl wirklich geäußert hat, lässt halt keinen Raum für Spekulationen...
    So ist es halt nun mal und damit sollte man sich nun zufrieden geben...

    ...8)
     
  16. #15 27. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Also im vorraus ich bin BVB fan und ich finde die sstrafe für Widenfeller gerecht... !!!
    Weidenfeller hat asamoha mit den Schwarzes Schwein beschimpft und das ist echt rasistisch und sowas kann nicht sein, er hat es zugegeben und hat sich mit Gerald wieder versöhnt trozdem ist eine 3-Spiele-Strafe gerechtfertigt.

    Gut eventuell müsste man auch Asamoha mit einer Strafe belegen, aber mit einer ganz anderen Sicht der Dinge, das eine War Rassimus und das andere meinetwegen Dummheit, ist aber nicht beides gleic zu setzen,

    Und ich finde das echt arm von manchen Leuten hier die nicht einsehen wollen das es ein Fehler von Weidenfeller war und das Gerald nicht unbedingt die gleiche Strafe bekommen soll!
     
  17. #16 27. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Was ist das denn für eine dämliche Antwort? :bulle:
    Schade, dass dich das RR-Sportgericht nicht für drei Spiele sperrt!

    Meines Wissens nach, hat das Sportgericht die Strafe nicht auf Grund einer rassistischen Äußerung verhängt. Die Strafe wäre m.E.n. noch höher ausgefallen!
     
  18. #17 27. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    hast du die gesichtszüge von asamoah gesehen :D das sah nicht nach einem kopfball aus :D und die bewegung durch den hals.. naaaaaaaajaaaaaa :D wenn er gesagt hätte, er hätte das so gemeint das er dortmund abgeschossen hätte und der todesstoss war, okay dann hätte er sich nochmals rausreden können!
     
  19. #18 27. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    Soweit ich das jetzt mitbekommen habe, hat der Asamoah ja einen Mitspieler damit gemeint!
    Bei so einen Derby da kochen einfach alle über und das sollte jetzt nicht alles überbewertet werden! Solange sie sich nicht klopfen und nur verbale Attacken ausüben ist es in Ordnung!

    MfG
     
  20. #19 27. August 2007
    AW: Asamoah auch sperren?

    naja ich seh schon das das hier ziemlich ausgeglichen ist von den meinungen her, aber ich würde dir zustimmen wenn du sagst das der Weiderfeller nur gespert worden ist weil der Asamoah schwarz ist.

    Und auch wenn du sagst das der Asamoah genau so für drei Spiele gespert werden sollte ist im Prinizp richtig nur finde ich das keiner von beiden gespert werden dürfte, weil wenn man sich so anguckt was Kahn vor einigen Jahren noch so alles gebracht hat und wo dann zwar große krtik in der Presse rum ging, nicht gespert wurde.

    Also Sperre aufheben und die beiden ihren Krieg weiter auf die Sportliche art ausfechten lassen. :p

    soviel zu meiner Meinung:p

    gruß
    tesa
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Asamoah sperren
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    197
  2. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    511
  3. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    678
  4. Asamoah begräbt Kriegsbeil

    schiki1987 , 19. September 2006 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    247
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    183