Astra G hoher verbrauch

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Gimli_q, 8. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Dezember 2009
    Hey Leute,

    habe ein kleines Problem und zwar mein astra g verbrauch viel zu viel sprit, wenn ich voll tanke ( 50) liter dann reicht es für knappe 550km bei einem 1.6 liter motor mit 75 ps.

    Was mir auch noch aufgefallen ist das die temperaturanzeige nicht mehr hochgeht was vllt auf einen defekt des temperaturfühlers bzw. des Thermostats hinführt, kann das den hohen verbrauch recht fertigen????

    Vllt liegt auch was an dem Benzinfilter ????(

    Könnt ihr mir vllt einpaar probs für hohen verbrauch nennen und bitte kommt nicht jetzt damit ich soll runter vom gas gehen uns so , ich fahre ganz normal manchmal auch schnell , aber im großen und ganzen von 3-3,5 k Umdrehungen pro min schalte ich.


    Wäre dankbar für eure hilfe:thumbsup:

    Auch Renomee´s gibts als Weihnachtsgeschenk ,xD:lol:


    lg
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    ich find 9 liter jetzt garnicht so krass viel für dein auto. gerade bei viel stadtverkehr find ich das durchaus möglich. Klar eher nen liter zuviel, geb ich zu. Aber allgemein durchaus möglich.
    Check mal die Standarts. Luftfilter reinigen oder neu rein und bezüglich der Temperatur; schau ob die bei einer 10km Fahrt hoch geht, bei 3km Stadt wird sich da nichts tun. Wir kennen eben nicht das gebiet, wo du mit dem Auto fährst
     
  4. #3 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    maxi hat schon ganz richtig erkannt, für ein stadtfahrt st der verbraucht nicht sehr hoch für eine autobahnfahrt dagegen schon. wo verbringst du denn die meißten killometer bei einer tanfüllung? kurzstrecke oder langstrecke?
    Versuch mal die Sache zu überprüfen:
    Luftfilter
    Luftmengenmesser
    Temperaturfühler
    Thermostat
    Zündkerzen
    Lambdasonde
    Reifendruck
    Luftwiderstand
     
  5. #4 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    Naja manchmal schnell ist schonmal nen Grund dafür. Wenn du auf der Autobahn fährst mir Vollgas verbraucht der auch auf der Autobahn viel weil er so hoch drehen muss.
    Dann bei 3 bis 3,5 k erst schalten das geht auch früher. Ich schalt bei 2-2,5 K

    Dann kannste mal schauen ob deine Reifen genug Luft drinnen haben, ob du unnötig schweres Zeug mit rumfährst. Viel Bremsen und wieder Losfahren (stadtverkehr) ist natürlich auch nen ganz großer Faktor.
    Ob du dauernd die Klimaanlage anhast.
    Kann auch an solchen Sachen liegen.
     
  6. #5 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    du hast die antwort auf deine frage quasi schon gegeben. wenn sich der temperaturzeigenr nicht bewegt hat wohl der fühler einen ab und der motor läuft ständig zu fett (kaltlaufphase)

    geh am besten in die werkstatt und frag da nach. temp fühler kostet um die 15€
     
  7. #6 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    der verbauch bei so einem alten auto ist aber in der regel normal...
     
  8. #7 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    ich hab grad einen bmw 116i der 1 jahr alt ist mit 122ps

    der verbraucht im winter momentan 8,2 liter

    da find ich ist dein verbrauch recht ok dafür dass das ding auch schon sehr alt ist eig. auch wenn er nur 75 ps hat..

    der alte vw polo(der noch vom letzten jahr) meiner tante mit 59 ps verbraucht 10 liter
     
  9. #8 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    Hey Gimli_q,

    bis vor 2 Wochen hatte ich genau das gleiche Problem wie du.

    Mein Peugeot 206 mit 90 PS hat auf 100 km 10 Liter bei normaler Fahrweise geschluckt und wurde auch nicht warm. Die Temperaturanzeige ging nie über 70 Grad.

    Habe dann für 20€ ein neues Thermostat einbauen lassen ( was es bei dir zu 95% auch ist) und danach wurde er auch warm und siehe da,nun verbrauche ich 2 Liter weniger.
    Ist zwar immer noch genug, aber immerhin eine Ersparniss von 30€ auf 1000 Kilometer.


    mfg
     
  10. #9 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    Hi, das war bei mir damals auch so bei meinem Astra, das blöde ist bloß dass für das Termostat zu wechseln der Zahnriemen runter muss wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.
    ich habe es damals beim Zahnriemenwechsel grad mitgemacht
    aber ich komme mit 50 Litern Benzin auch nicht wesentlich weiter als 550 km
    habe auch 1,6l astra vom BJ 93
     
  11. #10 8. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    freund von mir fährt das gleiche auto mit gleicher motoriesierung,ich hatte ihn mal gefragt,so 600km kommt er mit einer tankfüllung...die etwas ältere technik ist halt net so sparsam...
     
  12. #11 9. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    Schliesse mich mal maxis Meinung an.

    Was für ein Motortypen hast du denn?

    z12xe (1.2 16v)

    oder

    x16szr? (1.6 8V)


    Die EcoTec Motoren waren bis auf die 16v`s auch nicht wirklich die Sparer.

    Sollte der Fall sein, das du den 1.2er 16V hast schau wirklich mal nach dem Thermostat oder lass mal prüfen ob die Auspuffanlage undicht ist. Zur Not lass das Steuergerät mal Auslesen,
    kostet ca 20-30 Euro, hab das auch schon paar mal hinter mir.
    Oder wie maxi das schon sagt Standartprogramm.


    Greetz
     
  13. #12 9. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    Vor allem ist es wichtig zu vergleichen, ob du schon immer diesen Spritverbrauch hast, oder hat sich dieser in letzter Zeit auf 9L eingestellt ?

    Wichtig ist auch noch zu beachten, dass ein Opel Astra auch einiges an Gewicht mit sich bringt, wo 75PS nicht gerade viel ist. Da hat der Motor in der Beschleunigungsphase doch ganz schön Arbeit, das Gewicht ins Rollen bringen!

    Stadtverkehr ist dazu sowieso noch der Spritkiller, verbunden mit niedriger PS Zahl kannst du in der Stadt der Tanknadel bald zuschauen beim fallen.

    Aber den Temperaturfühler solltest du ersetzen lassen!
     
  14. #13 9. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    also so hoch ist der verbrauch nun garnicht mal...
    fahre derzeit auch einen fiesta mit nur 1.25 liter hubraum, 16 ventiler. verbrauch liegt bei knapp 8-9 litern
    kontrollier halt die üblichen sachen... lambda sonde, luftmassenmesser, drosselklappen reinigen usw. ... sollte dann vielleicht etwas besser sein.
    bei mir waren auch die drähte luftmassenmesser etwas verdreckt, was zu falschen messwerten führte-> zu fettes gemisch, weniger leistung.

    e: kann auch sein das der wegen dem defekten thermostat dauerhaft im kaltstart läuft?!?
     
  15. #14 11. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    Bin mir nicht ganz ziemlich sicher das es damit nicht zusammenhängt. Der Kaltstart ist von andern Faktoren abhängig, z.B. Lambdawerte etc.

    Wie gesagt bin mir nicht sicher und nicht angegriffen fühlen :)
     
  16. #15 11. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    also ich fahr auch den 1.6 mit 75PS (X16SZR) und verbrauch genauso viel, wenn nich sogar mehr...

    550km is ganz normal mit einem tank - wennde dich anstrengst kommste maximal auf 600km, aber auch mit mit blinkender tankuhr :D :D

    es is eben ein altes auto und mit 75PS musste eben mehr gas geben um in der stadt schneller vom fleck zu kommen

    Fazit
    zuviel Sprit verbrauchste nicht
    aber mit dem TempFühler sollteste wirklich mal checken lassen ;)

    mfg
     
  17. #16 12. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    hey,

    jo habe den fühler gekauft (20€) und direkt eingebaut ,


    das problem ist jetzt das die temp schon beim ersten mal auf 90 gestiegen ist, nach 2 km ist es rasch auf 80 gefallen und mittlerweile nach 3 tagen ist die bei längerer fahrt ganz link also auf 0 sozusagen und dann manchmal auf 80 und schwankt so die ganze zeit.


    woran könnte das den liegen???


    lg
     
  18. #17 14. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    push
     
  19. #18 14. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    Ich kenn das Problem von meinem Wagen...
    Hab nen astra f Gsi der schluckt auch ordentlich...obwohl es diesen motor (2.0 16V) in mehreren modellen von opel gibt, und er dort auch wesentlich sparsamer läuft.
    Bin bis jetzt auch noch nicht weiter gekommen aber hab vor mal die einspritzventile zu prüfen ob die noch ganz schliessen.....
     
  20. #19 14. Dezember 2009
    AW: Astra G hoher verbrauch

    Ich weiß ja nicht wie ihr mit 75Ps autos 10 Liter verbraucht aber naja seis drum^^

    Hier z.b. 7,4 Durchschnittsverbrauch von Leuten die den selber haben:
    Übersicht: Opel - Astra - Spritmonitor.de


    Schau mal bei Motortalk nach, da gibts mehr tips für dein Auto als hier.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Astra hoher verbrauch
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.089
  2. Fehlerdiagnose Opel Astra H

    SeXy , 22. Dezember 2013 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.215
  3. Pastranaland - Game On

    Death-Punk , 28. November 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    726
  4. Astra -F CC Blinkerproblem

    iraki , 30. November 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    504
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    727