ASUS arbeitet an Netbook auf Google Android-Basis

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 21. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2009
    ASUS arbeitet an Netbook auf Google Android-Basis
    Der Computer-Hersteller ASUS arbeitet derzeit an einem Netbook auf Android-Basis. Wie der Chef der Eee PC-Sparte, Samson Hu, im Gespräch mit dem Nachrichtensender 'Bloomberg' erklärte, könnte das Gerät noch Ende 2009 erscheinen.

    Zum jetzigen Zeitpunkt stehe laut Hu jedoch noch nicht fest, ob man das Netbook auf Basis von Googles Handybetriebssystem wirklich auf den Markt bringen wird. Man habe zwar einige Entwickler auf das Projekt angesetzt, könne aber noch nicht sagen, ob das Produkt die Marktreife erlangen wird.

    Für Google wäre die Ausweitung der Android-Plattform auf Netbooks auf jeden Fall von Vorteil, würde dies doch den Wettbewerb mit Konkurrent Microsoft auf den Markt für PC-Betriebssysteme ausweiten, in dem das Unternehmen aus Redmond aktuell auf einen Marktanteil von mehr als 90 Prozent kommt.

    "Dank der Rückendeckung durch Google könnte sich Android zu einem wahren Konkurrenten für Microsoft entwickeln und Windows Marktanteile abnehmen", so Calvin Huang, Analyst bei Daiwa Securities. Als Vorteile für Android sieht er dabei die Tatsache, dass es Open Source ist und auf weit weniger starken Prozessoren genutzt werden kann als Windows.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2009
    AW: ASUS arbeitet an Netbook auf Google Android-Basis

    So lange Android noch so sendefreidig ist wie der Browser Chrome, ist diese Entwicklung äußerst berüßenswert.
     
  4. #3 21. Februar 2009
    AW: ASUS arbeitet an Netbook auf Google Android-Basis

    ich würd es mir nicht kaufen, egal wieviele neuerungen es bringt..

    google wird sonst zu stark zum monopol, was so oder so alles und jeden überwacht.
     
  5. #4 21. Februar 2009
    AW: ASUS arbeitet an Netbook auf Google Android-Basis

    wie ich SO ignorantes geschwätz hasse ;)

    fakt ist das google einfach in vielen bereichen eine monopolstellunge genießt und ja wie allgemein bekannt nicht zurückschreckt massenhaft profile zu speichern. jede weitere gelegenheit von google, ihre datenbank weiter zu auszubauen sollte verhindert werden weil die erfassten informationen einfach irgendwann zu umfangreich werden ...

    bwt: schließe mich dem erstposter an... sollte irgendwann mal ne gecrackte version rauskommen die nicht mehr nach hause telefoniert, dann würde ich es in betracht ziehen.
     
  6. #5 21. Februar 2009
    AW: ASUS arbeitet an Netbook auf Google Android-Basis

    Wenn ich mich ein Neetbook kaufen würde und mich für den selben Preis zwischen XP und Android entscheiden könnte würd ich ganz klar XP nehmen. Würde ich jedoch zu dem selben Preis zwischen Linux und Android wählen können würde ich Androi nehmen.

    Auch wenn Google mit der Suche und Chrome Profile erstellen kann würd ich davor nicht zurückschneiten Androit zu verwenden, schließlich denk ich nicht das sie mit ihren Betriebssystem auch massenweise Daten speichen, sonst würden sie sich ja selbst ins Fleisch schneiden und überlegt euch mal was MS für eine Macht hätte wenn sie das bei allen Windows Usern machen würden.

    Sry, aber der ganze shice mit Google ist doch schon paradox.
     
  7. #6 22. Februar 2009
    AW: ASUS arbeitet an Netbook auf Google Android-Basis

    Wir reden hier von Eee PC und NICHT von Laptops. Das ist ein großer Unterschied. Auch wenn Android auf einem Eee PC perfekt läuft, dann muss es noch lange nicht heißen, das es auch das OS für Laptops und Dektops der Zukunft wird.

    Entweder macht Asus damit Schweine Geld oder fliegt auf die Klappe. Sehr Risiko behaftet.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ASUS arbeitet Netbook
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    596
  2. ASUS O!Play HD2 Problem

    Jason87 , 27. August 2015 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    832
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.310
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.101
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.812