Asus G1S (?)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von _Riddick, 24. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. September 2007
    Hi

    Ich möchte mir ein Notebook zulegen und bin auf das Asus G1S für ca 1500€ gestoßen.
    Ich möchte das NB hauptsächlich zum Spielen benutzen, es sollte also auch zukunftssicher sein.

    Dazu hab ich ein paar Fragen:

    1) Die Graka. Reicht eine 8600Gt oder sollte es was besseres sein? Über Alternativen würde ich
    mich freuen, der Preis sollte aber nicht weit überschritten werden.
    Ausserdem, die Graka hat bis zu 1gb turbocache, lohnt sich das, oder bringt das nicht viel?
    2) Das Display. Ich hab schon ein paar Mal gelesen, das Display sei nicht gut, die Farbwiedergabe
    wäre nicht in Ordnung. Stimmt das? Auch dazu, wenn es wirklich so schlimm sein sollte, würde ich
    gerne Alternativen hören.
    3) Was brauch ich um mit dem Notebook mobil ins Inet gehen zu können?
    4) Gibt es zu dem Preis ein besseres? ;)

    MfG _Riddick
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    1.) Die Graka ist in Ordnung für nen Gamerlaptop und den Preis. eine Alternative kostet schonmal
    allein wegen einer 8700GT mehr wie 200-300€....
    2.) Das Display ist glaub ich genau so wie beim ASUS G2S nur 15" also etwas kleiner.
    Hmm das dieses Display schlechte Farbwiedergabe hat habe ich bisher nicht gehört...
    Ich weiss nur das es bei starkem Licht/Sonne ziemlich Spiegeln kann..
    2.) Um damit Online zu gehen brauchste eigentlich nurn WLAN Router den alles andere
    hat das Notebook schon...
    4.) Naja denkmal um einiges bessere gibts da nicht eher ähnliche von Acer oder so
    such einfach mal bei http://www.notebooksbilliger.de/advanced_search.php
    da wirst einige ähnliche für unter 1500€ finden..

    PS: Ich selber überlege mir ein ASUS G2S zu holen finde die ASUS Gamer Notebooks
    auch richtig geil un der Preis ist auch in Ordnung. Außerdem bekommt man noch nen Rucksack
    ne MX518 Maus und noch paar Extras dazu ;).
     
  4. #3 24. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    Das Asus ist sehr gut aber nicht gerade billig.

    Ich würde da dann doch eher dieses Gerät hier empfehlen, ist genau so schnell und ist auch gut verarbeitet, kostet aber um einiges weniger.

    Acer Aspire 5920G-602G25MN
    Acer Aspire 5920G-602G25MN (LX.AKS0X.015) Preisvergleich | Geizhals EU

    Für zu Hause brauchst du dann einen W-Lan Router. Unterwegs musst du schauen wo es WLan Hotspots gibt, die sind aber teilweise kostenpflichtig.
     
  5. #4 24. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    Danke schonmal

    Lohnt sich der Aufpreis? Wenn ja, dann würd ich gern nen paar Modelle/Links sehen :p .

    Find ich auch gut, beim G2S gibts noch nen TV Tuner dazu zb, ich würde aber lieber das G1S nehmen, wegen des kleineren Displays, dann kann ich in der nativen Auflösung flüßiger spielen.

    Wie (teuer) wäre das mit UMTS?

    MfG :)
     
  6. #5 24. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    Soweit ich weiss ca 40€ / Monat.
    Allerdings kann ich leider nicht sagen, wie die Geschwinigkeit zur Zeit ist...
     
  7. #6 24. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    Kommt auf den Anbieter, Datenvolumen usw... an. Fängt für normal so bei 20,- an und geht rauf bis über 100,- man sollte sich da genau informieren was Bestandteil des Vertrages ist und auch wissen was man haben will.

    Ich kann dir da nicht wirklich helfen, da ich nicht in DE wohne und eure Anbieter nicht so gut kenne.
     
  8. #7 24. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    es gibt ja auch wlan hotsports..... bei mcdonalds meistens oder sogar überall und cafés usw... in bahnhöfen zum teil, rastaurants... manche netzwerke sind sogar für jeden kunden gratis offen.
    da brauchst auch kein umts dafür.

    ansonsten in offene netzwerke reingehen ist sogar vom gesetz her erlaubt,..... also wenn deine nachbarn unverschlüsseltes wlan haben kannst bei denen mitsurfen
     
  9. #8 24. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    schau dir mal als alternative noch den c90s von asus an, bekommste für 1300... wenn du keine lange akkulaufzeit oder ein derbe kühlen laptop brauchst, nimm den;)
     
  10. #9 25. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    Vergiss das Asus C90S,wie kannst du nur so was empfehlen, in dem Teil ist KEINE mobile CPU verbaut, sondern nur ein normaler Intel C2D E6600, der ist nicht für mobile Geräte geeignet sondern für nen normalen PC. Das Teil saugt dir ganz flott den Akku leer.
    Ich weiss nicht was diese CPU in einem Notebook verloren hat.

    Asus hat als sie diese CPU in ein Notebook eingebaut haben wohl das Hirn ausgeschaltet oder so was in der Art.
     
  11. #10 25. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    dito.
    wenn man ein lappi kaufen will, soll der akku auch ma ein paar stündchen halten wenn man z.b. im zug unterwegs ist. da bringst dir nix, wenn deine CPU den innerhalb von 30min. ausschlürft.
     
  12. #11 26. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    Gibt es da sonst noch irgendwas zu zu sagen? Reicht die 8600gT aus?
    Gibt es noch irgendwas auszusetzen?

    Weiß einer, ob es das NB im Mediamarkt oder Saturn gibt?

    Danke, MfG, _Riddick
     
  13. #12 27. September 2007
    AW: Asus G1S (?)

    In der Preisklasse ist die 8600GT das max. was du bekommst, was schnelleres gibt es nicht.

    Das nächst schnellere währe eine 8700mGT, die Geräte kosten aber wesentlich mehr, da muss du mit mind 1800 - 2000,- rechnen.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Asus G1S
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.204
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    511
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    406
  4. Asus G1s?

    Dizzar , 24. Januar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    255
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    307